Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „kündigung verfahren wirksam“


| 23.5.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich gehe davon aus das Gericht zu informieren war richtig, kann ich jetzt bzw später noch in das Verfahren "einsteigen" um es in gelenkte Bahnen zu lenken bzw kann man ja Kautionen erst nach 6 Monaten fordern wie ist das mit dem Rechtsschutzbedürfnis ? ... Das der Verwalter nach seiner Entlassung trotzdem noch eine Kündigung eines Mieters erhalten hat, haben wir durch den ehm. ... topic_id=274434 Fragen: Was kann ich tun, gibt es eine Möglichkeit in das Verfahren sozusagen "einzusteigen" und weiter zu lenken bzw. dem Gericht zu sagen das ich die korrekte Partei und das ich mich durch einen Anwalt vertreten lasse oder würde trotz Wissens des Gerichts das der Verwalter nicht legitimiert ist so ein komisches Verfahren einfach bis zum "bitteren" Ende weiterlaufen ?

| 11.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wie sollen wir verfahren um evtl.

| 11.5.2013
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Immerhin gibt es den § 721 ZPO nur für Wohnungen und nicht für Gewerbe, fallen daher im Zuge einer Räumungsklage bei Gewerbe einige Rechte des Mieters weg, etwa um ein Verfahren unnötig zu verlangen, also das der Mieter Einspruch oder anderes innerhslb einer Frist nach Zustellung einreichen kann ? Im Wohnraummietrecbt war es bisher jedenfalls so, dass der Mieter bspw die Miete auch bei der Verhandlung auf den Tisch legen kann und das Verfahren war erledigt Wie sieht das Gewerbe aus, was gilt da aufgrund meiner o.g Fragen, hat der Mieter hier die gleichen Rechte Dinge auch zu verzögern oder gibt es hier Auswege, etwa Urkundenprozess bzw. sind hier überhaupt im gleichen Maße Einsprüche und Verzögerungen aberkannt, so wie ehemals vor Einführung der Sicherungsleistung im Wohnraummietrecht ?
24.2.2015
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Die damalige Kündigung, aufgrund von Wohnungswechsel, an die Telekom konnte ich leider nicht mehr finden. ... Wie kann man hier weiter verfahren?

| 20.4.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Es wurde ein gerichtliches Verfahren durchgeführt. ... Ich habe lediglich eine Email bekommen, die bestätigt, dass bei der Gebührenberechnung auch der Ausgang des Verfahrens berücksichtig werden soll. ... Das Verfahren ging verloren.
22.3.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Kündigungsschreiben liegt vor. Nach dem eigentlichen Kündigungstermin schrieb die Versicherung uns an, dass sie die Kündigung nicht annehmen können, da Unterlagen bezüglich der Zustimmung der Sicherungsgläubiger fehlen.
5.2.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine Fragen zielen nun darauf ab was wir als Eigentümer neben der Kündigung machen sollen: Wir haben bereits geschrieben das wir einer Reparatur Priorität setzen und wir hier keine kostspieligen Renovierungen ohne Grund und ohne Vergleichsangebote akzeptieren Hinzu kommt das der Angestellte in der Verwaltung der Vater des Sohnes ist dem eine Firma gehört die offenbar mit der Verwaltung zusammrnarbeitet Das heißt dem Sohn gehört eine Firma Dieser Sohn arbeitet in der Verwaltung mit zudem vergibt der Vater des Sohnes die Aufträge an die Firmen und ( welch Überraschung ..) bekommt der Sohn so gut wie alle Aufträge ohne das Vergleichsangebote eingeholt werden, wobei die Rechnung etwa für Tür aufmachen ( 500 Euro liegt) Ist so was erlaubt und könnte so was strafbar sein und wie können wir als Eigentümer so was unterbinden ? ... Da uns in der Erbengemeinschaft ein Schaden entsteht bitte ich um Mitteilung wie ich nun verfahren soll Wir haben bereits die Aufrechnung mit den Gebühren der Hausverwaltung angekündigt, also mitgeteilt das wir die Mietminderung dem Verwalter gewissermaßen von seinem Lohn abziehen Geht so was oder sollen wir den Verwalter hier andere abmahnen ?

