Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

30 Ergebnisse für „kind frau kindergeld“


| 6.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Meine Frau arbeitet vollzeit in einem Deutschen Krankenhaus. ... Sie befindet sich jetzt im Mutterschutz, das Kind erwarten wir in den USA am 18.07.2016. ... Kindergeld: Auch beim Kindegeld ist der Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland oder in einem EU- oder EWR-Staat eine Bedingung.
15.7.2014
Nach meinem umzug nach costa rica mit frau und kind wurde 1) das kindergeld gestrichen 2) die beihilfe fuer meine frau und tochter gestrichen 3) steuerklasse wechselte von 3 nach 1 wuerde das gleiche bei einem umzug nach a) spanien b) israel passieren?
28.4.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
ich lebe in deutschland und bin dort unbeschraenkt steuerpflichtig. ich habe seit 2012 kindergeld fuer meine zwei in spanien bei ihrer mutter lebenden kinder bezogen. im juni 2017 hob die kasse die festsetzung des kindergeldes auf mit der begrundung, nur die mutter sein zum bezug von kindergeld berechtigt. die mutter stellte daraufhin in juli 2017 antrag auf kindergeld fuer die zukunft und fuer die nicht verjaehrte zurueckliegende zeit. im april 2018 gab die kasse dem antrag teilweise statt und zahlte kindergeld fuer die zeit von august 2017bis april 2018. ueber die vor august liegende zeit wurde nicht entschieden. 1) besteht ein anspruch fuer diese zeit? 2) kann die kasse das an mich gezahlte kindergeld zuruefordern!
1.1.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe für die Vergangenheit Kindergeld für meine 6 Kinder bekommen. Meine Kinder sind September 2014 mit meiner Frau ausgewandert. ... Mit dem Bescheid vom 25.03.2015 verlangte die Familienkasse von mir für zwei Jahre das Kindergeld in Höhe von 23.000,00 EUR zurück.

| 19.4.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Kind (somit mein Stiefkind) und dem Ex-Ehepartner (damals bereits geschieden) meiner Frau. ... Rechnungsweg 1 des Gerichts: Elterngeld (Ehefrau) + Kindergeld (3x) - Freibetrag Frau - Freibetrag mein Stiefkind = Ratenhöhe 150€. ... Gericht rechnet neu: Rechnungsweg 2 des Gerichts: Elterngeld (Ehefrau) + Kindergeld (3x) - Freibetrag Kinder (3x) = Ratenhöhe 115€.

| 7.4.2015
Da meine Frau aus gesundheitlichen Gründen keine eigenen Kinder bekommen konnte, sehnt sie sich danach. ... 2.)Erhalten wir - egal ob mit oder ohne Zustimmung - für das adoptierte Kind dann Kindergeld, auch wenn wir mehrere Monate auf den Philippinen sind (Wohnsitz, gewöhnlicher Aufenthalt und Steuerpflicht sind jedoch in Deutschland)? 3.)Kann das Kind jederzeit nach Deutschland kommen?
13.7.2014
Meine Frau verdient ebenfalls (angestellt) über 8000 Euro netto pro Jahr. ... Text=III%20R%2022&#x2F;13" target="_blank" class="djo_link" title="BFH, 17.10.2013 - III R 22&#x2F;13: Kindergeld f&uuml;r verheiratete Kinder - Keine Anwendbarkeit der sog...">III R 22&#x2F;13<&#x2F;a> vom 17.10.2013 zu dem Ergebnis gekommen, dass die Einkünfte auch bei verheirateten Kindern nicht mehr relevant sind.
13.5.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Doppelbesteuerungsabkommen Spanien-Deutschland a)Ich bin Deutscher, wohne mit Frau und deutschen Kindern in Spanien und bekomme aufgrund einer in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtigen deutschen Rente (öffentlicher Dienst) deutsches Kindergeld. ... Gilt dies auch für das auf der öffentlichen Rente beruhende Kindergeld?

| 3.1.2017
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Berechnung des Unterhaltes meiner drei volljährigen Kinder: Alle drei Kinder haben ein eigenes Einkommen. Ich würde Sie bitten, mir eine Berechnung des Unterhaltes zu erstellen, einmal mit den Verdiensten meiner Kinder und einmal ohne Berücksichtigung des Einkommens meiner Kinder. Kind 1 geb.: Mai 1994Studiert, Eigene Wohnung am Studienort 450 € Einkommen Kind 2geb.: Juli 1996Ausbildung, lebt bei der Mutter 500 € Einkommen bis März 2017 ab April 1400 € Kind 3 geb.: August 1998Ausbildung (5 Jahre), lebt bei der Mutter 500 € Einkommen (Verdienst 2 Jahre 500 € drittes und viertes Jahr kein Verdienst im fünften Jahr 500 €) Verdienst der Eltern: Vater: 2157 € Netto kein Urlaubs-&#x2F;Weihnachtsgeld + 469 BG Rente auf unbestimmte Zeit Mutter: 2000 € Netto Kein Urlaubs-&#x2F;Weihnachtsgeld Aufwendung: Vater: Fahrtkosten ca.500 € (86km einfach Arbeitsweg), Darlehn 326 € etc.

