Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

301 Ergebnisse für „verfahren frage schaden“

17.8.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wir haben den Mitarbeiter auf die Schäden im Innenraum hingewiesen. ... Der aktuelle Brief, mit der Aufforderung zur Begleichung des Schadens ist zum 5.08.14 datiert. ... Die Frage die sich mir nun stellt, wie sollen wir nun weiter verfahren?

| 1.7.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben die Steine zurückgebracht; somit ist kein Schaden entstanden. ... Meine Fragen dazu lauten: - Ist davon auszugehen, dass das Verfahren wegen Geringfügigkeit oder mangels öffentl. ... - Wie könnten die Bedingungen für die Einstellung des Verfahrens aussehen und wie lange dauert ein solches Verfahren i.d.R.?

| 18.6.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Der Schaden wurde sofort der Versicherung gemeldet. Es wurde darum gebeten, ein Gutachter möge sich den Schaden ansehen. ... Von Ende September 2014 bis Ende März 2015 war von der Mitarbeiterin der Versicherung nur eine Hinhaltungstaktik, der Schaden werde bezahlt, die Versicherung wolle nur noch die CD dem Gutachter vorlegen.
19.7.2015
Ich habe meiner Autowerkstatt den Schaden geschildert. Sie sagten mir, dass man die Delle heute mit einem Saugverfahren wieder glättet und der Kratzer am Spiegel auch kein großer Schaden sei. ... Ich habe den Eindruck, dass AVIS sich an den Schaden bei mir bereichern will.
28.8.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Jemand hat hinsichtlich einer Fragestellung Fehler gemacht, die zu einem Schaden führen. ... Muss im Zusammenhang mit der Beschreibung des Fehlers auch schon die Höhe des Schadens dem Gericht zur Kenntnis gegeben werden bzw., wenn ja, muss diese Aufstellung schon vollständig sein? ... Wenn der Schaden nachträglich bestimmt werden kann- ist das dann Gegenstand des laufenden oder eines weiteren Prozesses Welche evtl.
30.10.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nach unserem Einzug hat die Parkettfirma versucht den Schaden zu beseitigen. ... Dies ist leider nicht gelungen und der Schaden (ungefähr 60 cm x 40 cm) ist eigentlich noch stärker sichtbar als vorher.

| 19.5.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Sehr geehrte Anwälte, Ich und noch einer bilden eine Erben und Bruchteilsgemeinschaft durch gesetzliche erbfolge(1 Haus u.a in Erbengemeinschaft und eines das uns schon zu Lebzeiten der Erblasserin gehörte, nun als Brichteilsgemeinschaft) Da dort Mieter sind, haben wir dies einen Verwalter gegeben den wir aber wegen diverser Pflichtverletzung schon kurz danach fristlos kündigen wobei jetzt ein Verfahren läuft( Verwalter akzeptier nur fristgerechte Kündigung und hat die auch akzeptiert sowie die meisten Dinge außer ein Kautionsspaebuch herausgerückt) Leider haben wir es wohl teilweise versäumt den Vertragspartner vom Wechsel zu informieren bzw haben einige vergessen Im Fall einer Versicherung ist es deshalb schon fast zum Verfahren genommen, weil der Verwalter uns die Post nicht weiterleitet Er steht auf dem Standpunkt damit nix zu tun zu haben. ... Hausverwalter Briefwechsel und das Kündigungsschteiben gegeben das wir vom Verwalter natürlich auch wieder nicht erhielten Frage : Gibt es die Pflicht das der Hausverwalter uns so was weiterleiten muss, etwa in Form nachvertraglicher Pflichten bzw steht uns bei einem Schaden ein Regress bzw Schadenersatz zu ?
28.7.2015
Sehr geehrte Anwälte, Ist es wichtig, wo eine Schaden /Forderung ursächlich erwächst, um später dafür einen Titel zu bekommen ? (<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/747.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 747 BGB: Verfügung über Anteil und gemeinschaftliche Gegenstände">§ 747 BGB</a>) oder kann sich ein Gläubiger bei einem Schaden der ihm entstanden am Haus der Erbengemeinschaft ist auch an für ein Mitglied direkt halten und diesen verklagen ? ... Daher die Frage ob es für die Eintreibung für ein Verfahren wichtig ist, wo und in welchem Rechtsinstitut die Forderung entstanden ist ?

