Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „frau jetzt“

18.12.2007
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
In meiner neuen Wohnung , in der ich seit April wohne mit meiner Frau und den beiden Kindern werden die Abschläge bezahlt, es geht hier um die Abschlussrechnung der alten Wohnung. In der vorherigen Wohnung hatte ich eine andere Kundennummer und es lief auf Eheleute. in der jetztigen Wohnung geht es über meinen Namen mit einer anderen Kundennummer.

| 4.2.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Habe beim einkaufen eine Geldbörse mitgenommen die jemand liegen gelassenhat,hatte dann aber Sorge da meine Tochter ,die mit dabei war es mit bekommund sie einfach im Einkaufswagen am Parkplatz liegen lassen,jetzt hatte ich Besuch von dem Sohn der Frau dem der Börse gehört und die hatten ein Überwachngsvideo auf dem Handy wo man sieht das ich die Börse mitgenommenHabe.Er het mir gesagt das ich die Börse bis 18;00h abgeben .Was mache ich jetzthabe,habe dazu nichts gesagt da meine beiden Kinder dabei warent hat er gesagt ich soll mich bis 18;00h bei der Polizei melden
19.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Vorerklärung: Seit dem 01.08.2000 beziehe ich eine Altersrente für Frauen. ... Sie beziehen seit dem 01.08.2000 eine Altersrente für Frauen.
14.5.2010
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Wir sind schon zeit 2006 bei einem anderen Anbieter und haben nur Wasser bei unseren Stadtwerken ich bekam einen Brief das ich 5000, Euro an Gas zusalen habe ich war bei den stadtwerken und wollte mit ihnen eine Ratenzahlung machen das haben sie abgelehnt heute bekam ich einen Brief das ich bis zum 19.5 2010 das Geld bezahlen soll wenn nicht dann stehlen sie mir das Gas ab was soll ich jetzt machen mein Mann geht nur für eine zeitarbeitsfirma arbeiten und ich bin hausfrau ich habe zwei Kinder im alter von 8-10 Mit freundlichen grüßen Kallscheid

| 1.4.2012
Als ich Anfang März in der Krippe telefonisch nachgefragt habe, habe ich folgende Antwort bekommen: Die Frau Leiterin hat im Laufe des letztes Jahres die Einrichtung verlassen und da es sich um eine "private"@münchen.de e-mail handelte, wurde die mail nicht weiter gepflegt. ... Wir sind entsetzt, da wir zum jetztzigen Zeitpunkt dieser Mehr an finanzielem Aufwand so gut wie nicht erbringen können.
12.2.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe ein Problem, in dem ich als Privatmann zunächst eine Beratung benötige. Es geht um die Einwendungen, die ich gegen eine Baugenehmigung habe, die von der Baubehörde am 13. Dez. 2016 erteilt wurde, mir als Nachbarn aber erst am 10.02.2017 zuging.
1