Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

14 Ergebnisse für „kündigung höhe darlehen bank“

26.9.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Die Stiftung Warentest Finanztest warnt davor, Darlehen zu widerrufen, wenn die gleiche Grundschuld zur Besicherung eines weiteren Darlehens dient, erläutert aber nicht näher, warum. ... Es ist in meinem Fall so, dass die ursprünglichen Kreditsummen der beiden Kredite zusammengenommen die Höhe der eingetragenen Grundschuld (um 2000,- Euro) übersteigen. ... Kann die Bank das neuere Darlehen dann vielleicht kündigen und Vorfälligkeitsentschädigung verlangen?

| 14.9.2014
Nach meinen Verkauf des Elternhauses mussten die Darlehen in Höhe von ca. 150.000,00 abgelöst werden. ... Nach meiner Ansicht müsste die Aktiv-Aktiv-Methode angewendet werden, da durch die Machenschaften der Banken die Zinsen im Passivbereich erheblich gesunken sind.
16.9.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Guten Tag, eine kurze Frage: Ich habe bei Bank Y einen Kredit aufgenommen, der meinen alten Kredit bei Bank X ablöst. Nun hat Bank Y aber zuviel auf Kreditkonto Bank X überwiesen (ein Teil sollte aufs Girokonto). Bank X muss mir doch den zu viel überwiesenen Betrag (also der höher ist als die offene Kreditsumme) auszahlen, oder?
3.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte bei der Fiat-Bank ein Fahrzeug über 36 Monate finanziert. ... Nach der Zahlung forderte ich den Fahrzeugbrief bei der Bank an. ... Selbst wenn ich diese Kündigung erhalten hätte, so wäre der Ausgleich der Forderung nicht möglich gewesen, weil man zwar den Betrag sofort fällig stellt, aber die Höhe der Forderung nicht benennt.
18.1.2005
Wir haben 1995 ein Einfamilienhaus finanziert mit einer Zinsfestschreibung von 12 Jahren.Mitte des Jahres 2003 bekamen wir ein Schreiben der Finanzierungsbank das die ganzen Konten Darlehensrückstände aufweisen und baten die Sollrückstände zu begleichen.Am 28.07.2004 bekamen wir von der Bank die Kündigungen sämtlicher Konten oder wir begleichen die Schulden bis 10.09.2004.Am 10.09.2004 bekamen wir eine Neuregelung des Kreditengagements wenn die Zahlungen bis 31.12.2004 erfolgen von 23000.-Euro.Der Betrag wurde getilgt.Die Bank will jetzt eine Neufinanzierung machen.Ist die Kündigung vom 28.07.2004 noch wirksam?
29.11.2006
(wir haben bisher unsere Raten immer voll Bezahlt) Des weiteren stellt die Bank die Forderung einer höheren Besicherung des Grundstückes, da sich die wirtschaftliche Lage zu sehr geändert habe. Zu damaliger Zeit hatte ich der Bank als Sicherheit meine 50% eines Erbgrundstückes angeboten. Die Bank wollte es nicht.
9.4.2005
Laut der Bank ist das Darlehen Okt 2001 zurückgezahlt worden.Aber da mein Bruder ein Darlehen aus dem Jahre1991 hatte,verlangt die Bank von mir nun die50.000DM mit der Begründung in Ziffer 1 der Bürgschaftsurkunde von Okt 93 wird der Sicherungszweck wie folgt erläutert: "Die Bürgschaft wird zur Sicherung aller Bestehenden und künftigen auch bedingten oder Befristeten Forderungen der Bank gegen den Hauptschuldner aus ihrer Geschäftsverbindung (insbesondere auslaufenden Rechnungen, Krediten und Darlehen jeder Art und Wechseln) übernommen." ... Antwort von der Bank: "Der Bürge haftet demnach für sämtliche Kredite und Darlehen, welche Bereits im Okt 1993 bestanden, bzw. welche bis Sep 2004 durch den Schuldner neu aufgenommen wurden mit einem Betrag in Höhe von 50.000DM." ... Wäre eine Kündigung der Bürgschaft bei Kentniss, wegen der Überschuldung, möglich gewesen???????????

| 19.3.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine darlehensgebende Bank erwartet, dass ich für die Wohnung die "ortsübliche " Miete erhalte, das wären €1100,00 bis €1300,00 Kann ich den "Mietvertrag" kündigen, die Miete erhöhen?
10.11.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, im Mai diesen Jahres habe ich meiner ehemaligen Freundin einen größeren Betrag Geld geliehen, welches sie als Überbrückung eines Kredites für ihr im Januar 2007 fertiggestellte Doppelhaushälfte in Tirol/ Österreich benötigte, da ihre Bank sonst einen Kredit fällig gestellt hätte. ... Als Beweismittel für diese Transaktion habe ich Bankbelege, meine Eltern als Gesprächszeugen als auch einen Bankmitarbeiter, der die Transaktion ausführte.
15.4.2008
Hallo, ich habe ein Problem mit einer Bank. ... Wir hatten diese Bank um eine Ratenaussetzung gebeten, da wir einen Sturmschaden an unser Haus hatten und diesen erstmal beseitigen mußten.Denn man ist ja versichert, aber man weiß nicht wann die Versicherung zahlt. ... Obwohl die Bank die Lohnzettel meines Mannes hat, wo die Anschrift des Arbeitgebers drauf steht, haben die trotzdem ein Detektiv beauftragt den Arbeitgeber meines Mannes auswendig zu machen, damit die Kosten dann noch höher werden.
11.2.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich plane einer Freundin 5000 Euro zu leihen, die sie mir in monatlichen Raten wieder zurück bezahlt. Um nun aber auf der sicheren Seite zu stehen, möchte ich das ganze mit einem beiderseitig unterschriebenen Vertrag regeln. Mit welchem Text kann ich das tun, damit ich, falls etwas schief gehen sollte, eine gewisse Rechts Sicherheit habe ?
26.2.2008
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sept. 2001 lieh ich meinem Bruder damals 3.000 DM und April 2003 nochmals aus Gutmütigkeit 500 €. Trotz mehrfacher mündlicher und schriftlicher Aufforderungen habe ich das Geld bis heute nicht zurückbekommen. Er hat vor einigen Monaten eine sechsstellige Abfindung erhalten.
6.1.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Ich hatte lediglich angefragt, ob man mir für den Monat Oktober ein Darlehen über ca. 300,-- € gewähren würde. ... Erst als ich die Kündigung zum 31.12.2015 erhalten habe, informierte ich Sie darüber. ... Ich wies meine Bank also an, die von mir (aus einem Missverständnis heraus) getätigte Überweisung rückgängig zu machen.
1