Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „frist arbeitsvertrag“

11.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dieser Kündigung habe ich mit Datum 27.10.2014 erwidert, welchen Vertrag er eigentlich kündigt, den mündlichen vom 9.1.2014 oder den abgepressten vom 26.3.2014 und klärende Positionen mit Fristsetzung zum 6.11.14 verlangt. ... Kündigungsschutzklage ja oder nein mit welchen Fristen?

| 14.3.2015
Sehr geehrte Damen und Herren. in meinem Arbeitsvertrag steht folgende Klausel: "Das Arbeitsverhältnis kann wärend der Probezeit und danach von beiden Seiten mit der jeweiligen gesetzlichen Mindestkündigungsfrist gekündigt werden, wobei zwingende Verlängerungen der Frist zu Gunsten einer Seite für beide Seiten gelten sollen."

| 2.7.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ich habe zu Ende diesen Monats meiner Meinung nach fristgerecht gekündigt. In meinem Arbeitsvertrag steht folgendes unter Beendigung des Arbeitsverhälnisses: Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag bedarf der Schriftform.
12.11.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Habe ich nicht verstanden, Meine Probezeit dauert 6 Monate und endet am 15.12.2014. die beidseitige Kündigungsfrist innerhalb dieser 6 Monate ist laut Arbeitsvertrag 4 Wochen. ... Meine Frage ist konkret: wann genau zu welchem Datum muss mir der Arbeitgeber innerhalb der ersten 6 Monate gekündigt haben damit es innerhalb dieser vertraglichen 4Wochen frist der Probezeit erfolgt. ... Offensichtlich wurde bei Ihnen arbeitsvertraglich jedoch auch für die Probezeit die reguläre Kündigungsfrist von 4 Wochen vereinbart.
12.3.2014
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Tag ich beabsichtige meinen Arbeitsvertrag fristgerecht zum 30.09 zu kündigen. In meinen Arbeitsvertrag ist ein Jahresgehalt vereinbart, mit separaten Hinweis " Gratifikation: entfällt, da Jahreslohnvereinbarung" Habe ich einen Anspruch ( pro rata temporis ) auf Zahlung des 13.
21.9.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Guten Tag, Ich möchte meine Arbeitsvertrag (auf Stundenlohnbasis) kündigen. Im Vertrag ist eine 3 monatige Frist vorgegeben.
20.3.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, bis wann ist der Lohn zu zahlen, wenn im Arbeitsvertrag nichts vermerkt ist?
7.3.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich arbeitete in einem Betrieb 6 Monate ohne Vertrag bekam die Kündigung fristgerecht zum Ende des Monats habe sie sich unterschrieben, da ich in dem neuen Geschäft die Leitung übernehmen sollte. Am gleichen Abend habe ich den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben mit neuer Probezeit etc. am nächsten Tag habe ich private Probleme mit der Polizei bekommen und sie kamen zu mir in die Arbeit , meine Chefs waren geschockt und haben mich von der Arbeit erstmal verwiesen.

| 29.7.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Urteil des LAG Köln vom 15.11.2002 In meinem Arbeitsvertrag steht nichts von Fahrgeld oder Zahlung der Fahrzeiten. ... Ausschlussfrist im Arbeitsvertrag sowie auch im Tarifvertrag einstufig 1 Monat nach Fälligkeit.
27.4.2015
Meinen Arbeitsvertrag habe ich am 01.12.2014 unterschrieben. ... Während dieser Zeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden.
5.5.2014
Im Arbeitsvertrag habe ich jetzt folgendes gefunden. ... Wenn ich das richtig verstehe, müsste der Arbeitgeber unver- züglich das einbehaltene Geld an uns zurück zahlen, da die Frist abgelaufen ist. mit freundlichen Grüssen
3.7.2015
Guten Tag, ich würde gerne zeitnah meinen Arbeitsvertrag kündigen und möchte sichergehen, welche Kündigungsfrist für mich gilt (6 Monate oder 2 Wochen gem. ... April 2015 und wird für unbestimmte Zeit geschlossen. 3.2Der Anstellungsvertrag kann beiderseits mit einer Frist von sechs (6) Monaten zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. 3.3Die ersten sechs Monate des Anstellungsvertrages gelten als Probezeit.
12.11.2014
Hallo, Meine Probezeit endet am 15.12.2014. laut Arbeitsvertrag kann der Vertrag innerhalb der Probezeit unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen zum 15 oder zum ende eines Kalendermonats gekündigt werden.
20.9.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Seit dem 15.10.1965 habe ich ununterbrochen in der ehemaligen DDR gearbeitet und kann das auch anhand vom grünen SV-Ausweis, Arbeitsverträgen etc. beweisen. ... Grünes SV-Buch), allerdings kann ich anhand von Arbeitsverträgen, Lohnabrechnungen und Verdienstbescheinigungen nachweisen, dass mein Verdienst kontinuierlich weitaus höher lag (ca. 1000 Mark).
9.7.2015
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Im Arbeitsvertrag ist noch eine Ausschlussfrist vereinbart, aus welcher hervorgeht, dass unerfüllte Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis nach 3 Monaten verfallen. ... Anderenfalls sind sie verwirkt Weist die andere Partei den Anspruch zurück, oder erklärt sich nicht innerhalb von vier Wochen nach Geltendmachung des Anspruches, verfällt dieser, wenn nicht innerhalb von drei Monaten nach Ablehnung oder dem Fristablauf gerichtlich geltend gemacht wird."
30.3.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt kam eine Zahlungsaufforderung, obwohl wir den Arbeitsvertrag auch noch nachreichten.

| 23.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Der Arbeitgeber hat den Arbeitsvertrag zum 25. November fristlos gekündigt. ... Die fristlose Kündigung erfolgte im übrigen ohne ordentliche Begründung.
2.1.2014
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Frist?
123