Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

183 Ergebnisse für „recht geld auftrag frage“

8.11.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nach Abschluß der Arbeiten und Bezahlung unserer Rechnung stellt der Kunde die Forderung an uns das Terrassendach zu demontieren und den Auftrag zurück zu führen und ihm den gezahlten Betrag zurück zu erstatten. ... Es gibt keine"echten"Reklamationen.Technisch ist alles okay. -------------------------------------------------------------------------------------- Vergleich:Ich kann auch nicht in einem Restaurant erst alles aufessen und dann sagen es hat mir nicht geschmeckt,ich will nicht zahlen. -------------------------------------------------------------------------------------- Hat der Kunde mit seiner Meinung recht ?
3.8.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Hallo, ich suche einen Rechtsanwalt der eine angebliche Forderung i.H.v. 9800 Euro abwehrt. ... Den Auftrag stelle ich ein für einen Bekannten und meine Eltern. ... Leider haben wir nicht soviel Geld und hoffen, dass wir hier ihre Hilfe finden:( Wir sind komplett beschissen worden....Die anfallende Kosten sollen der Gegenseite auferlegt werden.
10.9.2013
Entweder ich gebe ihr das Geld, oder sie setzt mich einem rechtlichen Übel aus. Ich hab ihr das Geld aus lauter Angst gegeben und möchte es jetzt zurück. ... Aber ich hatte natürlich Angst und gab ihr das Geld.

| 21.1.2015
Guten Abend, ich habe einem Dienstleistungsbetrieb einen Auftrag für eine größere Baumaßnahme erteilt. ... Ich habe ihm nicht das Geld für den Bagger gegeben und ihm den Auftrag entzogen. Auch habe ich ihn mehrfach schriftlich gebeten, mein Geld zurück zu zahlen.

| 5.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Mit der Generalvollmacht liegt ein Auftrag im Sinne des § 662 BGB vor, wobei die Folgeparagrafen, insbesondere §§ 666 und 667 BGB, Anwendung finden. ... A, B und C behaupten, sie haben das Geld ordnungsgemäß verwendet, das Geld wurde aufgebraucht, verfügen aber über keinerlei Nachweise oder Belege für ihre Ausgaben, auch keine Empfangsquittungen vom Vollmachtgeber, sofern sie das Geld an V ausgehändigt haben sollen. ... Frage: Wenn für drei Personen jeweils einzeln eine Generalvollmacht für Vermögenssorge (also Auftrag in gleicher Weise) erteilt wurde, und niemand kann konkret nennen, wann er Gelder abgehoben hat und wofür sie verwendet wurden, eine Gesamtschuldnerschaft vor?

| 4.9.2014
Nun (09/2014) erhält die Schule ein Anwaltschreiben im Auftrag der JH, in dem die Begleichung der Rechnungssumme zzgl. ... Die Mutter beharrt nun wieder auf dem Standpunkt, das Geld überwiesen zu haben, hat dies bislang jedoch nicht zweifelsfrei nachweisen können. ... Aus meiner Sicht ergeben sich folgende Optionen: a)Einfach: die Mutter kann die Zahlung nun doch nachweisen (was sie 6 Monate lang nicht konnte) und die Forderung ist unberechtigt – Fall erledigt b)Unwahrscheinlich: das Geld wurde überwiesen, ist aber nie angekommen – wer haftet dann und wer zahlt die Anwaltskosten c)zu befürchten: Das Geld wurde nie gezahlt und die Elternschaft zahlt erneut, um ein gerichtliches Verfahren zu verhindern – wie bekommen die Eltern das zu viel gezahlte Geld zurück?
23.12.2012
Ansonsten überweisen Sie bitte bis nächste Woche das Geld auf folgendes Konto: .... ... Bis heute ist weder das Geld auf meinem Konto gutgeschrieben worden, noch habe ich irgendeine Rückmeldung erhalten. ... Welche Chancen habe ich, um mein Geld (600 €)
20.8.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Meine Fragen: Haben die Kunden jetzt das Recht den Kauf gegen mich durchzusetzten? ... Ich habe den Kaufvertrag nicht unterschrieben, auch habe ich den Verkauf nicht in Auftrag gegeben. ... Die Fahrzeuge die bereits abgeholt worden sind, welche Rechte habe ich diese zurückzuholen?

