Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.156 Ergebnisse für „haus hhe“


| 2.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zusammen mit meiner NOCH Frau (getrennt lebend seit 2013, noch nicht geschieden) ein Haus geerbt. Meinen Anteil des Hauses möchte ich meiner Frau notariell übertragen, im Gegenzug bekomme ich für meinen Teil eine Ausgleichszahlung. ... Die Erbschaftsteuer für das Haus wurde von uns schon an das Finanzamt bezahlt.

| 26.3.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Hallo, vor 11 Jahren haben mir meine Eltern ihr Haus überschrieben. ... Meine Frage: Muss ich meine Geschwister nach dem Tod meiner Eltern noch einen Pflichtteil von meinem Haus auszahlen?

| 29.3.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Er besitzt alleinig ein Haus (ohne Schulden o.ä.), meine Mutter ist verstorben. Dieses Haus soll sein leiblicher Sohn erben.

| 7.2.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir besitzen zusammen ein Haus was jedem zur Hälfte gehört.Sie wohnt noch in dem Haus.
16.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, meine Ex Partnerin und ich haben ein Haus. ... Ich will aber die 30.000 Euro oder das Haus Verkaufen. ... Kosten derzeit für Haus und Nebenkosten ca 1350 Euro.

| 15.10.2013
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Die Kinder meiner Frau und meine Kinder sind erwachsen und aus dem Haus. ... Jetzt meine Frage an Sie: Was kann ich vorbeugend tun, falls ich einmal in ein Pflegeheim kommen sollte, dass das Sozialamt nicht auf mein Haus zugreifen und meine Frau weiterhin darin wohnen bleiben kann.

| 11.7.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Sie sind dann drüber hinweggekommen das wir weggezogen sind und sind auch bereit "uns" ein Haus auch hier zu kaufen. ... Das heisst im Falle einer Trennung setzt sie mich einfach vor die Tür und Sie und die Kinder bleiben natürlich im Haus. ... Falls wir in in Haus einziehen; Wie kann ich mich da absicher?

| 28.11.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Auch einen Kredit den ich auf das Haus aufgenommen habe, habe ich allein unterschrieben und bezahle die Rate allein. ... Jetzt ist meine Mutter dieses Jahr verstorben und ich habe das Haus komplett geerbt. ... Jetzt meine Frage: wird das Geld das ich für das geerbte Haus erhalte dem Zugewinn angerechnet und hat dadurch mein Mann irgendwelche Rechte oder Ansprüche an dem von diesem Geld gekauften neuen Haus?
27.5.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen u.Herren mein Exmann u. ich haben vor 11 Jahren ein Haus gekauft, nun ist mitlerweile mein Exmann ausgezogen, das Haus ist mit 150.000 Euro noch belastet, ich habe meinem Exmann angeboten die Raten alleine weiter zuzahlen-u. das er eine Notariell beglaubigte verzichtserklärung unterschreibt, dies möchte er nicht,er will das daß Haus verkauft wird,ich aber möchte nicht ausziehen,da ich auch schon unsere beiden Hunde übernommen habe,meine Schwester hat sich bereit erklärt hier bei mir mit einzuziehen, u. seinen Anteil zuzahlen.Was gibt es für mich für möglichkeiten hier in diesem Haus wohnen zu bleiben?

| 5.8.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun ist er mittlerweile schon über ein Jahr in einem Altersheim und das Haus verwahrlost langsam. ... Ich habe schon angeboten, das Haus jetzt zu übernehmen, damit er keine Fixkosten mehr hat. Leider hat er darauf nicht reagiert (um mich zu ärgern) und beabsichtigt offensichtlich das Haus zu seinen Lebzeiten noch verfallen zu lassen.