| 15.4.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dieses Verhalten möchte ich nicht nicht dulden und zusätzlich zum dienstlichen Beschwerdeverfahren ein ziviles Verfahren wegen Beleidigung, übler Nachrede etc. anstrengen.
3.8.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nach Auskunft eines anderen Rechtsanwaltes dieser Plattform beträgt der Schaden in etwa 500 -1000 Euro, da es sich um ein altes Haus handelt. ... Das Gebot bezieht sich auf das außergerichtliche Verfahren, Anforderung von Unterlagen bei der Gegenseite (Rechnungen etc) .
17.3.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nur weil ich meine Tasche auf den Beifahrersitz stellen wollte, fiel mir zu diesem Zeitpunkt der Schaden überhaupt auf. ... Die von mir benachrichtigte Polizei nahm den Unfall auf und später erhielt ich die Nachricht das gegen Unbekannt das Verfahren eingestellt wurde. ... Ich hab den Schaden ja nicht begangen!!!!

| 15.8.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Probenahme durch akkreditiertes Labor und geschulten Mitarbeiter. http://img904.imageshack.us/img904/6313/rCbuSk.jpg Es macht mich krank, und ich habe auch schon gesundheitliche Schäden erlitten.

| 14.6.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Guten Tag, folgender Fall ist gegeben: W erhält im Juli 2004 ein Schlussurteil des Landgerichtes (Mündliche Verhandlung am 01.06.2004, Verkündung des Urteils am 06.07.2004, Eingang des Urteils am 08.07.2004 beim Anwalt und Bestätigung der Rechtskräftigkeit durch Gerichtsstempel am 28.09.2004) zu seinen Gunsten. W hat aber auch Ansprüche gg. Z.

| 6.1.2017
Nachdem ich mich der Polizeit "gestellt" hatte, wurde der Schaden fotografiert und vermessen. Sodann habe ich der Versicherung den Schaden gemeldet und die Unfallmitteilung der Polizei Bochum beigefügt. ... 14 Monate nach Eintritt des Schadens?
24.2.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo, ich habe einen Mahnbescheid über 1379 € Gebühren( Schadenersatz 50000 €)erhalten ,weil ich bei Ebay ein Shirt von A+F verkauft habe und hiermit das Markenrecht verletzt haben soll ( Einige Briefe gingen dem Mahnbescheid voraus.) und gegen diesen habe ich Widerspruch eingelegt.

| 2.8.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Besteht Anspruch auf Schadensersatz o.ä.? ... Frage: Zahlt so ein Verfahren die Rechtschutzversicherung (in diesem Fall SV Versicherungen, "Baustein P").
24.11.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Schadensprohtokoll wurde am nächsten Tag anerkannt und vom Chef unterschrieben. ... Meine Frage ist bei diesem Schaden der Zeitwert nicht anzusetzen? Durch die Fahrlässigkeit der Maler wurde der Schaden verursacht, haben wir Anspruch auf Schadenersatz?
17.1.2005
Da dieser Schaden durch mich selbst bezahlt werden muss, habe ich die Reparaturen auf ein unbedingt notwendiges Maß beschränkt. ... Ein solches Verfahren muss von meinem Dienstvorgesetzten eingeleitet werden, wenn er den Verdacht eines Dienstvergehens hat. ... Ist eine Einstellung des Verfahrens aufgrund geringer Beweise und evtl. auch Schuld wahrscheinlicher?
123·5·10·15·16