| 6.12.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sind diese Verfahren auch am heutigen Datum noch aktuell?

| 18.2.2015
Es fängt mit der Zustellungsvordruckverordnung an, die ausweislich der Bundesratsdrucksache 1106/01 damit begründet wurde, daß die Zustellvorgänge durch die Reform der Zustellgesetze (ZPO u.A.) möglichst unberührt bleiben sollten: > Die Vorschrift bestimmt die Vordrucke für die Zustellung im > gerichtlichen Verfahren.

| 23.11.2011
Das Guthaben von ca. 450 Euro möchten wir natürlich noch nutzen, aber wir haben schon öfter gelesen, dass das Guthaben bei Kündigung nicht zurück erstattet wird. ... Wie ist die genaue Kündigungsfrist und wie sollen wir weiter vorgehen bzw wann kündigen? ... (So, dass ab Januar nichts mehr abgebucht werden kann) Wie können wir sicher sein, dass uns unser Reisebetrag trotz Kündigung nach dem Urlaub zurück erstattet wird und wir keine Probleme bekommen?!
20.5.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Tag Ich habe eine Immobilie mit einen Partner erworben ich zu 25 % er zu 75% Wir möchte die immobiele (gewerbe) vermieten aber wir sind uns nicht einig und deswegen verstritten wir haben auch ein gbr vertrag kann ich den kündigen und was Passiert dann mit der Immobilie

| 5.2.2017
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Wir schlossen einen unbefristeten Mietvertrag ab und vereinbarten eine drei monatige Kündigungsfrist.
26.10.2011
von Rechtsanwältin Anna Göbel
Durch ein absolutes Überraschungsurteil bekam der Vermieter auf dem letzten Meter, im schriftlichen Verfahren, Recht zugesprochen - wegen jener angeblich nicht geleisteten Mietzahlungen wurde die in das Verfahren miteingebrachte Kündigung meines Vermieters nun für rechtswirksam erklärt. ... Die Kündigung wurde erneut durch jene angeblich offenen Mietzahlungen für wirksam erklärt. Etwa drei Wochen später kann ich aus technischen Gründen leider heute erst die email vorlegen, in welcher der Anwalt des Vermieters damals die Verrechnung der Mietzahlungen mit meinen Gegenforderungen detailliert bestätigte - und somit den Nachweis erbringen, daß der Vermieter wissentlich Prozessbetrug begangen hat, um sich bei Gericht mittels unrechtmässiger Forderungen meine Kündigung zu erschleichen (was ihm natürlich die ansonsten umfangreiche Sanierung etc. erspart).

| 19.8.2014
Den Verfahrenskosten, Nebenforderungen und Zinsen habe ich komplett widersprochen, da sich diese aus der überhöhten Hauptforderung ergeben haben und/oder vermeidbar gewesen wären (Stichwort Schuldenminderungspflicht). Welche Chancen habe ich im gerichtlichen Verfahren?
4.8.2015
Wenn ein Mieter seit Jahren keine Miete gezahlt halt und die Wohnung nie benutzt hat - ab wann kann ich die Wohnung wieder neu vermieten? Und ist es ein Unterschied, ob ich geklagt habe oder nicht?

| 22.2.2012
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Kurz vor meinem Umzug habe ich den Vodafone Kundenservice einen Kündigungsbrief angeschrieben. ... Er hat mir gesagt, dass Vodafone keine Kündigungsbrief bekommen hat.
16.6.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Wiedersprach und Einspruch einlegte (mit einer Kopie der Kündigung).

| 23.4.2006
Ich wurde darüber informiert, dass die Kündigung meines T-Online Zugangs fristgerecht zum Ende der vertraglich vereinbarten Mindestlaufzeit am 30. ... Nehme ich meinen Widerspruch nicht zurück, wird ein Verfahren eingeleitet. ... Die Staatsanwaltschaft hat jedoch von der Verfolgung des Ermittlungsverfahrens gegen die ermittelten Personen wegen Computerbetrugs abgesehen, da „die Beschuldigten in einem anderen anhängigen Verfahren wegen einer anderen Tat eine Strafe/Maßregel der Besserung und Sicherung/Ahndung zu erwarten haben“ und deswegen der Computerbetrug nicht beträchtlich ins Gewicht fällt.
12