| 31.8.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
ich habe seit Dezember 2013 ein haus an eine Einzelperson zu wohnzwecken vermietet. die vormieterin war ein Heilpraktikerin. da sie mir vor Abschluss des Mietvertrages mitteilte, dass sie ihren beruf dort ausüben will, haben wir das ausdrücklich im Mietvertrag festgehalten. der neue mieter ist mit seiner Partnerin im Dezember 2013 eingezogen und hat im laufe der Monate in der ehemaligen Wohnküche ihr style-studion eingerichtet. wie groß der kundenbesuch war und ist lässt sich schlecht feststellen, da es sich auch um Besucher des Mieters handeln könnte. der neumieter hatte eine reihe von Sonderwünschen vor Abschluss des Mietvertrages mit mir vereinbart. unter anderem den umbau eines kleines Zimmers in eine küche mit Durchbruch zum wohnzimmer. da der mieter Gastronom ist, war die Reduzierung auf eine kleine küche nachvollziehbar. der umbau war aber vorwiegend dazu gedacht, einen zusätzlichen raum für das stylestudio zu gewinnen. ärger gab es mit einem nicht vermieteten stellplatz ( 2 stück) vor dem haus, den der mieter mitbenutzt und damit den nicht angemieteten stellplatz ständig blockiert. im internet wird unter der adresse des studios auf über 10 professionellen Seiten auch ein immer freier parkplatz vor dem haus angeboten. der mieter hat sich wegen des Gewerbes darauf berufen, dass ja die vormieterin ein gewerbe hatte. im Gegensatz zur vormieterin wurde das haus aber aus guten gründen nur zu wohnzwecken vermietet. die Partnerin hatte vor mietbeginn und einige Monate nach Einzug in mein haus auch eine andere geschäftsadresse angegeben. da der mieter ohne Zeitdruck aus seinem eigenen haus ausgezogen ist ( steht zum verkauf) nehme ich an, dass er vorsätzlich gehandelt hat. er hat mich auch die umbaukosten für das studio bewusst zahlen lassen. die frage lautet nun: muss ich die nutzungsänderung dulden und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit den mieter wegen der nicht genehmigten Gewerbenutzung herauszuklagen

| 10.8.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Morgen, ich bin Besitzerin eines Hauses in Berlin. ... Das Haus gehört mir, sämtliche Betriebskosten zahle ich. ... Er ist polizeilich in meinem Haus gemeldet.
22.7.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Lagerleiter hat in einem uns gehörenden Haus eine Betriebswohnung. Jetzt muss das Haus gestrichen werden, darf ich für die Zeit des Anstrichs einen Arbeiter einstellen zur Ausführung der Tätigkeiten einstellen und anmelden oder kann mir jemand "in die Suppe spucken ? Wie gesagt es geht um das eigene Haus und nicht die generelle Ausübung einer Malertätigkeit gegen Bezahlung....
9.10.2015
Ich habe mit meiner Ex-Freundin zusammen ein Haus gekauft. ... Meine Ex-Freundin zahlt das Haus jetzt allein ab. ... Ich habe noch persönliche Dinge in dem Haus.
27.10.2015
Mein Exmann aber verbietet mir ins Haus zu gehen schließt Türen ab und verhindert so, das ich das Haus heizen kann, nun meine Frage darf ich die Innentüren aufbrechen so das ich das Wasser abstellen kann(frostgefährdet) und das Haus beheizen kann?
20.7.2011
Ich bewohne mit meinem Mann und meinen 2 Kindern das Haus meiner Mutter. Wir wohnen seit ca. 10 Jahren zur Miete, da Sie das Haus nicht verkaufen möchte. ... Nach Ableben meiner Eltern sollen meine Schwester und ich das Haus erben.
7.8.2020
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Guten Tag, unser Haus steht an einer schmalen Straße (3,50 breit). ... Zugang zu unserem Haus verschlechtert. ... i Der Zugang zum Haus ist teilweise stundenlang blockiert / erschwert.
13.2.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Hallo, ich bin 60 Jahre alt und habe letztes Jahr ein wohnhaus mit Scheune (200 Jahre alt) von meinem Bruder vererbt bekommen.es ist mein Elternhaus.Mein Bruder hatte sich das Erdgeschoss behindertengerecht umgebaut und die Eltern wohnten im oberen Stock.Das Haus hat nur ein Bad unten.Ich möchte nun die obere Haushälfte meinem Sohn übetragen und der Tochter einen entsprechenden Geldbetrag geben. ... Das Haus hat eine Strom- und eine Wasseruhr, kann as auch bei Übetrag der Haushälfte so belassen werden??
123·25·50·75·100·108