Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

143 Ergebnisse für „rechtens verhindern“

13.2.2013
Gibt es nach Veröffentlichung einer Arbeit die Möglichkeit zu verhindern, dass jemand anders diese Arbeit prüft, etwa aufgrund Datenschutz oder Urheberrecht ? Gibt es demnach ein Recht des Inhabers der Doktorarbeit einem anderen der die Arbeit prüfen will, dass irgendwie zu verbieten!
19.9.2011
Nun frage ich mich natürlich, ob dies (sprich: das Durchsuchen von Hausmüll) überhaupt rechtens ist. Ich denke hierbei, dass ich (selbst beim Müll) ein Recht auf Privatsphäre habe und dass eine im Haus lebende Partei nicht das Recht haben kann, in meinem Müll zu "schnüffeln". ... Ich bin gerade am Überlegen, einen "Offenen Brief" im Treppenhaus auszuhängen um dieses Vorgehen in Zukunft zu verhindern.
23.1.2009
Ferner leide ich seit einem Verkehrsunfall in 2005, bei dem ich mir einen Kahnbeinbrich zugezogen habe, unter dauerhaften Problemen und Einschränkungen betreffend meiner rechten Hand. Wie kann ich verfahren um die Einberufung zu verhinder und meinen Beruf fortführen zu können?
17.1.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bruder) des Mietshauses beruft sich nun auf sein Recht, die Gemeinschaft zu beenden und will eine Zwangsversteigerung betreiben. ... Wenn nein: welche Optionen habe ich als Eigentümer der andren Hälfte, zu verhindern, dass der Miteigentümer eigene Verkaufsabsichten zu meinen Ungunsten betreibt?
7.5.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin Mitglied einer WEG mit insgesamt 10 Eigentümern. 1 Mitglied hat für die nächste WEG Versammlung einen Antrag gestellt, seinen Rollator in einem "Räumchen" von ca. 2,5 qm abstellen zu dürfen, in dem sich alle Versorgungseinrichtungen des Hauses befinden wie Stromzähler, Gaszähler, Wasserahuptanschluss und Verteiler etc.. Dieser Antrag wurde bereits im Jahre 2009 vom gleichen Eigentümer gestellt und abgelehnt. Jetzt hat ein Verwalterwechsel stattgefunden (wurde vom Antragssteller durchgesetzt) un der Antrag erneuert.
24.1.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Oder muss ich hier Urheberrechte beachten auch wenn es ein Bild von mir selbst ist (Recht am eigenen Bild)?
2.5.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Anwälte, aufgrund einer ähnlichen Frage http://www.frag-einen-anwalt.de/Mietrecht---zwei-Eigent%C3%BCmer-muss-der-eine-Eigent%C3%BCmer-die-Mieter-des-anderen-akzep.-__f110837.html hätte ich gerne gewusst, ob ich anhand der vorherigen Fragen auch jetzt den pot. Mietinteressenten ablehnen darf und wie muss ich das der Miterbin im Vorfeld schriftlich mitteilen, damit sie mich möglich schwer oder garnicht verklagt und ich nicht zu dem Mietvertrag zustimmen muss und auch kein Schadensersatz zu leisten habe.
15.4.2016
Sie geben mir keinen ofenthal ich mus Deutschland verlasen angeblich ich bin Lenger als 3 Monate da Sie rechnen mier von meinem alten pas Einreise Stempel aber ich habe einen neuen Pass pekomen u da sind keine 3 Monate heir was kann ich machen

| 25.5.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Darf also der Ex-Partner, wenn er den Verkauf des Hauses mit allen Mitteln verhindern will, seiner neuen Beziehung ein Wohn- oder anderes Recht einräumen?

| 19.9.2011
2 Fragen zu den Rechten eines Kleinaktionärs: Der Aufsichtsrat (AR) einer von einem Mehrheitsaktionär dominierten, gemeinnützigen Aktiengesellschaft (gAG) hat einen - durch Darlehen zu finanzierenden - extrem kostenträchtigen Masterplan (MP) für langfristige Bauausführungen genehmigt. ... Hat der Klein-Aktionär (1 Aktie) das Recht Einsicht in die Architektenpläne dieser so tief in den Bestand der Institution eingreifende Überlegungen zu fordern, da bis zur nächsten Hauptversammlung im kommenden Jahr (vermutlich Mai) die Bauanträge für den 1.BA nach jetzt bekannter Terminierung längst zur Genehmigung eingereicht sind und der 2.BA durch diesbezügliche Abrissarbeiten programmiert und unumkehrbar wird? ... BA, der zwangsläufig weitere Abriß - und Neubaumaßnahmen auslöst, in der vorgesehenen Form zu verhindern?

