Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

13 Ergebnisse für „schaden vorher freundin“

17.8.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Bei der Übergabe begutachteten wir (meine Freundin und ich) zusammen mit einem Mitarbeiter des Unternehmens die vorhandenen Schäden am Fahrzeug. Wir haben den Mitarbeiter auf die Schäden im Innenraum hingewiesen. ... Der aktuelle Brief, mit der Aufforderung zur Begleichung des Schadens ist zum 5.08.14 datiert.
20.7.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Nur wenige Tage vorher ist dieMutter meiner Freundin (Freundin ebenfalls dort Wohnhatft), welche uns bei der Reinigung der geholfen hat gestolpert und es ist ein Riss in der Duschkabine (aus Kunstoff) entstanden. ... Der Schaden wurde dann auch direkt der Haftpflicht-Versicherung der Mutter gemeldet. ... Der Schaden an der Duschkabine wurde mit Fotos Dokumentiert.
24.10.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Guten Tag, hier die relevanten Fakten: -Ende Januar 09 bei Freundin eingezogen. ... -Der vorherige Untermieter ist kurz vorher ausgezogen und hat sofort seinen Kautionsanteil ausgezahlt bekommen. ... Darf meine Ex-Freundin das Geld einbehalten bzw. wieviel und wielange genau?
25.5.2011
Er antwortete mir, er würde mir gerne alles zurückgeben kanne es aber nicht weil seine letzte Freundin mit der er eine Wohnung bezogen hatte alles behalten hat und nichts rausgibt.

| 11.6.2013
Meine Freundin und ich ziehen seither von Ferienwohnung zu Ferienwohnung. ... Gibt es hier so etwas wie Schadenersatz? ... Um den Schaden an unserem Inventar kümmert sich meine Hausrat.
19.7.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Im selben Jahr habe mit meiner damailgen Freundin und jetzigen Ehefrau auf diesem Resthof eine Pferdepension gegründet. ... Die Frage lautet nun: Kann ich meinen vorherigen Steuerberater wegen einer Falschberatung verklagen und die entsprechenden, unnötigen Mehrkosten geltend machen ?

| 26.1.2009
Unsere Befürchtungen gehen dahin, das minderwertig ausgeführte Arbeiten und evtl. später dadurch entstehenden Schäden (z.B. ... Gegenstände entstehenden Schäden an der Wohnungseinrichtung (Flecken an Tapeten, beschädigte Möbel, usw.)?
31.3.2005
Da ich den Veranstalter (Sportverein) kannte und meinen Freund (da dieser ohne wissen seiner Freundin da war) schützen wollte, sagte ich - da ich ziemlich betrunken war - die sollen mir die Rechnung schicken und ich würde diesen Schaden über die Versicherung begleichen, da ich dachte, mein Vater hätte für mich eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. ... Jetzt meine Frage: Bin ich zur Zahlung verpflichtet obwohl ich den Schaden nicht verursacht habe?

