Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

19 Ergebnisse für „gez bgb 2009“

16.3.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Hallo, ich bin privat bei der GEZ angemeldet. ... GEZ nachzahlen? Macht es Sinn, jetzt schon einen GEZ erfahrenen Anwalt einzuschalten (Kosten), damit ich keine Fehler in der evtl. notwendigen Auskunft mache?
25.10.2012
Ich habe seit 2009 – aus Unkenntnis - zu viel Rundfunkgebühren bezahlt, insgesamt etwa 270.- EUR. Die GEZ gibt das zu, verweigert aber eine Rückzahlung: Ich hätte einen entsprechenden Antrag stellen müssen. ... Hat die GEZ das Recht, die zuviel gezahlten Gebühren zu behalten?
9.2.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Rechtsexperten, Bis Januar 2009 habe ich die GEZ-Gebühren bezahlt. ... Nun habe ich mich im neuen Wohnort beim Einwohnermeldeamt angemeldet und prompt bekam ich Post von der GEZ mit der Aufforderung zur Bezahlung der GEZ-Gebühren der letzten 4 Jahre (Februar 2005 bis Februar 2009). ... BGB?
24.1.2013
Im August 2009 habe ich einen Veranstaltungraum inkl. ... Ich habe zwischen August 2009 und Januar 2013 keine Aufforderung erhalten die 242 Euro zu bezahlen. ... Zahlungserinnerung erhalten, hätte ich fristgerecht gezahlt.

| 24.8.2013
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Hallo, mein Ex- Freund und ich haben von 2009 an in einer gemeinsamen Wohnung gelebt (Beide standen im Mietvertrag). ... Da er sich jetzt weigert, weiter für den Vertrag aufzukommen (Einzugsermächtigung zurück gezogen), habe ich das Handy gefordert bzw dann den Warenwert.

| 16.9.2014
Meine Mutter ist 2009 verstorben, mein Vater 2010, wobei mein Vater meine Schwester per Testament enterbte.

| 12.12.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich unterstelle, dass meine Brüder meinen Vater ohne meines Wissens über den Tisch gezogen, weil sie bemerkt haben, dass mein Vater nicht mehr klar denkt und regelrecht die Generalvollmacht zu ihren Gunsten ausgenutzt haben.
12.11.2012
War bei Stromanbieter 2009 inklusieve Abbuchubgsauftrag. ... Rechnung wurde 10/2012 für einen Zeitraum 2009 bis 2012 gelegt.
17.1.2011
Ende 2009 droht die Bank wieder mit Klage.

| 26.12.2013
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Zwischenzeitig haben sie sich geschieden und mir wurde das Haus im Jahre 2009 als "Schenkung" überschrieben. ... Frage 3: Wenn ich die Schenkung laut BGB rückgängig machen kann, kann es im Falle einer Verturteilung wieder rückgägnig gemacht werden?
11.6.2009
Habe ich trotz der familiären Verflechtung Anspruch auf eine vom Käufer gezahlte Maklerprovision, wenn mich meine Frau beauftragt eine Wohnung ihres Betreuten zu verkaufen? ... NJW 2009 1199.

| 27.4.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Somit waren mir seit 2009 bis jetzt keine Lehrlinge mehr unterstellt gewesen. ... Ist die Rückforderung des zuviel gezahlten Endgeldes rechtens, obwohl ich keine neue Tätigkeitsdarstellung bekommen habe die mich von der Aufgabe als Lehrgeselle entbindet?
4.1.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Damen und Herren, zum meinem Geburtstag am 05.06.2009 erhielt ich von Freunden einen Erlebnisgutschein vom Anbieter www.jollydays.de. Auf dem Erlebnisgutschein ist eine Gültigkeit bis 06.06.2010 vermerkt. Die AGBs (http://www.jollydays.de/agb.html)sind ident ausgelegt.

| 6.10.2015
Der BGH hat 2009 in einem ähnlichen Fall auf eine bloße Wissensmitteilung entschieden.Handelt es sich dabei um eine arlistige Täuschung?
23.4.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Aufgrund einer Vereinbahrung wird jeden Monat 95% des Einkommens gezahlt, die 5% sind eine Vorrauszahlung die auch entfallen kann. ... Auf Grundlage des nur mit 90% fixen Gehaltes, des 95%tigen Gehaltes was monatlich gezahlt wurde oder aufgrund des 110% Gehaltes was dem Durchschnitt der letzten 12 Monate entsprechen würde.
10.11.2008
Zudem verweigert sie mir die Rückgabe von Einrichtungsgegenständen, die nachweislich ich gezahlt habe.
28.1.2015
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ohne Rücksicht auf Verluste habe ich mehrere Titel über mich ergehen lassen (mit anschließender EV). 2009, bei meiner Rückkehr, hatte ich Gesamtschulden von 26.000 EURO. ... Fakten: - Titulierung Frühjahr 2007 = 12.135,50 € - 3 Jahre keine Zahlungen - 4 Jahre 100 EURO/Monat - Lt. selber berechneter Forderungsaufstellung (mit Programm - § 367 BGB) Gesamtforderung (inkl. ... und Kosten gezahlt.
1