| 13.9.2007
Hat die Bank aufgrund der Fakten tatsächlich das Recht, das Guthaben an den Gläubiger zu überweisen oder kann ich einen AG-Beschluss erwirken, dass sie diese Überweisung zurückholt?
9.2.2017
Wenn das Verfahren noch nicht abgeschlossen ist und meine Eltern im Juni das Land verlassen müssen, würde die Scheidung dann in Russland nach schweizerischem Recht fortgeführt?

| 24.9.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Es kam muendlich zum kaufvertrag. Die rechnung wurde uebergeben inkl. Brief und schein.

| 1.8.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
B hat einen Anwalt eingeschaltet, um zu verhindern, dass das ursprüngliche Absicht des B tatsächlich realisiert wird. ... b) Wie kann B verhindern, dass die Vorbereitungen für den Einzug von A und Lebenspartner per sofort !!!

| 16.1.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Vorab: ich bin dabei nebenberuflich (max 14Std.) ein Networksystem aufzubauen, dass in etwa in einem Jahr genug Geld zum Leben bringen wird und in ca. einem halben Jahr das die Einnahmen dazu reichen werden, dass ich irgendeinen unqualifizierten Halbtagsjob machen kann. Ich bin Diplom Verwaltungswirtin und habe 3 Jahre in meinem Job gearbeitet mit Leistungszulagen und gutem Zeugnis, bin dann aufgrund meines Kindes ausgeschieden. 10 Jahre später habe ich als Handeslvertreterin von zu Hause für rund 5 Jahre gearbeitet und freiwillig in die Arbeitslosenkasse eingezahlt. Nebenbei habe ich angefangen das Networksystem aufzubauen.Das ist meine heutige "Nebenberuflichkeit".
19.1.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Eine Verwertung im Sinne der Übertragung der Rechte an Dritte ist nicht beabsichtigt. ... Und kann ich die Schädigung der neuen und der alten Kontakte verhindern oder untersagen?

| 27.1.2012
Ich sehe eine Diskriminierung meiner Person, da mein Recht auf freie Besuchswahl eingeschränkt ist.

| 28.2.2014
topic_id=255904 Meine andere Frage drehte sich darum, ob man bei Teilungsversteigerungen zusehen muss, dass sein Miteigentumsanteil verschleudert werden darf, wobei da der Anwalt meine Frage eigentlich verneinte, dass ich ein Recht habe einer Verschleuderung vorzubeugen : http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?... Text=1 BvR 361/78" target="_blank" class="djo_link" title="BVerfG, 27.09.1978 - 1 BvR 361/78: Zwangsversteigerung III">1 BvR 361/78</a> - .)- aussuchen darf ob er Kontopfändung oder Versteigerung beantragt. ( allerdings dann zweifelhaft wenn der Mieter von Hartz 4 lebt und PKH beantragt und direkt den Weg der Versteigerung wählt, obwohl er es einfacher haben kann im Fall von Kautionsforderungen gegenüber den Eigentümern Stichwort : Mutwilligkeit) Zweitens ist aber in einem Fall der Teilungsversteigerung, wo Eigentümer, Miteigentümer und Schuldner gewisserweise zusammenspielen es nicht zumutbar, wenn sein Miteigentumsanteil also als Mitglied einer Erben oder Bruchteilsgemeinschaft unter Wert verschleudert wird ( hier konkurrieren also die Interessen ) Meine Frage ist nun etwas verstrickt, aber hätte in einem Fall in dem es um eine Zwangs und nicht etwa einer Teilungsversteigerung geht, der Schuldner, der ja auch Miteigentümer ist, ebenfalls das Recht einen Antrag auf <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/ZPO/765a.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 765a ZPO: Vollstreckungsschutz">§ 765a ZPO</a> zu stellen, wenn es droht, dass in der zweiten Verhandlung spätestens nicht genug Bieter erscheinen und sein Eigentum verschleudert wird, oder ist hier in jedem Fall das Interesse des Gläubigers Vorzug zu bieten, der auch bei einer Minimalforderung gleich die Versteigerung des Hauses der Erbengemeinschaft betreibt ? Ich denke mal, dass ich als Miteigentümer hier nicht das Recht habe, dass die Versteigerung aufgrund Bagatellforderung so ganz verhindert wird, aber ich hätte wohl auch nicht das Recht- so die Versteigerung bereits läuft- diese zu verhindern oder zu stoppen, weil es droht, dass das Eigentum aufgrund zu wenig Bieter verschleudert wird und hier höchstens der Erstattung der Kosten übrig bleibt also grad so viel Geld zusammen kommt, dass die Gläubigerin bedient wird ?
123·5·8