Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

62 Ergebnisse für „frage andere vorher“

14.10.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, wir habe eine ROTEX GSU Solaris Gasheizung. Diese verlor im August diesen Jahres plötzlich Wasser. Wir riefen unseren Heizungsinstallateur an.

| 4.5.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Falls jedoch nichts drinnen steht, könnte ich mir die Peinlichkeit ersparen das Thema vorher an zu sprechen. Hier also meine Eintagungen: Es sind 5 Eintagungen vorher die alle die Tatbezeichnung: Diebstahl haben Aber ich denke das die Verjährungsfrist immer vom letzten Urteil ausgeht oder?

| 29.10.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Anwälte, ich bitte sie folgende Frage nur anzunehmen, wenn sie in dem Thema sehr belesen sind und anhand von Urteilen und Literatur hier interessante Schlüsse ziehen: Fragen Zuerst einmal ist das Konkordat ja aus dem Jahre 1933, es ist mit dem heiligen Stuhl entstanden- geschaffen worden. Durch das Ermächtigungsgesetz konnte Hitler diesen völkerrechtlichen Vertrag schließen. Gibt es gewisse Regeln oder Voraussetzungen wie ein Staat ein völkerrechtliches Abkommen schließen darf, innerstaatlich ist der Vertrag unter Grundlage des Ermächtigungsgesetz im Jahre 56 vom BVerfG bereits akzeptiert worden, wie sieht dies int. anhand von völkerrechtlichen Regeln aus, kurzum, wer ist berechtigt mit anderen Staaten wirksam einen völkerrechtlichen Vetrag abzuschließen ?
19.11.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Was vorher geschah: Ich habe ein Schreiben vom Hauptzollamt Dresden Zollamt Taucha erhalten in dem mir mitgeteilt wurde, dass das bestellte Produkt durch die zuständige Arzneimittelüberwachungsbehörde - Landesdirektion Leipzig - als zulassungs-pflichtiges Arzneimittel eingestuft und dem Verbringungsverbot gem. § 73 Abs.1 AMG unterliegt.
4.9.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Rechtsanwältin; sehr geehrter Rechtsanwalt; Zunächst möchte ich auf die Antwort Ihres Kollegen RA Marcus Glatzel zu: http://www.frag-einen-anwalt.de/Online-Casino-__f6547.html mich beziehen. Bei den Casino habe ich ab Kenntnis meiner ilegalen Handlung um gehend nach § 134 BGB um vergebliche Rückstattung der Einzahlungen gebeten. Hiernach beabsichtige ich Reklamationen bei meiner Bank resp. dem Kreditkartenunternehmen wegen Rückführung der Beträge bzw.
17.6.2012
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Mein alter anwalt sagte ich solle nichts tun, der nächste( insolvenzanwalt) meinte ich solle vorher insolvenz anmelden der dritte meint ich follte vorher noch meine gmbh liquidieren als eine einzelfirma in der insolvenz wieder eröffnen.

| 3.2.2017
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, ich möchte einfache Bedienungsanleitungen für das Einrichten von Registrierkassen des Einzelhandels erstellen, zum Beispiel Sharp XE A177BK und auf einer Website veröffentlichen (wie funktioniert die Warengruppen-Programmierung, wie kann die Firmenadresse erstellt werden usw.). Ich habe festgestellt, dass viele Käufer dieser Kassen Probleme mit den ausführlichen Bedienungsanleitungen haben bzw. diese zum Teil nicht verstehen. Deshalb würde ich durch ein übersichtliches Layout sowie vereinfachte Texte, die aber nicht von der Originalanleitung abgeschrieben werden sondern mit eigenen Worten umschrieben werden, Anleitungen für ein leichteres Verständnis erstellen.
2.9.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
>BGHZ 32, 250</a>, 253) eigenen Vertreter bestellt, andererseits aber auch dahin, daß er kraft der ihm eingeräumten Vertretungsmacht im Namen des Geschäftsherrn einen Dritten zu dessen Vertretung ermächtigt. ... Ob die Untervollmacht mit der Hauptvollmacht zusammen erlöscht oder nach dem Erlöschen der Hauptvollmacht fortbesteht, richtet sich nach dem Umfang einerseits der Hauptvollmacht und andererseits der Untervollmacht.
17.11.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Zwei von meinen Zeugen, die bestätigen können, dass ich mich anderenorts aufgehalten habe, sind meine Angestellten, die ich ungern damit konfrontieren möchte. ... Frage c)Falls ich angebe, dass ich mich anderenorts aufgehalten habe, muß ich dann unbedingt die Zeugen angeben (sonst kann man ja Hinz und Kunz zum Alibi zwingen)?