| 13.9.2007
Hat die Bank aufgrund der Fakten tatsächlich das Recht, das Guthaben an den Gläubiger zu überweisen oder kann ich einen AG-Beschluss erwirken, dass sie diese Überweisung zurückholt?

| 24.4.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hausmeister der mehr oder weniger Handwerker ist, der hat mir ein Angebot unterbreitet Ich hatte aber kein Auftrag gegeben Trotzdem will er nun 100 Prozent Vorschuss bevor er anfängt weil er kein Geld hat Material zu bezahlen Das lehnte ich ab.
27.11.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich bin z.Zt.als Kleintransportunternehmer (Alter 59)tätig.Ab 1.02.2012 bekomme ich von meinem Auftraggeber keine Aufträge mehr(habe mich wegen Lenkzeiten,Überladung usw.verstritten).Trotz suche nach anderen Unternehmen bekomme ich für 2012 keine weiteren Aufträge bzw.Angebote mehr. ... Muss ich bei der Arbeitslosmeldung den Sachverhalt belegen oder reicht die Gewerbeabmeldung als Begründung zur Arbeitslosigkeit aus,wenn ich keine Aufträge bekomme.
4.11.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im April 2011 erteilte ich einem Unternehmen den Auftrag zur Erstellung einer Webseite für ein Bewerber-Stellenportal.Es wurden Seitenweise konkrete Vorschläge, Wünsche, sowie Vergleichsdomainen genannt. ... Zwischenzeitlich habe ich den Versuch unternommen den Auftrag schriftlich zu wandeln. ... Kann man den Vertrag kündigen und sein Geld zurück verlangen?
20.12.2017
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Hallo, wir haben dieses Jahr im Sommer bei ebay-kleinanzeigen einen Auftrag eingestellt. ... Wir finden das eine Unverschämtheit und wir wollen unser Geld zurück und auch andere Leute davor schützen, dass er das gleiche abzieht.
18.9.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Freundinn meines verstorben Vaters hat die Beerdigung in Auftrag gegeben. Mein Großvater hat für die Beerdigung unterschrieben, als ist er Auftraggeber. ... Es handelt sich um einen Betrag von 1200 Euro Ist das Rechtens, oder kann ich das Geld per Mahnbescheid vordern?
14.9.2007
Ca. einen Monat nach seiner Reise meldete er sich dann bei mir, um das Geld für das Flugticket einzufordern. ... Ich habe mich bisher geweigert zu zahlen, da ich der Meinung bin, er hätte sich vor der Reise melden können, um Geld gegen Ticket zu tauschen. ... Ist die Forderung der Rechtsanwältin rechtens, dass ich ihre Gebühren zahlen soll?
27.2.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sie hat auch immer Geld vom Konto meiner Mutter abgehoben und z.B. mir und meinen Kindern im auftrag unserer Mutter bei geburtstagen und weihnachten geld geschenkt. ... Nun zu meiner Frage: Darf meine Schwester weiterhin Geld vom Konto abheben, ? ... Auch wollen wir das Haus meiner Mutter verkaufen und das Geld natürlich auf ihrem Konto festlegen, ist das erlaubt?

| 24.12.2010
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ein Generalbevollmächtigter hebt in Eigenschaft als Bevollmächtigter(zugleich Kontobevollmächtigter) angeblich nach Anweisung des Vollmachtgebers zu dessen Lebzeiten Geld vom Geldautomaten ab. Diese Gelder sind angeblich auftragsgemäß für den Vollmachtsgeber verwendet worden. ... Es liegt nahe, dass der Bevollmächtigte die Gelder veruntreut hat.

| 15.10.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich wurde vor einiger Zeit durch den Vollmachtgeber meiner Funktion enthoben.Jetzt möchte der Vollmachtgeber diese Geldübergaben ,unter Inanspruchnahme von § 666 BGB, durch Nachweis einzelner Belegen erbracht haben.
123·5·10