Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

170 Ergebnisse für „verkauf immobilie“


| 12.5.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Offenbar kann aber jeder seinen Anteil an einer Immobilie an jemand verkaufen wobei § 2034 ff BGB greifen. ... Andererseits scheint aber jeder seinen Anteil an einen Dritten verkaufen zu können. ... Was kann "unstatthaft heißen, gibt es da Urteile wie der ausgelegt wird, ergibt sich daraus aus meiner Frage eine Relevanz, also kann ein Miteigentümer in einer Erbengemeinschaft (Immobilie seinen Anteil)immer verkaufen an einen Dritten oder gibt es Situationen wo das nicht geht ( zB auch reale Gründe tatsächliche Gründe oder nur Verfügungen des erblassers ?)
30.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe ein bestehendes Immobiliendarlehen um 10 Jahre verlängert Laufzeit Beginn 07 2015 Ich habe ein sonderkuendigungsrecht bei verkauf der Immobilie. Meine Frage gilt die Übertragung an meine Tochter auch als Verkauf und kann ich aus dem Vertrag aussteigen Meine Tochter will den Vertrag nicht übernehmen.
10.12.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Folgender Fall: ich habe 2007 ein Haus gekauft gemeinsam mit meiner Ehefrau.in diesem Haus habe wir gemeinsam bis April 2014 gewohnt. Ich bin dann ausgezogen nach unserer Trennung. Sie ist dort wohnen geblieben und will mir jetzt meinen Anteil abkaufen.
11.2.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ex-Partner sperrt sich einem gemeinsamen Verkauf, möchte meine Hälfte der Immobilie übernehmen, bietet für meine Hälfte aber lediglich 135.000 Euro. 1.
6.11.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Es steht ein Verkauf einer Immobile an, mit dem Verkauf wird voraussichtlich ein erheblichen Gewinn erzielt. ... Kaufpreis € 125.000 Kosten für Renovierung € 125.000 Marktwert € 450.000 Der Bruder des Eigentümers wohnt seit 3 Jahren in der Immobilie. ... Der Bruder könnte das Haus steuerfreie verkaufen, nur wäre dann leider die Schenkung zu versteuern.
3.2.2016
Für ein Finanzierungsangebot einer Immobilie brauchte ich einen Entwurf des Kaufvertrages. Ich bat den Verkäufer darum, ihn mir zukommen zu lassen. ... Kann der Verkäufer den Vertrag in meinem Namen in Auftrag geben?
1.11.2014
Nun ist es jeweils ein Pflichtanteil an den Immobilien, die Wohnung soll nicht verkauft werden. ... C: Kann man mich zwingen diese Immobilien zu verkaufen, vor allem ist es möglich sein Anteil zu Geld zu machen wenn da noch andere Erben beteiligt sind, die gegebenenfalls nicht verkaufen möchten. ... F: Können die Gläubiger eine Zwangsvollstreckung in der Türkei an den Immobilien durchführen, Wenn ja und mein Anteil an den Immobilien gepfändet wurde, bin ich schuldenfrei?

| 6.2.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mein Vater hat vor einigen Jahren Immobilien gekauft. ... Ich würde mir nun gerne einen Anteil an einer Immobilie überschreiben lassen, als Schenkung. ... Welche Möglichkeiten gibt es, das Geld, das durch einen Verkauf der Immobilie frei würde, für die Kinder verwalten zu lassen ?

| 27.4.2015
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Anwälte, Wenn man nicht informiert wird vom Verkäufer hat man dann u.a das Recht auch nach erfolgten Kauf eines Dritten auf Einstieg in den Kaufvertrag bzw auf notarielle Rückabwicklubg bei einer Erbengemeinschaft? Wenn also der Miterbe seinen Anteil am Haus verkauft ohne mir das zu sagen, was kann ich dann tun ? ... Mir würde zB auch ein Schaden entstehen da ich mit meiner Tante ( jetzige also Ursprungsmiteigentümer) eine Vereinbarung auf jährliche Ausschüttung der Mieten getroffen hab was ja eig bei Erbengemeinschaft bis zur Auseinandersetzung ausgeschlossen ist und bei einem Verkauf an einen Dritten dann für diesen also Vertrag zu Lasten Dritter nicht gilt außer der Notar hat Kenntnis von so was Einsatz editiert am 27.04.2015 12:24:11

