Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

22 Ergebnisse für „pflicht frage heizung“


| 6.2.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte am 12.11.15 schon einmal Rat bei Ihnen eingeholt unter "Heizungsbauer bestellt Platinen, Reparatur erfolglos". ... Gleichzeitig erklärte er, dass die Heizung nicht mehr zu reparieren sei und wir eine neue brauchen. Diesen Auftrag hat er sofort erhalten und die neue Heizung im Anschluss eigebaut (Rechnung rund 6.000,- Euro, die wir gleich bezahlt haben).

| 20.1.2016
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Anwälte Zwecks eines Hauses das zwei Eigentümer hat hätte ich gerne eine weitere Meinung zu einem neuen Punkt : Wenn in einen Haus, wo Mieter wohnen die Heizung ausfällt, und aus gründen die ein Eigentümer zu vertreten hat, die Heizung nicht fertiggemacht wird, können die unabhängig des Streites der beiden Eigentümer wie was denn zu reparieren ist, selbst Maßnahmen ergreifen Ein Mieter kann - soweit ich gelesen habe- auch ins Hotel gehen, wenn die Wohnung zu kalt ist.
14.5.2012
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Pflichten beider Seiten angeht.

| 2.2.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Was sind denn nun meine Rechte und Pflichten ?

| 5.3.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Die Mieter sagten mir, dass die Heizung ausgefallen ist, der Vermieter hat ja eine Verkehrssicherungspflicht u.a Soweit ich weiß, muss ich beweisen das ich nicht fahrlässig handelte, soweit eine Überprüfung der Betroffenen Therme in meinem Aufgabenbereich fällt ( muss noch dazu sagen, dass ich die Therme immer regelmäßig ordnungsgemäß hab warten lassen) Fällt also die Pflicht zur Zahlung des Hotels weg wenn ich Nachweise, dass der Ausfall der Heizung nicht meine Schuld ist/war? ... Muss ich sofort die Heizung nun fertig machen und trotz meines fehlenden Verschuldens am Ausfall der Heizung die Mieter irgendwann trotzdem Hotelkosten fördern oder setzt § 536a in diesem Fall / Beispiel ein Verschulden voraus Wie ist hier ihre Einschätzung muss ich zahlen oder nicht ? Die Mieterin rief also an, nachdem sie von einer Beerdigung zurück war, sie sagte bei ihrer Abreise ging angeblich die Heizung Sie hat diese nur auf Sternchen ( Frostschutz Thermostat ) gestellt Nun ist sie wieder da und die Therme macht nur noch das Wasser im Bad heiß nicht aber die Heizkörper

| 24.4.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Im März 2015 meldeten wir einen Ausfall der Heizungsanlage. ... Fragen: Dem Verwalter und wohl auch dem Beirat war der Zustand der Heizungs- anlage bekannt.

| 5.4.2016
Wenn nun zB die Heizung ausfällt und es ist kalt, kann man dann ins Hotel ? Ich fand dazu einen Auszug von einer Ra Hollander, die offenbar dies verneint http://www.bmgev.de/mieterecho/archiv/2011/me-single/article/kalt-erwischt.html Mirterecho "Bei einem Ausfall der Heizung im Winter kann auch in sehr engen Grenzen ein Hotelaufenthalt erstattungsfähig sein. ... Denkbar ist eigentlich nur der Umstand, dass die Heizung nicht repariert werden kann und am Wochenende keine anderen Heizquellen aufzutreiben sind.
20.2.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
( Amtsarzt Schimmel Körperverletzung fahrlassigkeit )" Dieses Schreiben ist für uns eine Schutzbehauptung, die Verwaltung ist seit September im bei uns tätig und wir haben schon genug Verstöße gefunden Ich bitte sie die Frage anzunehmen wenn sie sich mit dem Thema auskennen und Ahnung haben bzw uns in dieser Zweitmeinung einen Tipp geben können, wie wir uns hier weiter verhalten sollen, was die Pflichten der Verwaltung und unsere Pflichten sind und ob wir hier nicht darauf vertrauen können, dass der Verwaltung bei Übernahme das Objektes nicht erst selbst zumindest offensichtliche Mängel feststellen muss und die wichtigsten Dinge wie Heizung usw selbst vorab prüfen muss ? ... Was würden sie uns raten, wir haben bei der Begehung damals alle Mängel mitgeteilt die wir kannten, außerdem sollte er die Heizung prüfen Wie sieht es ferner mit den angeblichen versteckten Mängeln aus, wie sollten wir uns hier verhalten, wie ist das gesetzlich geregelt ?

| 10.3.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Es gibt keine räumliche Trennung der beiden Wohnungen (nur Zimmertüren), auch die Leitungen für Wasser, Heizung und Strom sind nicht trennscharf auf die Wohnungen verteilt. * Wie sind Rechte und Pflichten für mich und meine Mutter?

| 25.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Meine Frage, ist die VHS Leitung grundsätzlich in der Pflicht für sanitäre Einrichtungen und z.B. Heizung im Winter zu sorgen ?
2.5.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mein Vater hat es so gehalten das ich bisher nur Pflichten hatte.

| 4.9.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Der Jahreswert des Wohnrechts beträgt 3.000,-- €. b) Schuldrechtliche Vereinbarung Schuldrechtlich vereinbaren die Erschienenen von 1) bis 3), aa) dass die Nutzung der Wohnrechtsräume entgeltlich sein soll, und zwar in der Weise, dass der Erschienene zu 3) monatlich einen Betrag in Höhe von 250,-- € zahlen soll, bb) dass die Kosten für Strom, Wasser, Abwasser und Heizung bezüglich der Wohnrechtsräume selbst von dem Erschienenen zu 3) zu tragen sind. [...] ... Vereinbarung nicht; beide Parteien sind jedoch ihren Pflichten aus dieser Vereinbarung nachgekommen) und die zur Aufrechterhaltung der Bewohnbarkeit notwendigen Nebenkosten weiterhin zahlen oder - verzichtet er durch den Auszug de facto auf sein Wohnrecht?

| 17.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Heizung (bis jetzt war keine Heizung notwendig) und sämtliche anderen Auflagen selbst tragen.

| 5.10.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Selbstverständlich lasse ich ihn an die Heizung, den Öltank, Kamin und so weiter.
18.5.2014
Guten Tag, wir ,meine frau und ich, haben 1992 das Grundstück mit Haus von meinen Schwiegereltern notariell überschrieben bekommen, Die Schwiegereltern tragen kosten für ihren Verbrauch, Strom,Wasser Heizung,Wohnungsrenovierungen.Wir tragen unsere Kosten und alles am Haus und Grundstück, Anbau,, bisher ~250 Teuro. Meine Schwiegereltern haben ein Leibgedinge Eingetragen , der Bruder meiner Frau, mein Schwager, behauptet, dass Leibgeding hat einen hohen Wert und er möchte seinen Pflichtteil davon haben.
4.7.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ich war etwas erschrocken, besprach dies mit der Heizungsfirma.
3.12.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Wasser, Heizung etc.

| 20.5.2009
Heizung keinerlei Regeltechnik.
12