| 1.7.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe drei Kinder, zwei mit meiner ersten Frau (12 und 19 Jahre alt), eines mit meiner zweiten Frau (6 Jahre). ... Deswegen hat sie damals auch zugestimmt, dass eines der Kinder bei mir gemeldet wird, sodass ich den Familienzuschlag und das Kindergeld für eines der gemeinsamen Kinder bekomme, um dann auch den höheren Beihilfesatz zu nutzen. ... Meine Fragen sind nun: Besteht der Anspruch auf die 70% Beihilfe meiner ersten Frau nicht schon allein aufgrund ihrer beiden anderen Kinder?

| 23.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie erhält neben ihren Ausbildungsgeld, das Kindergeld und den Unterhalt ihrer Mutter und den Unterhalt von mir (von beiden 140€, somit 280€). ... Wie lange wird das Kindergeld gezahlt? ... Der Mietvertrag der Wohnung läuft auf den Namen meiner geschiedenen Frau, hat dies irgendwie Einfluss auf den dargelegten Sachverhalt?
30.8.2011
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich wohne mit meiner Famile (mit 2 erwachsenen Kindern) im gemeinsamem Haus, was meiner Frau und mir zu Hälfte gehört. ... Die kinder sind in der Ausbildung und haben Einkommen; meine Frau hat ca. 600,- Einkommen. ... Dann würden die Kinder ausziehen und das Haus sollte verkauft werden.

| 27.11.2015
Sehr geehrte Frau Anwältin,sehr geehrter Herr Anwalt, Meine beiden Söhne,16 und 17 Jahre alt,leben bei meiner ehemaligen Lebensgefährtin. Bisher bezahle ich 392 Euro Unterhalt pro Kind. Das Kindergeld in Höhe von 188 Euro pro Kind erhält meine ehemalige Lebensgefährtin.

| 18.5.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Otto hat folglich ein festes zu versteuerndes Einkommen, während Carolin Unterhalt von ihren Eltern (getrennt), sowie 150€ Elterngeld (auf 2 Jahre) und Kindergeld für Sohn Frederik bezieht. ... Carolins Vater versucht, wie gewohnt, seinen geleisteten Kindesunterhalt für das zurückliegende Jahr steuerlich geltend zu machen und wird vom Finanzamt mit folgender Begründung abgewiesen (4236€, die Hälfte von 8472€). ... Kindergeld versteuern?
11.7.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nun ist etwas unklar: Ich habe eine Frau (bin also verheiratet) und habe mit Ihr drei Kinder, für die ich auch als Kindergeldberechtigter eingetragen bin und die in meinem Haushalt leben. ... Beim Kindergeld werden alle 5 KInder berücksichtigt. ... Zitat aus dem Gesetz: "Berücksichtigungsfähig sind Kinder dann, wenn dem Berechtigten Kindergeld nach dem EStG oder dem BKGG zusteht oder ohne Berücksichtigung der §§ 64 oder 65 EStG bzw. der §§ 3 oder 4 BKGG zustehen würde."

| 19.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo , ich (47 J) bin seit 11 Jahren geschieden und habe für meine Kinder stets den vom Jugendamt festgelegten Kindesunterhalt pünktlich bezahlt. ... Meine Ex-Frau ging seit der Scheidung nicht mehr arbeiten. ... "sollte das Kind seinen vollen Unterhalt bekommen , mit dem JA geklärt, die Mutter ist nicht mehr in der Erziehungszeit, sollte die Auskunft verweigert werden können ?!"

| 26.11.2012
Kindergeld etc... ... Dann überlegen wir nach einem Jahr der Geburt nach Deutschland zu gehn, bekommen wir dort Unterstützung, Kindergeld etc.. , auch wenn wir in Deutschland nicht gearbeitet haben und meine Freundin als Ausländer gilt??
23.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Urteil des AG xx wurde ich verurteilt, an meine Ex Kindesunterhalt zu bezahlen, obwohl ich arbeits- und mittellos bin. ... BEi diesem Urteil ist nicht die REde davon, dass meine Ex (mit ihrem Lebensgefährden) alleine mit dem Kind das Haus bewohnt. ... Meine Ex hat ein festes Arbeitsverhältnis und verdient ca. € 1500,00. plus das komplette Kindergeld, da meine Zahlungen ohne Anrechnung von Kindergeld fest- gelegt wurden.
12