Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „recht deutschland usa arbeitgeber“


| 28.10.2014
Ich bin seit mehr als 2 Jahren von meinem deutschen Arbeitgeber in die USA entsendet. ... Ich bin weiterhin pflichtversichert in der deutschen Rentenversicherung aufgrund des bilateralen Sozialversicherungsabkommen zwischen den USA und Deutschland. ... Der Arbeitgeber führt eine sogenannte Schattenabrechnung für mich durch.

| 19.4.2013
Ich lebe in den USA und besuche meine Mutter, die eine Pflegerin hat, der ich schon mehrere Male gesagt, dass mein Hund keine Fremden mag, als sie ihn anfassen wollte. ... Sie ging zu ihrer Hausaertzin und ihrem Arbeitgeber.

| 6.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich bin seit Dezember 2015 auf einem internationalen Assignment in den USA (Dauer ca. 2 Jahre). ... Sie ist mir daraufhin im Februar 2016 in die USA gefolgt. ... Es handelt sich dabei um eine Vollversicherung, also keine Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland die für Behandlungskosten aufkommt die in den USA über denen in Deutschland liegen.

| 2.9.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kann ein Arbeitnehmer aus Deutschland seinen Deutschen Arbeitgeber wegen Schadenersatz in den USA verklagen ?
 Greift das Haager Übereinkommen zwischen USA und Deutschland in diesen Zusammenhang, oder ein anderer Paragraph ? ... Geschäftsführung sitzt in den USA 4.
19.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ist es möglich, in Deutschland Nebenwohnsitz zu haben und in USA Hauptwohnsitz, oder in Deutschland Hauptwohnsitz gemeldet zu bleiben, da man immer wieder zurück kommt, und in USA zu wohnen und arbeiten.
11.12.2012
Die Einreise in die USA wurde mir Verboten und ich wurde umgehend zurück nach Deutschland geschickt. ... Ich hatte nie vor illegal in den USA zu verweilen, kann das aber nur recht schwammig verdeutlichen. Wenn ich nun ein Visum beantrage wie sollte ich mich am besten verhalten, wenn ich also maximal 6 Monate in den USA verweilen möchte?
13.10.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Deutschland hat dies ja auch ratifiziert. ... "ch zitiere "das sich so für soziale Gerechtigkeit einsetzt, sei an die das in der von Deutschland ratifizierten europäischen Sozialcharta des Europarates festgeschriebene “Recht auf ein gerechtes Entgelt (Artikel 4), das allen Arbeitnehmern und ihren Familien einen angemessenen Lebensstandard sichern” soll. ... In Deutschland hemmt das GG ja keine erneute gesetzliche Aufnahme, strafrechtlicher Verfolgung.: Bis jetzt gibt man ihnen ja in Deutschland, gleichzeitig keine gewisse Rechte , die sie auch vor NEUEN Regierungen schützen, die evtl. ihnen gegenüber feindlich gesinnt sind. 

| 29.5.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Antragsteller ist verheiratet und hat zwei Kinder mit Kindergeldanspruch in Deutschland. ... Die Ehefrau gründet Anfang 2012 ein Unternehmen in den USA. ... 5.Wie wird das Einkommen der Ehefrau aus dem Unternehmen in den USA berücksichtigt?
16.9.2009
Hallo, Ich bin mit einem Amerikaner verheiratet und wir leben derzeit in den USA. Wir möchten gerne nach Deutschland ziehen - dafür benötigt mein Mann aber eine Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland. ... Frage: - Was müssen wir tun, um für meinen Mann eine Arbeits-und Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland zu bekommen.
1