Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

286 Ergebnisse für „miete mietvertrag“


| 29.6.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
wir sind verheiratet..das haus gehört mir und gekauft mit meine gelder erspart vor der ehe so auch die renovierung...meine frau hat kein geld und da habe ich alles allein reingesteckt von meinen erparnisse vor der ehe...um nicht mehr zu streiten habe ich erlaubt an meiner frau und ihre volljährige tochter in die obere wohnung zu ziehen die auch ein eigenen eingang hat.ich frage ob ich von meiner frau eine miete verlangen kann und ein normalen mietvertrag abschließen darf.?

| 5.2.2017
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Wir setzten uns hin und lasen Absatz für Absatz den ganzen Mietvertrag vor. ... Wir schlossen einen unbefristeten Mietvertrag ab und vereinbarten eine drei monatige Kündigungsfrist. ... Die Miete incl.

| 12.2.2016
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Mein Mieter (Lette) hat vorzeitig vor 2 Wochen zum Monatsende telefonisch seinen Mietvertrag gekündigt. ... Gleichzeitig verlangt er seine Kaution (790,00€) sofort zurück, da er ja schließlich auch für die neue Wohnung Miete zahlen müßte. ... Seit dem letzten Gespräch ist der Mieter nicht erreichbar und reagiert auf nichts, hat aber die Miete (615 €) nicht bezahlt.

| 18.2.2017
Der Makler hatte mir einen vom "Mieter" unterschriebenen Mietvertrag per E-Mail zugesendet, den auch ich unterschrieben hatte. ... Der "Mieter" hat zu keinem Zeitpunkt die Miete, bzw. ... Fall, der Mietvertrag überhaupt zustande gekommen ?

| 8.11.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mietvertrag für Garage Lage... ... Mieter... ... Der Mieter ist über die Verkaufsabsicht informiert.
6.1.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich bin damit generell einverstanden da ich sowieso die Miete alleine getragen hatte, normalerweise habe ich auf die Hälfte der Miete Anspruch, worauf ich aber verzichte. Wenn ich dem zustimme übernehme ich alle Rechte Pflichten und Lasten des Mietvertrags. Jetzt die Frage: Habe ich Anspruch von ihr auf die Betriebskosten-Nachzahlung / Strom-Nachzahlung für den Zeitraum des gemeinsamen Mietvertrag wenn eine Nachzahlung kommt?
3.3.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein verstorbener Onkel hat mit dreien (Mieter A, B, C) der vier Mietsparteien sog. ... Nun zum Problem: Der „neue" Mietvertrag aus 12.2008 ist kein sog. ... Oder erst die beglaubigte Kopie des Mietvertrages einfordern?
10.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nun haben wir einen Mieter bis 31.07.2015 welcher die Wohnung in dieser Zeit von Sonntag bis Freitag mietet also für 5 Nächte . Dies ist im Mietvertrag auch so festgelegt. ... Die Firma will nun evtl. den Mietvertrag zum 1. kündigen hierüber wurden keine Angaben im Mietvertrag gemacht, da dieser lediglich vom 19.01-31.07.15 läuft.

| 25.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Netto-Miete beträgt € 190.-. ... Wenn ja, kann man zugleich auch die Miete erhöhen? ... Die Mieten werden wir erhalten, aber die Steuern hierfür müssen wir doch selber bezahlen, oder etwa nicht?
6.8.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich benötige bei folgendem Fall eine Auskunft: Grundlage ist ein Mietvertrag mit gewerblicher Miete incl. ... Der Vermieter hat daraufhin eine Nachforderung für die letzten vier Jahre (in Höhe der von ihm an das FA abzuführende USt) an den Mieter gestellt. 1.
30.5.2011
In meinem Mietvertrag (vom Mai 2002) steht unter Punkt 2: "Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. Hat der Mieter die Schönheitsreparaturen übernommen, so hat er spätestens bis Ende des Mietverhältnisses alle bis dahin je nach dem Grad der Abnutzung oder Beschädigung erforderlichen Arbeiten auszuführen". Ansonsten enthält der Mietvertrag keine starren Fristen.

| 4.2.2012
Darf die Betreibergesellschaft einer Stadthalle ihren Mietern die Benutzung von e-Zigaretten während deren Veranstaltungen rechtlich wirksam verbieten (entweder durch Aushang von Verbotsschildern und/oder durch Aufnahme eines entsprechenden Passus im Mietvertrag/Hausordnung.

| 21.7.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Er hat unsere Mutter dort einziehen lassen, mit dem Versprechen, dass sie keine Miete Zahlen müsse. ... Sie hat keinen Mietvertrag bekommen und zahlt ihm die Miete bar auf die Hand aus. ... Sie "darf" seit Januar diesen Jahres 250€ der Miete einbehalten.

| 7.5.2015
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich war damit einverstanden und habe den Mietvertrag zusammen mit der Tante als Vermieter unterzeichnet, da ich mir davon einen Vorteil versprach, in Form einer sicheren Miete und weil ich mit meiner Tante eine Vereinbarung schloss, dass entgegen dem Gesetz eine jährliche Ausschüttung der Früchte und Teilung der Früchte -also der Mieten- erfolgen kann. Jetzt stellt sich heraus das meine Tante ihren Anteil klammheimliche an diese Mieter verkauft hat und nun die Mieter deshalb im Haus nun drin (wegen des vorher gemachten Mietvertrages)sind und nicht mehr die ganze Miete zahlen, zudem diese auf ein Gemeinschaftskonto landen an das ich nicht rankomme, da die Vereinbarung über die Ausschüttung bei den neuen Miteigentümern ja nicht gilt. Außerdem muss ich die Steuern wegen der Mieteinnahmen an die ich aber nicht rankomme von meinem eigenen Konto zahlen ohne den Gegenwert zu haben Frage: Ich habe damals den Mietvertrag nicht unter den Voraussetzungen abgeschlossen, ich denke das die Mieter das von Anfang an geplant hatten und mich hier getäuscht haben, sowie ich hier einen Irrtum über die Umstände erlegen bin, gibt es daher eine theoretische Möglichkeit den Mietvertrag anzufechten ?
30.3.2015
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Der Mietvertrag geht über 7Monate und davon sind bereits etwa 3Monate um.

| 7.8.2014
Ist es möglich, in den Mietvertrag eine rechtsgültige Sondervereinbarung aufzunehmen, die es erlaubt, den Vertrag von Vermieterseite (auch ohne Gründe nach §573 BGB<&#x2F;a>) innerhalb einer festgelegten Frist (z.B. sechs Monate) zu kündigen? Oder wäre eine solche Vereinbarung, selbst wenn die Mieter sie unterschreiben, juristisch ungültig?
28.8.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mieter der Wohnung seit 9 Jahren, die Maschine war 23 Jahre alt und funktioniert nicht mehr.
28.1.2012
Welche Folgen hat dies für den Mieter konkret? ... (a) bis (c): Kann der Mieter PKH beantragen? ... Generell: Könnte durch Abstimmung mit dem Vermieter ggf. einer Räumung vorgebeugt&#x2F;entgangen werden, z.B. wenn noch vor dem stationären Aufenthalt ein Mietvertrag zustande käme (der Mieter hat bereits Wohngeld sowie einen WBS aufgrund drohender Obdachlosigkeit beantragt)?
123·5·10·15