Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „geld wert frage lebensgemeinschaft“

15.4.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich ihnen eine Frage zur Auflösung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft stellen. ... In den vergangenen Jahren habe ich Werte auf dem Anwesen geschaffen und sehr viel Geld, Schweiß und Zeit investiert. ... Dieses Geld ging auf ein Extrakonto für die weiter Hausfinanzierung.

| 29.8.2013
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Wieviel ist z.B. ein Esstisch für 1.400 € noch wert? Wieviel Geld kann ich ausbezahlt bekommen?
2.7.2014
Anhand seiner Kontoauszüge könne er die Geldtransaktion nachweisen. ... Es ist fraglich, ob das Auto diesen Wert überhaupt noch hat, das ist (noch) nicht erwiesen. ... Er zieht auch in eine eigene Wohnung und nicht etwa in ein Altenheim, in dem er das Geld vielleicht dringend benötigen würde.
3.9.2007
Gibt es eine geringe Chance einen Teil des Geldes, das ich mit in das Haus gesteckt habe, wieder zu bekommen??
18.2.2010
Seit nunmehr fast 9 Jahren waren mein partner und ich zusammen.2006 haben wir ein Haus gekauft (grundbucheintrag läuft auf ihn)und gemeinsam bis zum heutigen tag daran renoviert.Dafür wurde auch mein Geld,meine zeit und meine Arbeitskraft genutzt.im dez.letzten jahres hat er eine neue frau kennen gelernt und möchte das ich mit unsere tochter sofort ausziehe ansonsten bekomm ich eine räumungsklage bzw er lässt alle meine sachen zwangsweise entfernen.nun meine frage :wie kann ich dagegen vorgehen bzw habe ich irgendwelche rechtlichen mittel mich dagegen zu wehren?

| 19.2.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, mein Mann und ich sind seit ein paar Jahren getrennt. Während unserer Ehe haben wir Namensaktien (auf seinen Namen) erworben, welche auch in seinem Depot lagern. Nach der Trennung haben wir eine Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarung notariell unterschrieben, die besagt, " wir sind uns darüber einig, dass der Zugewinnausgleich für die gesamte Ehezeit bis heute vollständig durchgeführt ist und keine weiteren gegenseitigen Ansprüche in Bezug auf den Zugewinnausgleich bestehen".

| 23.4.2009
Nun will sie von ihm Geld sehen und es kam auch schon zu einer Zwangsversteigerung, jedoch ohne Erfolg.

| 21.8.2014
Dies lehnte sie ab und quittierte es mit den Worten, dass bei mir „Geld zu holen sei" und sie mich deshalb nicht alleine entlassen wird aus dem Vertrag.
1