Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „frau beschäftigungsverbot“


| 13.3.2011
6665 Aufrufe
Die Situation: Meine Frau (27. ... Individuelles Beschäftigungsverbot aussprechen. ... Die Frage: Darf der behandelnde Gynäkologe die Ausstellung eines Attestes für ein generelles, individuelles Beschäftigungsverbot gem. § 3 MuSchG verweigern?
12.8.2014
1443 Aufrufe
Hallo, meine Frau ist schwanger und befindet sich aktuell in der 16. ... Dieser hat meiner Frau nun ein individuelles Beschäftigungsverbot bis zum Eintreten der gesetzlichen Schutzfrist ausgesprochen, beginnend mit dem heutigen Tag. ... Auf Nachfrage meiner Frau beim Arzt, ob das individuelle Beschäftigungsverbot während der von einem anderen Arzt attestieren Arbeitsunfähigkeit (siehe oben, ist noch 3 Wochen arbeitsunfähig) anerkannt/ rechtskräftig ist, bekam Sie die Aussage, dass es der Arzt nicht wisse und Sie es selber klären müsse.
22.8.2014
475 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag Der Fall: Frau hatte bis zum Mutterschutz ein Beschäftigungsverbot, ging dann für 12 Monate in Elternzeit. ... Wurde dann 1 Monat nach Wiedereinstieg erneut schwanger, wieder mit Beschäftigungsverbot.

| 6.6.2016
453 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Meine Frau arbeitet vollzeit in einem Deutschen Krankenhaus. In der 12 Schwangerschaftswoche hat ihr Betriebsarzt ein individuelles Beschäftigungsverbot für sie ausgesprochen. ... Meine Frau ist bei mir für die Zeit des Auslandsaufenthalts mitversichert.
24.2.2016
396 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Gilt diese Regelung nur für ärztliche Vorsorgruntersuchungen im Zusammenhang mit der Schwangerschaft? Oder auch für Besuche zum Kennenlernen der Hebamme und Besichtigung des Kreissaales sowie Schwangerschaftsgymnastik oder ähnliches in diesem Zusammenhang? MfG K.
1