Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „klage unterlassungsklage“

9.5.2016
854 Aufrufe
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich möchte so schnell wie möglich eine Unterlassungsklage gegen den BND einreichen und möchte wissen wie das geht.

| 19.5.2016
556 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Hi, gegen mich läuft Unterlassungsklage wegen Beleidigung. ... Klage zu meinen Lasten korrekt. ich muss die Kosten von beiden Parteien übernehmen.
25.9.2007
4589 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Kann ich als Privatperson eine Einsweilige Verügung und Unterlassungsklage beantragen und wie gehe ich dabei vor?

| 7.12.2014
733 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wohne in einer Eigentumswohnung in Berlin (10 Wohnungen gibt es in diesem Haus) ,seit 2012 füttere ich 2 freilebende kastrierte Katzen auf dem Gemeinschaftsgrundstueck,Eigentümer+Mieter äußerten sich bis vor 3Monaten positiv über die Katzen+hatten nichts dagegen, durch ein Missverständnis (was nicht''''s mit den Katzen zu tun hat) gab es einen Streit,1 Eigentümer+1 Mieter versuchten nun mir auf verschiedene Weise zu schädigen was nicht gelang,schließlich kam man auf die Katzen+bombardierte die Hausverwaltung mit Mails,die Verwaltung Verbot dann das Füttern der Katzen mit diversen falschen Behauptungen ,diese wurden vom Tierschutz den ich eingeschaltet habe+der vor Ort war widerlegt, ich teilte der Hausverwaltung mit,das ich nach dem Tierschutzgesetz mittlerweile verpflichtet bin die Katzen weiterhin zu füttern und mich strafbar mache wenn ich dieses einstelle,die Verwaltung hält trotz allem das Verbot aufrecht+droht mit Klage, ich teilte der Hausverwaltung mit,dass ich das Füttern nicht einstellen werde+hoffte nun auf die Klage, nun wurde mir mitgeteilt, das sie zu gegebener Zeit Klage einreichen wuerden,ich möchte diese Situation schnellstmöglichst erledigt haben denn dieser Aushang über das Verbot erschwert nun das Füttern,ich werde bedroht+das Füttern ist für mich+für die Katzen zu einer Qual geworden,nun zu meiner Frage,ist es möglich, dass ich selbst Klage einreiche damit die Hausverwaltung das Verbot zurücknimmt+den beiden Verursachern mitteilt das das Füttern nach bereits 3 Jahren nicht mehr eingestellt werden darf ?
13.2.2008
2848 Aufrufe
von Rechtsanwalt André Sämann
Welche Chance hat eine Unterlassungsklage? Wieviel kann die Klage kosten?
4.7.2011
1250 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Letzten Winter ereignete sich folgender Fall. Wir sind hier 3 Eigentümer in einem 3-Familienhaus. Ein Eigentümer sträubt sich regelmäßig den Winterdienst zu machen, so auch an den Tagen um Weihnachten, an denen für unsere Verhältnisse relativ viel Schnee fiel.

| 4.6.2011
1399 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo liebe Anwälte Ich wohne seit 10 Jahren in einem 200-Seelendorf. seit einigen Jahren haben wir immer wieder Probleme mit dem angrenzenden Freizeitheim. Viele Besucher halten sich nicht an die Hausordnung. Immer wieder kommt es zu Lärmbelästigung durch Musik oder lautstarkes Unterhalten,auch nach 22 Uhr.
18.2.2011
3868 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Klage beim zuständigen Amtsgericht beantragen. Was benötigt man eigentlich für eine Unterlassung Erklärung oder eine Unterlassung Klage? ... Ich werde seid einigen Tagen Belästigt und Bedroht und Beleidigt und die meisten Gespräche habe ich Aufgenommen, diese Person war mit der Aufzeichnung Einverstanden und nun möchte ich gerne eine Unterlassung Klage bzw Erklärung beim zuständigen Amtsgericht beantragen und durchkriegen.
30.10.2005
2995 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Reicht ein Nachname und die Anschrift des Arbeitgebers für eine Unterlassungsklage aus?

| 16.10.2010
1552 Aufrufe
Der Landkreis Traunstein (Lkr Ts) hat per Satzung für Hauseigentü- mer den "Anschlußzwang" an die Abfallentsorgungseinrichtung ver- fügt und für die kleinste Tonne eine unverhältnismäßig hohe Gebühr festgelegt. Unter Berufung auf § 315 BGB (Einrede der Unbilligkeit) habe ich die Gebühr von 92 auf 70 Euro gekürzt. Der Lkr Ts reagierte mit einer ersten Vollstreckungsmaßnahme, die aber ausgesetzt wurde.
20.7.2010
5052 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
In einem von mir initiierten Zivilprozess hatte die Gegenseite eine Klageerwiderung abgegeben.
24.3.2007
1616 Aufrufe
Danach reichte der Anwalt als persönlich betroffener eine Unterlassungsklage ein die auch zu seinen Gunsten entschieden wurde. ... Kläger erschienen.

| 6.5.2011
1809 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, in dem Ort, indem ich arbeite kläfft den ganzen Tag ein Hund. Manchmal wirklich Minimum 30 Minuten an Stück. Meistens jedoch den ganzen Tag über verteilt alle paar Minuten einige Kläffer dann wieder ein paar Minuten Ruhe dann das ganze wieder von vorne.

| 22.9.2015
760 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Nachbar ( Rechtsanwalt ) hat 2010 eine neue Hecke zu meinem Grundstück gepflanzt. In einem Rechtsstreit ebenfalls um eine Einfriedung wird von Ihm zugesagt, diese Hecke ( nicht streitgegenständlich ) zurückzuschneiden. Diese schriftliche Zusage erfolgte 2013.
18.3.2005
2374 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Frage: Ist eine Klage auf Unterlassung dieser auf gewerblicher Tätigkeit gegründeten Besitzstörung möglich und aussichtsreich?
25.10.2004
3417 Aufrufe
eine Unterlassungsklage zu stellen? ... (Oder wäre alternativ eine Unterlassungsklage dann immer noch aussichtsreich und eine Berufung daher sowieso nicht sinnvoll?)

| 3.1.2007
5213 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Guten Tag, Rechtsgebiet und Betreff sind mir unklar, es bedarf der Ausführung: Falldarstellung abstrakt und verkürzt auf zentrale Punkte: Firma A erhält Bestellung von Person B mit Lastschriftermächtigung für Konto Firma C ( B ist für den Fall authorisiert, B war Mitarbeiter bei C). A liefert nicht. Bestellung und ausdrücklich auch die Lastschriftermächtigung werden durch B widerrufen.
23.9.2014
1312 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
BETREFF: Unpassende Beleidigungen und Kampfandrohungen von Nachbarschaft Mein Nachbar beleidigt mich wegen einer Sache unentwegt auf der Strasse mit diversen Schimpfwörtern wie "Krattlerbua" und "zahl Deine Schulden + zieh aus dem Ort aus". Hintergrund dazu ist ein Hausaussenmauer-Grundstückstreit, was er nur per Einschreiben x-fach aber (interessanterweise) OHNE ANWALT eingefordert hat UND KEINE Rechtsprechung, geschweige denn ein Verfahren hier vorliegt. Er will hier Faustrecht scheinbar ausüben und kommt mit Sprüchen wie "Leiter und Schlagrecht im Handwerk" in einem seiner Schreiben her.
12