Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

63 Ergebnisse für „haus frau einkommen“


| 2.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zusammen mit meiner NOCH Frau (getrennt lebend seit 2013, noch nicht geschieden) ein Haus geerbt. Meinen Anteil des Hauses möchte ich meiner Frau notariell übertragen, im Gegenzug bekomme ich für meinen Teil eine Ausgleichszahlung. ... Die Erbschaftsteuer für das Haus wurde von uns schon an das Finanzamt bezahlt.

| 15.10.2013
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Die Kinder meiner Frau und meine Kinder sind erwachsen und aus dem Haus. ... Jetzt meine Frage an Sie: Was kann ich vorbeugend tun, falls ich einmal in ein Pflegeheim kommen sollte, dass das Sozialamt nicht auf mein Haus zugreifen und meine Frau weiterhin darin wohnen bleiben kann. Kann eine Eintragung des Wohnrechtes für meine Frau im Grundbuch dies verhindern, oder besser sogar Nießbrauch-Wohnrecht?
19.11.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Haus vor 5 Jahren gekauft( noch nicht verheiratet), jeweils zu 50 %. ... Frau befindet sich in Elternzeit. ... Kann man die Frau zwingen das Haus zu veräußern?
2.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zur Situation: Die Eltern meiner Frau haben vor mehreren Jahren einen Kredit für ein Haus aufgenommen. Weil sie diesen Kredit nicht mehr bezahlen konnten, wurde der Kredit vor ca. 9 Jahren auf meine Frau und ihre Schwester überschrieben (Anteil je ca. 130.000 €), die jedoch schon damals nicht mehr selbst in dem Haus wohnten und selbst lediglich ein geringes Einkommen (ca. 1100 Euro) hatten. ... (Was natürlich nicht heißen soll, dass ich sie dann nicht geheiratet hätte…) - Vor ca. einem Jahr habe ich mit meiner Frau ein kleines Haus gekauft.

| 15.1.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Im Verlauf des Jahres kam es zu einer Neueinschätzung der Unterhaltsfrage: Seither leiste ich für die Kinder den vollen Kindesunterhalt (Höchstsatz), zahle aber keinen Unterhalt an meine Frau, die selbst ein hohes Einkommen hat. Der Lohn der Kinderfrau der Kinderfrau wird seither von meiner Frau bezahlt. ... Meine Ex-Frau hat sich gegenüber der Minijob-Zentrale nicht geäußert.

| 19.4.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Kind (somit mein Stiefkind) und dem Ex-Ehepartner (damals bereits geschieden) meiner Frau. ... Es ist auch nicht ersichtlich welche Relevanz mein Einkommen hier hat (ca. 3000€ netto). Es wird nur pauschal erwähnt das mein Einkommen ausreichend hoch ist, und ich somit zum Unterhalt meiner Ehefrau verpflichtet bin.

| 29.6.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
wir sind verheiratet..das haus gehört mir und gekauft mit meine gelder erspart vor der ehe so auch die renovierung...meine frau hat kein geld und da habe ich alles allein reingesteckt von meinen erparnisse vor der ehe...um nicht mehr zu streiten habe ich erlaubt an meiner frau und ihre volljährige tochter in die obere wohnung zu ziehen die auch ein eigenen eingang hat.ich frage ob ich von meiner frau eine miete verlangen kann und ein normalen mietvertrag abschließen darf.?( meine Frau hat jetzt ein höheres einkommen als ich) danke

| 30.1.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine noch Frau ist Anfang Januar aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und beteiligt sich seit dem nicht mehr an den Kosten für das Haus ( Weder Tilgung für den Kredit auch nicht für die Versicherungen und allen anfallenden Kosten ) . Sie will den Schlüssel für das Haus nicht abgeben und will kommen wann sie will. im günstigsten fall ruft sie an und sagt ich komme heute in 1 oder 2 Stunden oder gleich.
29.10.2012
Nach ungefähr einem Jahr war meiner Frau nichts mehr gut genug, sie wollte einen neuen Kamin und eine neue Haustür Das Gäste WC war auch nicht mehr gut. ... Nun ist alles fertig, sie schmeißt mich aus dem Haus und ich soll das Haus und alle Kredite bedienen. Bei Einsicht der Unterlagen stelle ich nun fest, sie hat sich die Kredite bei unserer Hausbank besorgt und meine Unterschrift gefälscht und meine Lohnabrechnungen als Beweis für unser Einkommen genommen.

