Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

26 Ergebnisse für „unterlassung vermieter mieter miete“

12.12.2014
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Weiter heißt es: "Die Firma X (= der Werbetreibende) gewährt dem Vermieter auf Grundlage der von allen Mitgliedern und Mietern getätigten und bezahlten Nettoumsätze inklusive Werbeumsätze je Quartal einen Vorteilsbonus. ... Immerhin habe ich auf meinem Briefkasten den Aufkleber "Keine Werbung" - und solche Werbeangebote, bei denen ein Vermieter Sonderkonditionen mit einem Unternehmen ausgehandelt hat, könnten m.E. auch problemlos in der Mieterzeitschrift bekanntgegeben werden, ohne jeden einzelnen mit einem solchen Werbeflyer zu belästigen, von denen die meisten auf Kosten von uns Mietern entsorgt werden müssen. ... Schadensersatz gegenüber dem Vermieter geltend zu machen - wenn ja, wie hoch wäre dieser in etwa zu veranschlagen?
16.11.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Die zwei Jahre zuvor war es aushaltbar, wohl auch als Ergebnis meines Gespräches mit dem Vermieter. denn als ich mit ihr darüber sprach sagte sie nur, sie zahle soviel Miete, da könne sie in ihrer Wohnung ja wohl auch laufen. ... Und was hat mein Vermieter für Möglichkeiten, wen ich ihn anspreche, ggf auch mit Mietminderung drohe? ... Und wenn das so ist, so sollten doch alle Mieter darauf achten, dass die Einschränkungen sich in Grenzen halten.

| 19.1.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Anwälte, wenn jemand denkt diskriminiert worden zu sein und er will gegen den Vermieter vorgehen, kann er direkt sofort Klage bei Gericht erheben, so dass danach dsnn der Vermieter direkt übers Gericht informiert wird oder ist es nötig zuvor durch einen Anwalt erst mal den Vermieter anzuschreiben ggfs zB wegen Rechtsschutzbedürfnis erst mal versuchen eine Forderung zu stellen, die dann danach eingefordert werden kann, wenn der Vermieter dies ablehnt ? ... ZB mfh in Bochum und Vermieter wohnt in Duisburg .. Könnte ein Vermieter zB sagen, dass die Vermietung für ihn ein Vertrsuensverhältnis darstellt oder wie wäre das zu deuten ?
24.1.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Containerdienst, Stromlieferant) sind von seiten des Vermieter''''s Frau erfolgt, woraufhin diese Vertragspartner unsere Vertrauenswürdigkeit und Zahlungsfähigkeit in Frage gestellt haben. ... Können wir mit diesem Dokument nun etwas dagegen unternehmen, daß unser Ruf durch den Vermieter und dessen Anwalt noch weiter in den Dreck gezogen wird? Können wir eine Unterlassung fordern?

| 20.1.2011
Auf einem Gemeinschaftgaragenhof mit ca 20 Garagen hat ein Nachbar einen Basketballkorb auf seiner Garage, trotz vorheriger Warnungen und ohne jegliche Absprache, befestigt. Die Garage befinded sich am Ende des Hofes, Daneben ist ein Parkstreifen und dann eine Strasse. Neben der Gefährdung der spielenden Kinder durch rangierende Autos (die Einfahrt ist gerade eine weitere Garage weiter und schlecht einsehbar) und vorbeifahrender Autofahrer durch Bälle, sind massive Schäden an den Garagentoren-, Wänden- und Dächern vorprogrammiert (bzw schon eingetreten).
22.11.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unsere Tante die 84 Jahre alt ist, fängt jetzt an die Vermieter zu belästigen und zu beschuldigen z.b. hätten Sie die Kohlen zum heizen aus dem Keller geklaut, es gibt aber seit 10 Jahren eine Ölzentralheizung oder die Mieter hätten ihre Haarnadeln durch alte rostige ersetzt usw. Der Mieter hat daraufhin gekündigt. Wir wollen die Wohnung natürlich wieder vermieten.
16.3.2012
Meine Freundin (69 Jahre) wird von Ihren Vermietern gemobbt.Sie hat festgestellt, dass die Nebenkostenabrechnung falsch ist und Ihre Wohnung 9qm kleiner ist als angegeben. Um Sie zu ärgern, hat man mir nun verboten mit meinem Auto auf das Grundstück zufahren und hat behauptete ich würde immer wie wild hupen (Blödsinn) bin selber 54 J und aus dem alter raus.Nun hat die Vermieterin Ihr ein Schreiben gesandt mit einem Bild von mir im Auto, dass ich das Grundstück nicht mehr befahren darf.Dieses Schreiben hat Sie an die Mieter im Forder und Hinterhaus weitergeben mit meinem Bild, sie hat alle Mieter namentlich genannt an die dieses Schreiben ging.
22.3.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Es gibt im Haus einen Mieter der sich um den Garten kümmert. Allerdings steigt dieser Mieter auch regelmäßig, ohne vorherige Absprache oder Fragen, über das Geländer unseres Balkons um die Pflanzen in den Blumenkübeln zu pflegen. ... Der Mieter ist von uns nicht beauftragt und ist uns auch gänzlich unbekannt.
7.2.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwälte/innen, liebe Leser/innen, seit mehreren Jahren wohne ich bzw. wohnen wir mit mehreren Mietparteien in einer Wohngemeinschaft und werden von einem angrenzenden Etablissement mit einigen Problemen konfrontiert, darunter die Ruhestörung durch viel zu laute, basslastige Musik, laute Geräusche bei Gewaltausschreitungen und zerbrechenden Gläsern und das jedes Wochenende bzw. auch an einigen Tagen unter der Woche und das um teilweise 05:30 Uhr morgens beginnend. Die Geräusche durch die Musik sind hauptsächlich durch die Wände zu hören, der Krawall der feiernden (und leider auch raufenden) Gäste ebenfalls. Dazu kommt, dass selbst durch verschlossene Fenster, die Geräusche der häufigen Gewaltausschreitungen vor dem Etablissement auf der Straße und die damit verbundenen Polizeieinsätze zu hören sind.
8.3.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich wurde vom Vermieter als einzige Mieterin aufgefordert, die allgemein genutzte Fläche zu räumen und in einem Anschreiben abgemahnt. ... Jeder Mieter hat hinter seinem Auto Dinge stehen, einer hat drei Kinderwagen in der allgemeinen Tiefgararge und diverse Fahrräder dort stehen und auch das ist nicht erlaubt, denn es gibt einen Fahrradkeller, und einige haben Schuhe und sogar ganze Pflanzen zum überwintern vor der Tür. ... Wenn nun jedoch ein Mieter die Tür des Wohnhauses auf macht und ich bin nicht da , haben die sich wohl gelegentlich im Flur aufgehalten.
6.7.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Mietvertrag, in dem "Büro" steht, da ich ein Planungsbüro dort habe. Vor zwei Jahren habe ich, um die Insolvenz zu vermeiden, ein Anstellung angenommen um meine Schulden abzubezahlen und da ich von der Selbstständigkeit nicht mehr leben konnte. Da ich mich von meinem Freund schon vor einem Jahr getrennt habe, bin ich ins Büro gezogen und bin auch beim Einwohnermeldeamt dort gemeldet.
4.12.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Der Vermieter und die Hausverwaltung wissen Bescheid, habe beiden ein Lärmprotokoll geschickt. ... Der Vermieter hat jetzt ein einige male mit ihnen geredet und sie sehen Ihren Fehler einfach nicht ein. ... Dem Vermieter hab ich schon mit mietkürzung gedroht, allerdings meinte er dann, dass wir den kürzeren ziehen würden, weil nach 3 mieten die nicht vollständig gezahlt wurden, könnte er uns kündigen.

