Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „unterhalt mietvertrag wohnung frau“


| 18.5.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Otto hat folglich ein festes zu versteuerndes Einkommen, während Carolin Unterhalt von ihren Eltern (getrennt), sowie 150€ Elterngeld (auf 2 Jahre) und Kindergeld für Sohn Frederik bezieht. Otto steht nicht im Mietvertrag, denn die Wohnung läuft auf Carolins Vater, welcher auch die Kaltmiete an den Vermieter überweist. ... Carolins Vater widerspricht mit der Begründung, dass Otto ja nicht im Mietvertrag stünde und Carolin ja in seinem Haushalt lebe.

| 23.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie erhält neben ihren Ausbildungsgeld, das Kindergeld und den Unterhalt ihrer Mutter und den Unterhalt von mir (von beiden 140€, somit 280€). ... Einen Titel für den Unterhalt gibt es nicht. Der Mietvertrag der Wohnung läuft auf den Namen meiner geschiedenen Frau, hat dies irgendwie Einfluss auf den dargelegten Sachverhalt?
13.10.2005
Ich bin am 01.03.2003 mit meinem Lebenspartnerin in eine gemeinsame Wohnung gezogen. ... Schriftlich vereinbart wurde zwischen meiner Frau und mir nichts. ... Fortan versucht sie mich heftig unter Druck zu setzten um mich 1. zum baldigen Auszug aus der gemeinsamen Wohnung sowie 2. zur sofortigen Übernahme des von ihr allein gezeichneten Kredites ( o.g. ) zu bewegen.
21.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lernte vor geraumer Zeit eine Frau (sie bezieht lt. ... Im Wechsel sind wir mal in der Wohnung meiner Bekannten, oder in meiner Wohnung. ... Ich selbst habe eine Arbeit und bestreite damit meinen persönlichen Unterhalt.

| 12.11.2010
Lieber Herr Anwalt/Frau Anwältin, der Sachverhalt lässt sich wie folgt formulieren: Ich bin Schülerin, 23 Jahre, an einer Fachoberschule im Bundesland Hessen, in der ich das Schuljahr derzeit wiederhole. ... Ich lebe seit 3 Jahren nicht mehr bei meinen Eltern und teile mir die Wohnung mit einem Mitbewohner. ... Wird von mir verlangt, nach dieser langen Zeit wieder zu meinen Eltern zu ziehen, bzw. sie um Unterhalt zu bitten?
1