Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

172 Ergebnisse für „person vermieter“

29.7.2014
Der Vermieter der Räumlichkeiten (ich bin alleiniger Mieter der Räume) hat einer Person, die auch bei mir Mitglied ist Hausverbot erteilt. ... Der Vermieter hat mich aufgefordert, diese Person nicht mehr auf das Grundstück und damit in meine Räume zu lassen. ... Meine Fragen: Darf der Vermieter mir verbieten die Person in meine Räume zu lassen?

| 17.4.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Der Vermieter verweigerte die Erlaubnis ohne Angabe von Gründen. ... Laut BGH Urteil von 2014 dient die teilweise Überlassung als Möglichkeit für den Mieter, seine Wohnung behalten zu können und spezielle quantitative Anforderungen (1 Person == 1 Zimmer) kommen nicht in Betracht. ... Lohnt sich hier ein weiteres Nachfragen beim Vermieter?

| 30.10.2015
Sehr geehrte Anwälte Erstes Thema: meine Frage zielt auf das neue Bundesmeldegesetz und das Datenschutzgesetz ab. in einem theoretischen Fall und einer Sache eines Bekannten habe ich folgende Fragen: wenn ich als Vermieter eine Wohnung anbiete und es meldet sich ein ein pot. ... Wir wollen die Wohnung nun mit dem Argument nicbt an düse Leute vermieten, haben aber Sorge das wir uns anhand des Allgeneinen Gleichbehandlungsgesetzes strafbar machen Was raten Sie uns ? Lt Internet (Rammo) heißt es : https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/datenschutz-welche-fragen-darf-der-vermieter-stellen/ demnach ist § 4 und 28 offenbar maßgebend Ist das also richtig, dass man als Vermieter das Risiko eingehen muss, dass ablehnen von einer nicht erbrachten Schufa nicht abhängig machen darf, wegen des AGG Gesetz ?

| 19.8.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Kann ein Immobilienmarkler oder Vermieter,über die in der Mieterauskunft angegebene Personalausweisnummer feststellen oder Auskunft einholen ob eine Mietinteressen zb.

| 30.10.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
In einem theoretischen Beispiel folgendes: in einem theoretischen Fall und einer Sache eines Bekannten habe ich folgende Fragen: wenn ich als Vermieter eine Wohnung anbiete und es meldet sich ein ein pot. ... Was heißt das nun, ist es also privaten Vermietern auch entgegen § 4a nach § 28 erlaubt, auch direkt die Schufa Auskunft vom Mietinteressenten zu verlangen ? ... Ferner hättecich gerne gewusst, ob ich § 19 AGG so richtig verstehe, dass nach abs 2 die Diskriminierung anhand der Rasse grundsätzlich verboten ist und zwar auch bei Vermietern die weniger als 50 Wohnungen vermieten ?
6.1.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich habe mich mit meinen Vermieter in Verbindung gesetzt, wie man es am besten regelt. Er hat gesagt das wir beide Kündigen müssen, entweder zur normalen Kündigungsfrist oder auch sofort (Dem Vermieter ist es gleich, da er einen neuen Vertrag mit mir alleine abschließt und sowieso weiter sein Geld bekommt). ... Falls es keine Vermietersache ist und ich eventuell die Kosten tragen müsste, haften wir dann beide oder nur ich alleine?

| 9.11.2010
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Es muss sich also um eine andere Person gehandelt haben, die mit diesem Handwerker gesprochen hat. ... Der Vermieter hat darauf nicht reagiert. Einige Zeit später hat meine Schwester den Vermieter getroffen.

