Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

51 Ergebnisse für „person anmeldung bereits“

21.12.2014
Sowohl Person 1 und Person 2 sind bereits an der Uni eingeschrieben, es geht lediglich um einen weiteren Kurs. ... Person 2 erklärt sich nach telefonischer Rücksprache mit Person 1 bereit, die Anmeldung abzugeben und persönlich mit eigenem Namen sowie dem vorangestellten "i.A." zu unterschreiben. ... Kann Person 2 die Anmeldung von Person 1 mit "i.A." und eigenem Namen unterschreiben?

| 12.2.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Abend, ich habe mich am 9.2.07 von einem Beauftragten f.Rundfunkgebühren überreden lassen, eine Neu-Anmeldung für Rundfunk zu unterschreiben. ... Frage: Kann ich der GEZ (Einschreiben mir Rückschein) mitteilen, daß ich die Neuanmeldung widerrufe und die Änderung von Name und Adresse der "alten" Teilnehmernr. auf meine Person wünsche.
9.12.2008
Eine Förderschule wurde bereits ausgeschlossen. Unser Sohn wird im Rahmen der Frühförderung bereits durch Fördermaßnahmen einer Schwerhörigenschule im Kindergarten gefördert. ... Für diese Schule bestehen weiterhin rund 60 Anmeldungen.
1.9.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, seit Oktober 2012 habe ich ein Zimmer in einer WG angemietet. Jedoch hatte ich mich weder dort als wohnhaft gemeldet noch Zweitwohnsitz beantragt. Meinen Lebensmittelpunkt (mehr als 50% schlafen, waschen, Post etc) hatte ich bei meinen Eltern.

| 3.12.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Guten Abend, kurze Schilderung des Sachverhaltes zu der ich die Fragen hätte: Ende 2016 werde ich Rentner,meine Frau ist bereits Rentnerin ( Erwerbunfähigkeitsrente). ... - wenn es nicht möglich ist,gibt es Wohnrechliche, Steuerrechliche oder sonstige Nachteile bei der Anmeldung des 2.Wohnsitzes in Deutschland (in der selbstverständlich behaltenen Mietwohnung)?
30.11.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ist es das ganz normal gebräuchliche Ausländergesetz und er muss alles von "null" beantragen (wie ein Ausländer, der gerade erst einreist) oder - da er sich bereits in einem deutschsprachigen EU-Land aufhält (in unserem Fall eben Österreich) und den Aufenthaltstitel geniesst - nur das Gesetz zwischen zwei EU-Bürgern und welche Unterlagen bräuchten wir dann?
26.11.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Derzeit ist davon auszugehen, dass mehrere tausend Personen durch diese Betrugsmasche getäuscht wurden. ... Dabei leisteten einzelne Personen Zahlungen von bis zu 250.000 Euro. ... Die Adressen dieser Personen werden von der Polizei aus der Datenbank entnommen.
29.4.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Jeder der sich anmeldet muss persönlich von einem Hauptorganisator freigeschaltet werden. Es werden nur Leute freigeschalten die mit einem der Veranstaltungen mitwirkenden Personen befreundet sind. ... Finanziert wird das ganze durch einen Unkostenbeitrag von 8€ pro Person + 2 € Müllpfand Bier wird für 2 € verkauft und Wasser 1 €, Limonaden 1,50 € (Selbstkostenpreis) Eine schankerlaubnis brauch man ja eigentlich nur bei öffentlichen Festen.
30.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Guten Tag, zwei weitere Personen und ich möchten eine Firma gründen. Ich meine mal etwas gelesen zu haben, dass man eine Firma gründen kann, indem die drei Personen zum Rathaus gehen und dort ein Gewerbeschein ausfüllen, jeder den gleichen Firmennamen angibt und dann diesen drei Personen die Firma gehört.

| 10.12.2007
Kann deshalb schon die Anmeldung unwirksam sein? ... Kann der Außendienstler einfach ohne Unterschrift eine Anmeldung durchführen. Kann deshalb die Anmeldung unwirksam sein?

