Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „recht schule frage handy“

28.2.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
In, von den Eltern akzeptierter Schulordnung ist das Benutzen des Handy untersagt. ... Hat die Schule das Recht, dieses Handy über mehrere Tage zu konfiszieren ? Ich persönlich lege sehr großen Wert darauf, daß ich jederzeit mit meiner Tochter außerhalb der Schule in Verbindung gehen kann.

| 27.4.2006
Krankheit Kann ein Schüler nicht zum Unterricht erscheinen, rufen die Eltern am gleichen Tag ab 8:15 Uhr im Sekretariat an. ... Fehlt der Schüler bei Klassenarbeiten, muss er ein Attest vorlegen und kann die Klassenarbeit nachschreiben oder wird nachgeprüft. ... Vielmehr müsste, wenn 3. nicht greifen würde, aus meiner rechtlichen Auffassung, die Herausgabe an den jeweils betroffenen Schüler nach Unterrichtsschluss erfolgen damit er für die Eltern erreichbar ist. zu Punkt 2 1.Privatversicherte Schüler erhalten ein ärztliches Attest leider nur kostenpflichtig.

| 29.4.2013
Ab wann hat er Recht darauf es wieder zu bekommen? Kann die Schule verlangen, daß das Handy, nur an einen Erziehungsberechtigten ausgehädigt wird? ... Ist der Lehrer, der es, dem Schüler abgenommen, persönlich für die reibungslose Rückgabe des Handy´s, oder die Schule in die Verantwortung bzw. in einer zivilrechtlichen Klage zu belangen ?

| 13.6.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die Schüler/innen im Alter von 8 Jahren sind zwar straffrei, aber doch damit nicht rechtslos, oder? ... Unkommentiert möchte ich der Schule die Angelegenheit nicht durchgehen lassen. ... PS: Das Handy wurde auf diese Weise zum Glück nicht gefunden.
16.4.2015
Mein Sohn geht in die neunte Klasse Mittelschule, da er sein Handy nur an hatte ohne es sonst zu benutzen wurde es ihm vom Lehrer von heute ab für eine Woche genommen. ... Bei Verdacht auf unerlaubte Aufnahmen könnte das Handy auch bei der Polizei abgegeben und Anzeige erstattet werden. Ist die gesetzlich erlaubt, wie bekommt er sein Handy wieder ?
5.6.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Wenn er das nicht darf, wie könnte ich rechtlich nächstes mal dagegen vorgehen? Außerdem interessant zu wissen wäre, ob er mir verbieten kann, an meinem Handy zu sein während des Unterrichts. (handy Lautlos/Stumm) so dass ich niemanden damit störe.
11.3.2013
Er darf bei uns auch nicht ins Internet,alles läuft wohl über sein Handy. ... Wir wollten jetzt das Handy einziehen und durch ein einfaches ersetzen da hat unser Pflegesohn gesagt das dürfte nur sein Vater entscheiden, der Meinung sind wir allerdings garnicht. Jetzt unsere Frage,wer ist verantwortlich wenn durch den Austausch von obengenannten Dingen rechtliche Probleme entstehen, wenn zum Beispiel andere Eltern mit Anzeige drohen(gab es in seiner Schule usw).

| 23.8.2013
von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Sehr geehrte Rechtsanwälte, folgende Konstellation : An einem Montagabend gewinnt jemand 1.000 Euro in einer Spielothek gegen 23 Uhr. ... Wenn dann also auf dem Geräte steht "300 ,- GELDspeicher (links) , 700 PUNKTEspeicher (rechts) ) und wir eine Quittung ausstellen würden - auf welche Summe bestünde denn dann ein "rechtliche?" ... wäre eine QUITTUNG dann also rechtswirksam?
1