| 29.11.2015
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Darf meine Mutter das Haus überhaupt überschreiben oder verkaufen?
25.2.2016
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Im Grundbuch sind beide Söhne als Nacherben eingetragen, ohne ein Ereignis zu nennen Da ich mittlerweile 83 Jahre bin, möchte ich das vom Vater geerbte Haus verkaufen, u.a. weil ich mit der Hausverwaltung überfordert bin. 1. Darf ich die Immobilie grundsätzlich (Ablauf 30-Jahrtes-Frist) verkaufen? ... Kann ich die Immobilie für die Hälfte des Wertes an einen Dritten veräußern, inkl.
8.12.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
A. und B. sind beide Darlehensnehmer für eine Immobilie. A., der von Anfang an sämtliche Lasten der Immobilie getragen hat, hat die Möglichkeit, eine Summe X als vorgezogenes Erbe zu erhalten, um den Rest des Darlehens vollständig zu tilgen.

| 19.2.2013
Im Ausland bin ich Eigentümerin der Immobilien, welche in der Ehe angeschafft worden sind. ... Für andere Immobilie habe ich weiter die Abgaben, welche sich aus Eigentum ergeben, alleine getragen. ... Zt. meine Versuche die Immobilie zu Verkaufen.
16.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
1) Nasser Fleck am Kamin: Verkäufer: Haben wir machen lassen, ist repariert. ... 2) Kachelofen defekt: Verkäufer: Wundervolle Wärme, toller Kachelofen etc. ... Dies könnte theoretisch mit der letzten Bedienung durch den Verkäufer geschehen sein.

| 29.8.2014
Wir haben letztes Jahr unser neues Reihenendhaus bezogen. Die Reihe besteht aus neun Reihenhäusern. Am Anfang der Reihe gibts einen Hausanschlussraum, wo die Gastherme, Warmwasserspeicher, Elektrokästen und Solaranlage stehen.
27.5.2014
guten abend, mein gläubiger und ich haben heute eine mündliche vereinbarung getroffen: ich würde mich vertraglich verpflichten verträge für verkauf der immobilie in meinem eigentum und das zu bedinungen so wie sie mir vorgeschlagen worden sind (an bestimmten käufer zu bestimmten kaufpreis, sohn vom gläubiger hat ihn schon unterschrieben), zu unterzeichnen er würde sich vertraglich verpflichten mich im gegenzug von allen bei ihm bestehenden schulden zu entlasten, und eine klage welche er gegen mir bei gericht erhoben hat, würde er zurückziehen (zeichennr. der klage ist vorhanden). für erfolg des geschäftes - verkauf der immobilie, würde ich dabei keine haftung übernehmen können (denn hier, finde ich, besteht noch risiko durch andere käufer), aber von meiner seite würde ich dazugehörige vertrage beim notar unterschreiben und für unterschrift dem käufer vorlegen und sollte es doch zum misserfolg des verkaufes kommen, würde das sicher nicht an mir liegen. wäre es möglich das obere in einem vertrag zu verfassen, möglichst einfach aber juristisch richtig, und dabei nicht einzelne schulden und art wie sie entstanden sind anzusprechen?
11.8.2015
Weitere Überlegung ist das Haus dann an das volljährige Enkelkind EK1 zu verkaufen.
11.4.2016
Die Mutter will das Haus an einen Bruder für 30.000 € verkaufen. ... Der kaufende Bruder will modernisieren / umbauen und muss dazu 100 T€ aufnehmen, die Immobilie wird mit einer entsprechenden Grundschuld belastet. ... Welcher Verkehrswert wird der Anspruchsermittlung zu Grunde gelegt, vor Verkauf oder nach Verkauf?
123·5·9