| 8.1.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Aufgrund unserer beruflichen Situation (auch Bereitschaftsdienste etc.) haben wir unsere Wohnsitze beibehalten, auch wenn wir jedes Wochenende bei mir in A wohnen und auch dort mittlerweile unser Mittelpunkt ist, da meine Wohnung auch die entsprechende Größe besitzt. ... Und können wir den Zweitwohnsitz in der Stadt B auch steuerlich geltend machen, wenn die Anmeldung zum Zweitwohnsitz nicht erfolgt ist und wir dementsprechend quasi 2 Hauptwohnsitze haben?

| 8.5.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Das Kfz ist aber nicht Orts-, sondern Personengebunden, und da meine Frau bereits GEZ für eine Wohnung zahlt, ist somit ihre privat genutzten Kfz Gebührenfrei, unabhängig vom Meldeort. Desweiteren ist seit 03/2007 durch die neue Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung keine Anmeldung eines Kfz auf einen Zweitwohnsitz möglich. 3) Kann man hier auf Verjährung pochen Soweit mir bekannt ist verjähren GEZ Gebühren Forderungen nach 3 Jahren, sodass der Zeitraum für Forderungen höchstens vom 07/2004 bis 07/2007 betragen dürfte. 4) Welche Möglichkeiten haben wir die auf uns zukommenden Forderungen abzuwehren?
22.10.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
>Sollten Sie bis dahin keine Anmeldung vorgenommen haben, wird >eine weitere Verlosung stattfinden und diese Gewinne werden >anderweitig vergeben. > >Also, verlieren Sie keine Zeit und melden Sie sich gleich an, bevor >ein anderer Ihre Gewinne bekommt. > >http://nl.sad2.net/k-4403-817350356.htm > "Herr xx" war in der mail mein korrekter Name.
26.3.2007
Hallo! Wie kann ich bei meinen Eltern ein Zweitwohnsitz beantragen? Wir leben in der der selben Stadt (Düsseldorf).
18.2.2015
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die Anmeldung fungiert nur zu Postzwecken. Die GEZ fordert nun Nachzahlungen für diese Personen und hat eine Zwangsvollstreckung der Gebühren eingeleitet.
10.5.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Hallo, Situation in Kürze: 200X: Gründung eines kleinen Gewerbes in Deutschland (immer noch aktiv), Gewerbe auf Adresse meiner Eltern gemeldet, Gewerbe wird in Regelbesteuerung betrieben 2014: Umzug in die Schweiz zum Studium (Bewilligung B) 2014: Wohnsitz besteht noch in Deutschland, es wurde jedoch dem Amt mein Wegzug in die Schweiz mitgeteilt. 2015: Praktika in der Schweiz 2016: geplanter Arbeitsbeginn und Lebensmittelpunkt in der Schweiz Situation im Detail: Ich habe 200X ein kleines Gewerbe im IT Sektor in Deutschland gegründet und Betreibe es nach wie vor nebenbei, jedoch ausschließlich über das Internet. Das Gewerbe ist auf die Adresse meiner Eltern registriert. 2014 bin ich in die Schweiz zum Studium gezogen und werde auch hier Ende 2016 anfangen zu arbeiten. 2015 habe ich bei Schweizer Unternehmen Praktika absolviert und bin entsprechend Vergütet worden. Für 2015 wurde noch keine Umsatz- wie auch Einkommensteuererklärung abgegeben und Fristverlängerung ist beantragt worden.
23.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
FALL: - Wechsel von 100% Selbständigkeit zu 80% Festanstellung / 20% Selbständigkeit FRAGE: - Was ist rechtlich verpflichtend zu tun / zu beachten und welche Fristen bestehen? z.B. für die Sozialversicherung / Steuer / ...? - Welche Möglichkeiten gibt es ggf. bei SV?
22.6.2013
Seit längerem bekommen meine Frau und ich SMS und Facebook Nachrichten von einer anonymen Person. ... Dieser Person scheint es Freude zu bereiten uns unter Druck zu setzen. ... 1) Wie muss jetzt vorgehen, um diese Person zu ermitteln?
123