Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

29 Ergebnisse für „krankenkasse 2014“

27.10.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich brauchte für diese Leistung eine zusage von meiner Krankenkasse die ich auch bekommen habe.

| 16.6.2014
1) Meine Tochter (6 Jahre) hatte zwei ambulante Mandelreduzierungen (2013, 2014). ... Antrag bei meiner Krankenkasse ( Mai 2014) auf Kostenübernahme wurde abgelehnt. ... Andere Krankenkassen übernehmen die Kosten dieser OP bereits problemlos.
5.2.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe mich damals entschieden, in der Privaten Krankenkasse in Deutschland zu bleiben. Im Dezember 2014 habe ich einen Antrag gestellt, um die Befreiung in der Schweiz aufzuheben, damit ich so, wieder in die gesetzliche Krankenkasse komme. ... Kann ich nun meine private Krankenkasse außerordentlich kündigen oder muss ich die private bis ende Jahr bezahlen?
17.3.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Nun wollen sie aber für 2014 auch den gesamten Beitrag mit der Begründung bis ein neuer Steuerbescheid vorliege gelte der vorherige... Nun ist es aber so, dass sich 2014 einiges änderte.
11.1.2015
Die Krankenkasse akzeptiert dies aber nicht und will als Grundlage nur den zugewiesenen Gewinnanteil heranziehen. Ich habe gleichzeitig per Erklärung durch meinen Anwalt nachgewiesen, dass mein tatsächliches Einkommen in 2014 sich auf rund 2.100 Euro monatlich beläuft, dies waren meine nachweislichen Entnahmen. Die Krankenkasse akzeptiert auch dies nicht.

| 15.9.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Seit dem bin ich im Urlaub habe ja von 2014 und 2015 genug. Gestern wurde mir mitgeteilt, das ich zum 31.10.2015 gekündigt werde, habe 4 Wochen Kündigungszeit, da am 17.10.2015 meine 2 Jahre Beschäftigung, davon habe ich 13 Monate Krankengeld von der Krankenkasse bekommen, enden meine Frage wird mein Arbeitslosengeld neu gerechntet?
14.9.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Zusätzlich in den Positionen Hausmeister, Reinigungskraft, Krankenkasse und Lohnsteuer fand ich unter der Position - sonstiges - weitere Lohnkosten für den Hausmeister. ... Kosten für Krankenkasse und Lohnsteuer kann ich eventuell noch nachvollziehen. ... Meine Frage: dürfen die Kosten des Hausmeisters für 2013 (der nicht bei der WEG angestellt ist) im Jahre 2014 der WEG angelastet werden?

| 6.3.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Meine GKV hat mich informiert, dass mein Mann die Jahresarbeitsentgeltgrenze überschritten hat und dass sein Einkommen höher in 2014 war als meines. ... Da das Jahr 2013 so gut lief, haben wir uns beide in 2014 eine einmalige zusätzliche Auszahlung genehmigt. ... Meine Krankenkasse hat nun diesen Betrag nicht zu meinem Gesamteinkommen hinzugerechnet, womit ich automatisch unter dem Gesamteinkommen meines Mannes gefallen bin.

| 19.3.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation ist gegeben: Person mit französischer, schweizerischer und deutscher Staatsbürgerschaft (deutsch - eingebürgert September 2014) Wohnsitz in Deutschland (seit mehreren Jahren) War in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert bis Ende Februar 2014. Die Pflichtversicherung in der gesetzlichen Krankenkasse endet wegen der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit am 1.
12.9.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Bei Kündigung hätte meine Tochter in Deutschland keinen Krankenversicherungsschutz, weil keine Anwartschaft bei unserer gesetzlichen Krankenkasse besteht. ... So viel ich gelesen habe, besteht auch in Dubai ab 2014 eine krankenversicherungspflicht.

| 24.6.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Auch meiner Krankenkasse liegt diese Rechnung nicht vor, da ich Privatpatient bin.

| 3.12.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Könnte ich meine Krankenkasse nicht kündigen sondern einfrieren? ... Jahresabrechnung abgeben oder Krankenkasse mich jedes Jahr melden oder so. ... Gibt''''s steuerliche und Krankenkassen Vereinbarung zwischen Deutschland und USA?
14.4.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
September 2014 hatte ich einen Arbeitsunfall. ... Nun zu meiner Frage: Der Arbeitsunfall wurde zwar ins Baustellenbuch eingetragen, aber weder meinem Vorgesetzten, noch meiner Krankenkasse, habe ich es als Arbeitsunfall gemeldet.
19.11.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Meine erstes Kind wurde Anfang Januar 2014 geboren, ich bin mit dem zweiten Kind schwanger, Vorraussischtlicher Entbindungstermin ist Ende März 2016. Vor der Geburt unseres ersten Kindes Anfang Januar 2014 war ich freiwillig gesetzlich versichert, musste dann auch im ersten Elternzeitjahr monatlich etwa 300€ KV- Beiträge zahlen.

| 15.4.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Arzt hat mir schon im Dezember 2014 schriftlich attestiert diese Tätigkeit aufzugeben was auch dem Arbeitsamt vorliegt.Desweiteren habe ich der ARAG ein Formular vom Arbeitsamt zukommen lassen wo auch die genauen Beiträge aufgelistet wurden damit das Arbeitsamt auch später diese Kosten übernimmt.Es wird der gleiche Monatsbeitrag bei mir abgebucht wie vorher auch.
24.6.2015
Als im August 2014 mein neuer Freund zu mir zog, bekam ich kein Hartz 4 mehr zugesprochen, da er arbeitet und angeblich genug für uns drei verdient. ... Auf Berechnung der Beitragsbemessungsgrenze von 2014 mit 4050 Euro.
6.10.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Krankenkasse fragt auch schon nach der Unfallmeldung und fragt mich ob ich Rechtbeistand habe, wodurch ich auf die Idee komme, ob ich den brauche und ob wir für den meiner Tochter zugefügten (erheblichen) Schmerz entschädigt werden kann.
12