Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „kosten arbeitgeber wechsel krankenkasse“

7.1.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die neue Krankenkasse hat meinen AG am 29.09.15 schriftlich über meinen Wechsel mit allen notwendigen Angaben für den AG informiert. ... Aus diesem Grund habe ich meinen AG nicht nochmal über den Wechsel informiert, da dies ja meine Krankenkasse übernahm. ... Heute bekam ich per Einschreiben ein böses Schreiben von meinem AG, dass er nicht über den Wechsel der Krankenkasse informiert sei.
16.8.2015
Ziel: Wechsel von PKV zur GKV Familienversicherung Eckdaten: von Juli 2008 bis Juli 2013 war ich in der GKV pflichtversichert von August 2008 bis September 2008 in der GKV freiwillig versichert seit Oktober 2013 bin ich privat versichert. ... Kann ich mit diesen Daten davon ausgehen, dass der Wechsel zur GKV klappt?
20.8.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Fragen: 1.Zählt der geldwerte Vorteil des Dienstwagens zum relevanten Jahreseinkommen (die € 45900) oder muss sogar noch ein größerer Teil der Kosten dazugerechnet werden? ... 15.Wie hoch sehen Sie die Wahrscheinlichkeit an, dass die jetzigen gesetzlichen Regelungen zum Wechsel in die GKV noch weiter verschärft werden? 16.Gibt es sonst noch irgendwelche Dinge die ich bei der beschriebenen Art des Wechsels von der PKV in die GKV beachten sollte?
10.12.2011
Situation: Ehefrau 49 seit 1986 selbständig und in der PKV Versichert (Friseurbetrieb ohne Mitarbeiter) Wunsch: Wechsel in die GKV Ehemann 52 in einem anderen Unternehmen angestellt.

| 20.5.2009
Ausgangssituation: Ein Arbeitnehmer, der aufgrund seines hohen Einkommens privat versichert ist, wechselt direkt, also ohne eine zwischenzeitliche Arbeitslosigkeit, den Arbeitgeber. Er erhält auch bei dem neuen Arbeitgeber ein Einkommen welches über der Beitragsbemessungsgrenze liegt. ... Frage: Hat der Arbeitnehmer ab dem ersten Tag seiner neuen Beschäftigung einen Anspruch auf Lohn von seinem neuen Arbeitgeber oder auf Krankentagegeld von der PKV?
16.9.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe keine Krankenkarte von der Krankenkasse, da ich noch kein Foto eingereicht habe. ... Darauf meinte die Arzthelferin , ich könnte nur drankommen wenn ich den Arzt sofort bar bezahle.Leider hatte ich kein Geld mit und hab mich wieder nach Hause fahren lassen.Weil ich die Krankschreibung unbedingt für meinen Arbeitgeber brauchte hab ich am nächsten Tag das Ausstellen des Krankenscheins selbst bezahlt.Daraufhin hab ich bei der Krankenkasse um Übernahme der Kosten gebeten.Dies wurde heute per Post abgelehnt.Ist das wirklich möglich obwohl ich versichert bin und jeden Monat Beiträge zahle?... Ich möchte auch zum nächsten Monat die Krankenkasse wechseln,da macht es wenig Sinn jetzt noch ein Foto einzusenden.Was muss ich jetzt tun um mein Geld zurückzubekommen?
1