| 24.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Mein Vermieter hat mir ein Schreiben der Gemeinde weitergeleitet, in dem wörtlich steht: " Einige Mitbürger der Gemeinde haben uns mitgeteilt, das der Gehweg sowie der angrenzende Straßenrand des Grundstückes xxxx xx stark verschmutzt sind. Wir fordern Sie daher auf, die/den verantwortlichen Nutzer/Mieter davon in Kenntnis zu setzen, das dieser Umstand umgehend zu beseitigen ist." Mein Vermieter und ich sind der Ansicht, das dieser Sachverhalt nicht zutrifft. ("16" Blätter auf 50 Meter ) (Wir vermuten eine "Seilschaft" des Amtspflegers mit entsprechenden Personen, die uns " anschwärzen" möchten) Ich als verantwortlicher Mieter möchte diese Angelegenheit nicht auf sich beruhen lassen und möchte der Gemeinde ein entsprechendes Schreiben zukommen lassen.
5.8.2015
Ach ja, den Vermieter habe ich auch schon informiert.
21.3.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Die neuen Mieter fingen an, sich über Lärm zu beschweren. ... Nach Rücksprache mit dem Vermieter bauten wir Ende Oktober eine Lärmschutzdämmung in die angrenzenden Wände, sowie in die Decke ein. ... Nichts desto trotz haben wir Anfang November mit den Mietern und Vermieter eine Besprechung gehabt, wo alle Mieter uns unterstützten und definitiv nichts hörten, wogegen die Mieterin des Hotels gegen uns mobil machen wollte.

| 2.9.2015
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Meine Mutter hat den zu ihrer Eigentumswohnung gehörenden Garagenstellplatz an den Mieter einer anderen Wohnung im Hause vermietet. ... Der Mieter des Stellplatzes ist auch in eine andere Stadt gezogen. ... Dieser Mieter ist dann mit unbekanntem Wohnort verzogen und hat den Garagenstellplatz ohne meine Zustimmung weitervermittelt.

| 20.8.2012
Hintergrund: Meine Freundin und ihre Vermieterin bewohnen nebeneinanderliegende Wohnungen im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen Großstadt-Altbaus. ... Die Vermieterin klagt nicht nur auf (zumindest formal berechtigten) Eigenbedarf, um die Wohnung meiner Freundin zu übernehmen, sondern überzieht sie und mehrere andere missliebige Mieter mit einer Flut von Anzeigen, Abmahnungen und Kündigungen mit wahrheitswidrigen bis hanebüchenen Behauptungen. ... Kann ich eine Unterlassungserklärung und/oder die Rücknahme der Abmahnung wegen Gebrauchsüberlassung verlangen?
7.5.2008
Der Fernsehsender filmte im Haus das Parkett, was der Vermieter selbst gelegt hatte. Auch wird erwähnt, das wir nie Miete gezahlt hätten.Das stimmt doch alles gar nicht und wird so im Fernsehen ausgestrahlt. Gegen meinen Vermieter habe ich bereits gestern eine Anzeige bei der Polizei wegen Rufschädigung gemacht.
12