| 19.1.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Anwälte, wenn jemand denkt diskriminiert worden zu sein und er will gegen den Vermieter vorgehen, kann er direkt sofort Klage bei Gericht erheben, so dass danach dsnn der Vermieter direkt übers Gericht informiert wird oder ist es nötig zuvor durch einen Anwalt erst mal den Vermieter anzuschreiben ggfs zB wegen Rechtsschutzbedürfnis erst mal versuchen eine Forderung zu stellen, die dann danach eingefordert werden kann, wenn der Vermieter dies ablehnt ? ... ZB mfh in Bochum und Vermieter wohnt in Duisburg .. Könnte ein Vermieter zB sagen, dass die Vermietung für ihn ein Vertrsuensverhältnis darstellt oder wie wäre das zu deuten ?
22.3.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Er rechtfertigt sein Verhalten damit, dass er von der Vermieterin beauftragt worden sei, die Pflanzen zu pflegen. ... Die Vermieterin konnte von mir nicht erreicht werden, da sowohl die Vermietung als auch die Betreuung der Wohnung über eine Hausverwaltungsfirma läuft. Diese Firma ist seit einer Woche schriftlich über das Problem informiert, hat sich aber noch überhaupt nicht dazu geäußert und mir auch noch keinen Kontakt zu der Vermieterin hergestellt.
30.10.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Leider standen dort nur Schuldtitel u.ä drin so das wir es ablehnten an die zu vermieten.

| 29.5.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Vermieter und ich sind uns einig, dass neben dem eigentlichen Mieter dort diverse UNTERMIETER wohnen, die dort nicht wohnen dürften - den Lärmpegel jedoch entsprechend verdoppeln, verdreifachen. ... Ich würde dieses Foto gerne meinem Vermieter als Nachweis vorlegen, dass diese Person offensichtlich hier ihren Wohnsitz hat (meines Erachtens werden Wahlunterlagen nur an die Meldeadresse verschickt). MEINE FRAGE: Könnte ich, indem ich dieses Foto dieses Briefes gemacht habe und hierzu verwenden will, irgendein Schutzrecht dieser Person verletzen (Datenschutz, Briefgeheimnis oder etwas in der Art)?
16.11.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Die zwei Jahre zuvor war es aushaltbar, wohl auch als Ergebnis meines Gespräches mit dem Vermieter. denn als ich mit ihr darüber sprach sagte sie nur, sie zahle soviel Miete, da könne sie in ihrer Wohnung ja wohl auch laufen. ... Und was hat mein Vermieter für Möglichkeiten, wen ich ihn anspreche, ggf auch mit Mietminderung drohe? ... Aber laut Aussage des Vermieters ist das nachträglich nicht zu ändern.

| 1.8.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Auch der Mieterbund bestätigte mir dies. 2 Wochen später meinte dann dieser Mieterbund - welcher aus lediglich 2 Personen besteht - 1 kleine Kanzlei und eine Mitarbeiterin - daß das Gartenhaus nicht im Mietvertrag steht und ich somit keinen Anspruch darauf habe. ... Ergo hat der Vermieter unberechtigt Schlüssel. ... Vermieter auf jeden Fall eine Abmahnung schicken wegen Hausfriedensbruch ?
27.8.2011
Wir leben in einem 3 Personenhaushalt. Pro Person werden Frischwasser und Müllgebühren 20,50€ berechnet.
19.12.2014
Der Vermieter hat dieses Gerät zur Reparatur gegeben. ... Sicher könnte uns der Vermieter auch diese Rechnung senden- die Frage ist für uns jedoch folgende: Offensichtlich existiert beim Vermieter kein Versicherungsschutz "Bruchversicherung" (welche einer Vollkaskoversicherung gleichzusetzen ist). - darüber wurden wir jedoch nicht aufgeklärt. ... Denn der könnte ja im Zweifel selbst diese Rechnung stellen) Mieter: gewerblich (gmbh) Vermieter: gewerblich (gmbh) Wir benötigen keine!!!!
24.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, innerhalb eines Mietrechtsstreites bezüglich Mietmägneln ist es in einem Schreiben zu folgender Aussage durch die Partei des Vermieters gekommen.
14.2.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im Restaurant gespeist und dann nicht bezahlen? Zechprellerei wird das wohl genannt und kann wohl als solche zur Anzeige gebracht werden. Was aber, wenn telefonisch bzw. per SMS Essen bestellt oder Hotelzimmer gebucht und reserviert werden und dann niemand kommt?
14.9.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Wir haben auch schon mit dem Vermieter Kontakt aufgenommen. ... Wir waren persönlich dort und haben alles geschildert. ... Hierüber wurde auch der Vermieter informiert.
123·5·9