| 2.9.2006
Hallo, ich bin Student und habe meine Freundin, die in einem Jugendcamp arbeitet, in Spanien besucht.
28.10.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
vorher abgeblockt hat UND Sonntag Abend beim Vorbeifahren mit dem Stinkefinger zeigend auf mich (Zeugin =gute Freundin saß empört neben mir im Auto ) er kein halt macht, will ich dem deutliche Zeichen setzen. ... kombiniert mit einer Unterlassungserklärung, mit durchsetzbarem hohen Strafsumme, zu jeglichem Kontakt zu mir durch setzen, bevor das Stalkerqualitäten mit agressiven Aktionen an mich hat oder es psychische Schäden bei mir hinterlässt, da es mich extrem belastet!
7.1.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
6 fragen zu dienstleistungen und vertragsbruch. hallo, ich habe ein problem. ich bin selbststaendig mit pc reparatur und konfiguration hinsichtlich schnelligkeit effizienz und einfachheit. des weiteren biete ich technische installationen aller art an. ich bin sozusagen ein alleskoenner auf dem unterhaltugselektronik sektor. ich biete auch systemoptimierung fuer audioworkstations an. ( www.pcsnet.de ) ich wollte unabhaengig davon per ebaykleinazeigen ein keyboard kaufen im wert von 300 euro. waehrend der emailkorrosponzend mit dem gegenueber wurde dieser auf grund meiner emailsignatur auf meine taetigkeiten aufmerksam. da er auch musiker ist und ein problem mit seinem rechner hat ( zu lagsam, luefter zu laut, netzteil zu laut ect... ) schrieb er mich an und bat mich ihm zu helfen. ich sagte ja gerne allerdings wurde ich alles weitere per email besprechen. das sei sicherer. gesagt getan. nachdem ich ihm meine preise ( komplett neu aufsetzen des betriebssystems inkl audioapplikationen installieren und system audio optimieren 300 euro ) und faehigkeiten nannte war er begeistert und bot mir an dass ich das keyboard bekomme da es sich bei seinem problem mehr um ein hardwareproblem handelt und ich nicht das system komplett neu installieren meusse. ich solle mich schlau machen welcher luefter und welches netzteil passt. dabei kamen nach auftragsvergabe mehrere stunden arbeit auf die ich mit recherche, telefonaten mit supportmitarbeitern von hardwareherstellern und treffen mit ladeninhabern von systemhaesern verbrachte. nicht zuletzt die emails mit besagtem kunden nahmen mehrere stunden zeit in anspruch da er nachbereits investierter zeit immer wieder versuchte sich davonzumogeln und mich seiner eigene aussage nach nicht zu entlohnen da er 2 mal zu abgemachten treffen in berlin nicht erschien. diese treffen waren bestandteil der leistung da ich ja den computer brauchte um a den luefter, b das netzteil einzubauen und c das betriebssystem zu optimieren und ggf. neu aufzusetzen. der grund fuer sein nicht erscheinen war, dass er dachte es sei in 1-2 h getan und angeblich keinesfalls 1 woche auf seinen pc verzichten kann. teil des treffens waere auch gewesen, dass er besagtes keyboard mitbringt und hier abliefert da ich ja auch bereits in vorleistung getreten war. auf meine bitte hin, dass er nach absagen der treffen meine bis dahin geleistete zeit entlohnt versuchte er sich erneut ohne zahlen zu wollen davon machen obwohl mein stundenlohn sich auf 25 euro pro h belaeuft. ich konnte ihn ueberreden mir wenigstens das keyboard zu schicken, da ich es angeblich fuer einen sounddesign job brauchte. entsprechend uber seine nicht wertschaetzung meiner zeit versuchte ich ihn so in emotionele bedraengnis zu bringen, was auch gelang. er schickte das keyboard los. nicht zuletzt auch vor dem hintergrund, dass ich meines zuvor auf grund des feststehenden termins mit ihm verkauft hatte den er ja wie gesagt absagte. hier angekommen nahm ich das keyboard in meinen besitz. nachdem ich nun munter weiterarbeitete und alles fuer den kauf der entsprechenden hardware vorbereitet hatte ( inkl weitere emails an ihn usw ) kam er erneut damit, dass er die dienstleistung ( welche in seinen augen ja noch nicht erbracht war ) nicht mehr wollte und beantwortete die frage ob er meine investierte zeit nach seiner eigenen beauftragung nicht mehr entlohnen wolle mit einem klaren nein. ich solle ihm das keyboard zurueckschicken und er wuerde mir 40 euro zahlen. meine bislang aufgelaufene rechung belaueft sich allerdings auf 170 euro. ich sagte nein gebe mir bitte deine bankdaten und ich ueberweise den differenzbetrag zwischen keyboardwert ( 300 euro ) und meiner rechnung an ihn. er sagte nein er wuerde aus rechtlichen gruenden nicht auf meine rechung eingehen. vorher gab er allerdings noch kund, dass er die rechung auch garnicht zahlen koenne, was auch der grund fuer die bitte um unausgeglichene beendigung des verhaeltnisses war. den liegt eine autoreparaturrrechung mit der ich absolut nichts zu tun habe zu grunde. ich schrieb ihm mehrfach ( alles in allem hat dieser typ mich nun 15 h ) gekostet dass das so nicht geht und ich auf entlohnung meiner leistung bestehe. als letztes kam eine antwort in der steht, dass ich eine straftat begehe wenn ich das keyboard nicht zruecksenden wuerde. a sprach er weder ueber versandkosten, noch ueber erneut inverstierten aufwand meinerseits. er springt mit mir um als gehoere ich ihm und als koenne er mit menschen machen was er wolle. ich sagte ich mache keinen finger mehr krumm bis er sich nicht schriftlich zur zahlung meiner rechnung geaeussert habe und mir seine bankdaten gebe. er droht mit anzeige bis zum 9. januar. den grund der anzeige nannte er nicht. nun meine fragen: 1. wegen was koennte er mich anzeigen ? ... 6. gilt die vereinbarug die wir per email geschlossen haben und die telefonate denen meine freundin beiwohnte als rechtskraeftiger vertrag ?
19.7.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit geraumer Zeit eine Freundin und wir möchten Heiraten und das bevorzugt in Deutschland, da wohl das philippine Recht etwas komplizierter ist. ... Was benötige ich an Unterlagen um.. ..meine Freundin nach Deutschland zu holen um zu Heiraten? ... Unterlagen die benötigt werden, bin mir aber nicht sicher ob dies aktuell ist und ob ich nicht noch mehr benötige: - NSO Geburtsurkunde (erhältlich bei der NSO Behörde) auf Sicherheitspapier - Cenomar (Ledigkeitsbescheinigung, erhältlich bei der NSO Behörde) auf Sicherheitspapier - Tax-Certificate zur Bestimmung des Aufenthaltsstatusses - Auszug aus dem Geburtsregister in Deutschland des Verlobten (stellt das Standesamt des Geburtsortes aus, Kosten 10 € - Letzte 3 Gehaltsabrechnungen der Filipina und des Verlobten, bei Arbeitslosigkeit: Eidesstattliche Versicherung über finanzielle Unterstützung der Eltern oder Dritter o.ä. - Local Birth Certificate (wird immer mal wieder gefordert, wenn das NSO-Formular nicht gut lesbar ist) - Babtismal certificate / Taufurkunde (falls sie einen Pass braucht mag die DFA das auch ganz gerne einmal sehen) - Ledigkeitsbescheinigung des deutschen Verlobten (bekommt man beim Bürgeramt) - Flugtickets auf die Philippinen aufheben kann nicht schaden - Vollmacht der Verlobten, dass der Verlobte in Deutschland die Anmeldung zur Eheschließung allein vornehmen darf, darin auch Erklärung zur Namenswahl (dieses Formular bekommt man vom deutschen Standesamt) Vielen Dank für Ihre Mühe.
1