Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

8 Ergebnisse für „rechnung frau notar“


| 9.12.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Frau und ich haben uns dann ohne Notar geeinigt. Der Notar hat uns jetzt eine Rechnung über 302 Euro zugeschickt, für ein Standartschreiben, das auch noch falsch war. Muss ich diese Rechnung zahlen ?
26.3.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Frau ist vor eineinhalb Jahren ausgezogen und lebt mit neuem Partner zusammen. ... Im Dezember wurde von der Anwältin der Ex schriftlich bestätigt, dass der Auszahlungsbetrag ok ist und ein Notar beauftragt werden kann. ... Wie gesagt: Man war sich ursprünglich einig über sämtliche Modalitäten, woraufhin dann auch der Notar beauftragt wurde.
17.1.2012
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Hallo, ich bin von meiner Frau geschieden. ... Hier gibt es zum einen Schulden wo wir gesamtschuldnerisch in der Haftung sind(Kredit,Notar), aber auch Dinge wie KFZ-Versicherung, Telefonrechnungen und Renovierungskosten wo nur mein Name auftaucht. Das Fahrzeug wurde von beiden genutzt, ich bin damit zur abends zur Arbeit gefahren und meine Ex-Frau morgens.

| 28.9.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mein verheirateter Bruder bekam bei der Bank zusammen mit seiner Frau alleine keinen ausreichend hohen Hypotheken-Kredit. ... Ich habe zu keinem Zeitpunkt bei einer Bank oder einem Notar weitere Verpflichtungen unterschrieben. ... Gegebenenfalls würde ich das Geld auf ein Sperrkonto/ Notaranderkonto einzahlen.
6.7.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Frau x war zu dem notariell geregelt seit 2007 die Konten- Gereralbevollmächtigte, der Grossmutter bis über den Tod hinaus, was diese verschweigt. ... Selbst Familie X kündigt an sich ihre Arbeit von mir noch bezahlen zu lassen und Rechnung zu stellen. ... Fragen In wie weit ist Familie x im konkreten Fall auskunftspflichtig und haftbar In wie weit ist Frau X in konkreten Fall auskunftspflichtig und haftbar Was ist mit dem 5.000 Euro, die sich Frau x per Scheckeinreichung sicherte?

| 11.9.2014
Alle 2 Monate spreche in der Bank von Frau A. vor, um dort die Übersicht zu behalten etc. ... Auf dieses habe ich Geld von Frau A. überwiesen. So kann ich Rechnungen einfacher begleichen und bei den Erben wird später trotzdem alles ordentlich abgerechnet.

| 31.7.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, meine Frau und ich sind seit 25 Jahren verheiratet und haben keine Gütertrennung vereinbart. ... Wir wollen uns im Moment nicht scheiden lassen aber kurzfristig die Gütertrennung notariell beurkunden lassen. ... Der zugewinn bis zur notariellen Gütertrennung soll bleiben.
1