Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

313 Ergebnisse für „kündigung verein“

10.7.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ist die unten genannte Kündigung zulässig? ... Ich bedanke mich für die bisherige Zusammenarbeit und wünsche dem Verein für die Zukunft viel Erfolg. Mit freundlichen Grüßen ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Kündigung erhalten am 10.07.2015 Wir, Herr, erklären uns mit den Kündigungen und den gesetzten Fristen einverstanden und bestätigen diese hiermit.

| 20.2.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ein Mitglied unseres Vereines hat vorsorglich eine fristgerechte Kündigung zum 15.5.2015 ausgesprochen, ehe ihm gekündigt wird. Da der Verein auf die Mitgliedschaft nunmehr keinen Wert legt, will er den Zeitpunkt des gewünschten Austritts auf jetzt, 01.03.2015 vorverlegen, ohne dass er die satzungsgemäße Kündigung des Mitgliedes von 3 Monaten einhalten will.
9.7.2015
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich bin Schatzmeisterin (ehrenamtlich) in einem Verein. ... Wie schreibe ich die Kündigung?
22.3.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
ich bin seid Jahren Mitgleid eines Vereins. ... Ich gehe davon aus daß der Verein die Gelder veruntreut da der Verein keinerlei laufenden Kosten hat.
9.4.2015
Jetzt bekomm ich den Ausschluss vom Verein, mit der Begründung, Das ich den Verein und deren Mitglieder durch mein Fehlverhalten in der Öffentlichkeit in Misskredit gebracht habe.
13.12.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Ein eingetragener Verein ist Nutzer eines mit Garagen bebauten Grundstückes in den neuen Bundesländern, welches sich in kommunalem Eigentum befindet. ... Grundlage für die Nutzung ist ein Gestattungsvertrag aus dem Jahr 1993 zwischen dem Verein und der Kommune. ... 2) Ist der Verein bei einer z.B. am 30.09.2008 mit Wirkung zum 31.12.2008 ausgesprochenen Kündigung zur Übernahme der hälftigen Abrisskosten auch dann verpflichtet, wenn er sich zwischenzeitlich (etwa auch mit Wirkung zum 31.12.2008) aufgelöst hat?
4.2.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ist es möglich, diese Kündigungen irgend einer Weise anzufechten? ... Der Kindergarten ist eine Elterninitiative und ein eingetragener Verein, muss ein Elternbeirat vorhanden sein? ... Gibt es außerdem eine besondere Art des Widerspruches eine Kündigung?
13.2.2016
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Fristlose Kündigung mit ärztlichen Attest eines Mitgliedschaft ( OFES-Dachverband) Organisation für Effektive Selbstverteidigung vor 3 Monaten am meistens abends hatte ich Rückenschmerzen, dann bin ich zu meinem Hausarzt gegangen und eine Bescheinigung geholt für Kampfsport (Diagnose BSV dass ich kein Kampfsport machen kann) aus diesem Grund habe ich erst den Vertrag auf 3 Monaten stillgelegt und am 06.02.2016 versuchte mein Vertrag fristlos zu kündigen. ... Kündigung wurde bestätigt: Beginn der Mitgliedschaft: 01.06.2015 Kündigung der Mitgliedschaft: 06.02.2016 Ende der Mitgliedschaft: 30. ... Bitte lesen Sie hierzu auch noch einmal den Vertragsinhalt durch 2. bei der OFES handelt es sich weder um einen Verein noch um ein Fitness-Studio.
30.12.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Dies wurde mir zugesichert, ich bin also in den Verein mit meinem Pferd aber die Realität sah dann leider anders aus. ... Daraufhin bekam ich heute die fristlose Kündigung mit Auszug 05.01.2015 wegen Verunglimpfung des Vereins. Ist diese fristlose Kündigung rechtens?
27.5.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Betrieb wird nicht fortgeführt. wird dann aus der fristgerechten gesetzlichen Kündigungsfrist eine fristlose Kündigung, oder wird dennoch die gesetzliche Kündigungsfrist eingehalten (15Jahre=6 Monate) und das Gehalt wird weitergezahlt?

| 13.3.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Sehr geehrte Anwälte, In den Medien war zu vernehmen das man ein homosexuelles Königspaar in Zukunft per Sätzungsänderung nicht mehr dulden will Es gab dann eine Diskzssion ob dies gegen dass AGG geht Sehe ich es aber nicht richtig, dass das AGG für die Schützenvereine garnicht greift da ein Verein weder eine Versicherung noch ein Arbeitgeber noch ein Massengrschäft noch sonst was mit Berufsbindung ist und privat ist ?
12.2.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Kündigung der Dienstwohnung und der neue Arbeitsvertrag wird mir irgendwann in der nächsten Zeit ausgehändigt.
13.12.2014
Gestern aus der Reha zurück, bekomme ich heute einen eingeschriebenen Brief meiner Leasinggesellschaft, die die Herausgabe des Leasinggutes bis spätestens 22.12.2014 fordert, und eine sofortige Kündigung des Leasingvertrages wegen Zahlungsverzuges ausspricht.
21.9.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Meine Kündigung Habe ich meinen Chef bereits telefonisch mitgeteilt, da ich seit einer Woche krank ( stressbedingte Magenschmerzen) bin. ... Das habe ich ihm auch als Kündigungsgrund angegeben. Mein Chef hat die Kündigung so erst mal angenommen.
12.11.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nach diesen 6 Monaten ist die Kündigungszeit beidseitig 3 Monate zum Monatsende. ... Sehr geehrter Ratsuchender, die Kündigung muss Ihnen spätestens zu letzten tag der Probezeit, hier also wohl den 15.12.2014 (einem Montag) zugehen, damit die verkürzte Kündigungsfrist gemäß § 622 Abs. 3 BGB (2 Wochen) greift. Offensichtlich wurde bei Ihnen arbeitsvertraglich jedoch auch für die Probezeit die reguläre Kündigungsfrist von 4 Wochen vereinbart.
3.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Leider habe ich im Vertrag übersehen das trotz der sechs Monaten vereinbarung, der Vertrag sich um 1 Jahr verlängert, wenn er nicht 3. Monate vor der vereinbarten Unterrichtsdauer per Einschreiben gekündigt wird.
29.5.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Eine Kündigung verlief fruchtlos. Wir haben eine Vereinbarung getroffen (Hausmeister Mieter und Vermieter) an die sich der Mieter leider nicht gehalten hat.
27.2.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Am 20.2 habe ich Arcor mit einer Frist von fünf Tagen aufgefordert, die Störungen dauerhaft zu beseitigen, unter Androhung der fristlosen Kündigung. ... Am 26.2 habe ich daraufhin noch einmal per email auf die Dauerstörung hingewiesen, mit dem Hinweis, dass wir nun von unserem Recht zur Kündigung Gebrauch machen würden. ... Sollten Sie eine fristlose Kündigung wünschen, bitten wir Sie, uns dies schriftlich mitzuteilen. " Ich werte dieses Schreiben als Eingeständnis, dass Arcor nicht in der Lage bzw. gewillt ist, die Störung im Allgemeinen oder auch in unserem Fall zu beseitigen.
123·5·10·15·16