| 23.10.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Zur Sachlage: Im Zuge der der vorangegangenen Scheidung meiner jetzigen Frau ,hatten sich beide Parteien entschlossen ,bestehende Schulden zu übernehmen und zu begleichen.Hiebei handelt es sich um zwei Grundschuldeintragungen,welche Ihr geschieder Mann mit den Haus dazu und einer noteriellen Zusicherrung übernehmen wollte. ... Nun ist es so ,das Ihr geschiedener Mann,das Haus teilweise vermietet hat ,der Zerfall droht da notwendige Sanierungsarbeiten ausbleiben.Die finaziellen Kräfte irgend wann nachlassen,da das Einkommen sich geschmälert hat und irgend wann das Rentenalter hinzukommt.Die Schulden demzufolge auch nur mäßig getilgt und bewußt von Ihren geschiedenen Mann hinaus gezögert werden.Ihr Exmann ist alleiniger Besitzer des Hauses.Er nimmt gelassen hin das Sie (meine Frau )ihren Verpflichtungen nachkommt und Schulden an andere Gläubiger zurückzahlt ,die er auch mit Unterschrieben hat. ... Wie kann man Ihren Exmann verantwortlich machen,seinen Verpflichtungen nachzukommen bevor eine Insolvenz droht odere die alleinige Rückzahlung aller Schulden zu Lasten meiner Frau gehen?
30.8.2011
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich wohne mit meiner Famile (mit 2 erwachsenen Kindern) im gemeinsamem Haus, was meiner Frau und mir zu Hälfte gehört. ... Sie hat dies meiner Frau gesagt. ... Die kinder sind in der Ausbildung und haben Einkommen; meine Frau hat ca. 600,- Einkommen.
15.3.2012
1) Meine Frau sucht Aufnahme in die GKV. ... B_GKV zeigt sich nicht sehr interessiert - "Antrag wird geprueft und binnen 2 Wochen entschieden - Sie koennen sich doch auch privat versichern, bis Sie Arbeit gefunden haben" -> Hat meine Frau Anrecht auf Aufnahme a) in jede GKV oder b) nur in B_GKV 2) Der monatliche GKV Beitrag der T_GKV berechnet sich aus der halben Bemessungsgrenze und dem Beitragssatz Bsp.: EUR 3.825 / 2 x 15% = 289 EUR -> Ist diese Berechnungsmethode verbindlich fuer alle GKV? Infos: Mann: PKV (Einkommen ueber Versicherungspflichtgrenze) Frau: Chinesin, Alter 32, "Hausfrau" Heirat 20.12.2011 Gemeldet in DE seit 21.11.2011 Zuzug aus China wg.
23.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich habe drei Interessenten für das Haus gefunden, welche nach Einsicht in das Gutachten und vor allen Dingen nach Besichtigung des Hauses ihr ernst- haftes Interesse bis € 250.000 bekundet haben. ... Wie wird diese Schenkung berechnet, wenn es doch zum Verkauf des Hauses kommt. ... Ab wann kann ich erneut wegen einer Anpassung auf mein "Einkommen" eine Änderungsklage herbeiführen.
14.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zu meinen Vermögensverhälnissen: Verheiratet 1 Kind 11 jahre 49 Jahre alt meine Frau 40 Jahre arbeitet nicht Einkommen aus Vermietung und Verpachtung und Einer BU Rente zusammen ca 39ooo Euro (zu versteuerndes Einkommen) Gesamter Hof wurde ins Privatvermögen gezogen. ... Ca 150000 Euro in Fonds und cash 40 ha Ackerland lastenfrei Alle diese vermögenswerte brauche ich um das Einkommen von 39000 Euro zu erwirtschaften! ... Zu meinen Vermögensverhälnissen: Verheiratet 1 Kind 11 jahre 49 Jahre alt meine Frau 40 Jahre arbeitet nicht Einkommen aus Vermietung und Verpachtung und Einer BU Rente zusammen ca 39ooo Euro (zu versteuerndes Einkommen) Gesamter Hof wurde ins Privatvermögen gezogen Eigenes Wohnhaus lastenfrei Ein Vierfamilienhaus zu 80 % fremdfinanziert vermietet 1 alter resthof--stark renovierungsbedürftig--möchte ich eigentlich verkaufen Würde dies Nachteile bringen?
30.6.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine bisherigen Recherchen ergaben, dass 3/7 der Differenz zwischen meinem Einkommen und dem Einkommen meiner Freundin ihr als Mittelzufluss angerechnet wird - dann würde sie tatsächlich in die Unterhaltspflicht reinrutschen. ... Frau belasten könnte, da mein Mittelzufluss an meine Partnerin schlussendlich zu einem Mittelabfluss bei ihr führt, da sie dann Unterhalt zahlen müsste. ... Würde mein Einkommen angerechnet, wenn wir nicht zusammen wohnen und auch nicht förmlich verheiratet sind?
6.4.2008
Jetzt ist sie ohne Arbeit zu Hause. ... Weitere Aussage: Wenn meine Frau kein Einkommen hat, werden meine Einnahmen als Berechnung der Krankenkassenbeiträge herangezogen. ... Welche Möglichkeiten hat meine Frau den Krankenkassenbeitrag zu senken (Stichwort Basistarif).

| 6.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Meine Frau arbeitet vollzeit in einem Deutschen Krankenhaus. ... Meine Frau ist nach wie vor in Deutschland gemeldet wenn auch selten anwesend. ... Meine Frau ist bei mir für die Zeit des Auslandsaufenthalts mitversichert.
6.7.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Frage ist, was bleibt mir und meiner Famile (Ich, Frau, Sohn 10Jahre alt) als Selbstbehalt, was ist in dem Selbstbehalt enthalten, z.B Miete, Strom usw? Was ist mit Lebensversicherungen, Altersvorsorge, Dahrlehn aufs eigene Haus.
123·4