Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

11 Ergebnisse für „kündigung verjährung rückzahlung darlehen“


| 13.8.2014
Inzwischen wurde ein Stück Land verkauft.Der Neffe verweigert jedoch die Rückzahlung mit der Begründung,daß die Rechnungen alle verjährt wären.

| 14.12.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Bisher hat der Vater eine Rückzahlung des Darlehens nicht geleistet. ... Vonseiten meines Sohnes kam jetzt die Befürchtung, dass das Darlehen jetzt nach drei Jahren verjähren könnte. ... Es gibt lediglich eine Kopie des Überweisungsträgers mit dem Verwendungszweck „Darlehen" und eine E-Mail an mich, in dem er u. a. schreibt: „Wenn du nicht glaubst, dass ich den Kindern das Geld zurückzahle, dann äußere deine Bedenken.
2.2.2015
Meine Ex bestand auf die Übernahme der Fa. durch einen Dritten ( meine Lebensgefährtin ) und die Freistellung von allen finanziellen Verpflichtungen, wie KFW-Darlehen, Kto Ablösung und Zahlung von ca. 32000.-€ für Firmenwert. ... Das Darlehen sollte bis 31.12. 2011 durch den Verkauf der Fa. getilgt sein. ... Hilfe , der ebenfalls um Auskunft bittet, da er die ganzen Summen als Schenkung sieht ( hier geht es um einen kleinen 3 stelligen Betrag, der "gewuppt" werden kann ) Die "Gretchenfrage" :: Ist das Darlehen verjährt, müssen wir es zurück zahlen und gesetzt dem Fall .. wie ???
18.11.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Das Darlehen wurde via Anwalt gekündigt ( eigentlich mündlich schon vor über 5 Jahren, das können wir nicht beweisen, sonst wären wir auf Verjährung gegangen )... ... Ich bin eigentlich gewillt, denen zu schreiben, dass mein Einkommen irrelevant ist, da ich mit diesem Darlehen nichts zu tun habe. ... Eine schriftlihe Kündigung gab es vorher nicht - es wurde nur mündlich gesagt, von wegen er solle man an sie "denken".
20.11.2014
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Mann hat von 1997 - 2011 private Schulden bei seinem besten Freund gemacht. 2013 kam es zum Bruch dieser Freundschaft. Nun fordert der Freund seit Mitte 2014, unter Androhung rechtlicher Schritte, die gesammte,geliehene Summe zurück. Meine Frage: Muss mein Mann die Schulden begleichen oder sind diese schon verjährt?
24.3.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Tritt ab 31.01.2003 dennoch für K (automatisch) Verzug ein, oder muss B die Forderung gegenüber K erst Anmahnen oder/und Fälligstellen UND innerhalb welcher Frist muss K dies getan haben, damit keine Verjährung eintritt! ... Tritt ab 31.01.2003 dennoch für K (möglicher) Verzug ein, oder muss B die Forderung gegenüber K erst Anmahnen oder Fälligstellen UND innerhalb welcher Frist muss K dies getan haben, damit keine Verjährung eintritt!
12.4.2005
Eine offizielle schriftliche Kündigung des Darlehens gab es nicht. ... Es fand auch ein ausführlicher Schriftwechsel mit komplett allen Belegen meiner Rückzahlungen in dieser Zeit statt. ... -Wie ist das mit der Verjährung einer Schuld?
22.10.2012
ich habe mir von meiner oma am 18.11.2005 einen kredit in höhe von 2500 euro geliehen,sie sagte ich könne ihn zurückzahlen wie es meine finanzielle lage erlaube,da ich alleinerziehend mit drei kindern war lebte ich vom amt. meine erste rate von 100 euro zahlte ich am 16.01.06 die zweite rate von 100 euro am 07.06.06.meine finazielle lage verschlechterte sich und dann ist meine oma am 24.07.06 auch noch verstorben. am 16.08.08 kontaktierte mich meine tante die für die erbengemeinschaft meiner oma zusändig war und forderte den restbetrag von 2300 euro bis zum dezember 08 zu zahlen.sie sagte mir das persönlich also habe ich nichts schriftliches in der hand. meine frage: ist dieser kredit nun verjährt oder nicht? hochachtungsvoll s.Grüll
14.3.2007
Ich betreue eine Dame, die 1986 ihrem ehemaligen Lebensgefährten 5000,-DM als Darlehen gegeben hat(damals schon getrennt). ... Meine Frage: Ist die Schuld verjährt oder noch einzuklagen (Hemmung der Verjährung o.ä.??).
1.11.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
M***** einen Darlehen bei der Deutschen Bank Halle in Halle auf. ... Hat die DB versäumt uns auch anzuschreiben, wegen Verjährung? Kündigung 3/2001 dann nichts 1.
1