| 28.8.2006
Der KFZ-Meister verzögert nun künstlich die Herausgabe des Fahrzeuges und verlangt Bezahlung ohne dass der Wagen vorher vom Auftraggeber eingesehen werden und die Arbeit beuteilt kann.

| 23.10.2011
von einem bekannten liegt mir, ledig, anfang 60, eine notariell beurkundete general- und vorsorgevollmacht aus 2005 vor - ich beabsichtige auf der basis dieser vollmacht zu gunsten meiner lebensgefährtin, welche verheiratet ist, aber nicht mit mir, ebenfalls eine general- und vorsorgevollmacht zu erteilen - neben geringfügigen barvermögen sind diverse immobilien vorhanden frage 1: ist für die vollmacht, damit die bevollmächtigte uneingeschränkt handeln kann, eine notarielle protokollierung erforderlich und wenn ja, muss es eine beurkundung sein oder genügt auch eine unterschriftsbeglaubigung auf der vollmacht? frage 2: was ist bei einer notariellen protokollierung der vollmacht die grundlage für die berechnung der notargebühr? frage 3: welche vor- und nachteile bringt die registrierung der vollmacht beim zentralen vorsorgeregister mit sich?

| 22.1.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben im letzten vertraglich vereinbarten Baumonat mündlich und schriftlich darauf gepocht, einen Fertigstellungstermin zu erhalten, da wir noch ein bestehendes Mietverhältnis hatten und eine Kündigung 3 Monate vorher erfolgen musste. ... Wir haben ohne Bauzeitenplan gearbeitet, der uns auch auf Nachfrage nie ausgehändigt wurde (mündlich war der zugesichert). a) Nachdem für die Lüftungsanlage von unserer Seite Änderungen gewünscht wurden (es wurden Lüftungsauslässe zuvor installiert, ohne mit uns vorher zu besprechen, wo diese positioniert werden sollen) wurde ein Passus in den Vertrag aufgenommen (Die Bauzeitverzögerung ist nicht im vertraglich festgelegten Zeitfenster enthalten).

| 2.4.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, uns wurde als Subunternehmen mehrmals ein Mangel angezeigt der trotz mehrmaliger Nachtragsangebote für diesen bemängelte Bereich nicht beaufragt wurde . Nun wurde uns für diesen nicht Auftragbestandteil der Auftrag entzogen mit der Androhung von Schadensersatz und der Kostenübernahme der Ausführung durch ein Ersatzunternehmen. Hinzufügen müssen wir das wir diese Leistung damals auf Anweisung der Bauleitung des AG erstmal ausgeführt haben ohne jedoch eine Bezahlung dafür bekommen zu haben.
14.12.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo und guten Tag, ich habe eine generelle Frage zum Thema Flugblätter verteilen in NRW. Als Bürgerinitiative, die sich für den Naturschutz einsetzt, haben wir mit 4 Personen ein Informationsblatt auf einem öffentlichen Parkplatz und auf der öffentlichen Strasse verteilt. Dazu hatten wir noch an einem Fahrrad ein DIN A 2 großes Plakat befestigt, dass auf unsere Aktion aufmerksam machen sollte.
20.9.2012
Der Chat besteht einerseits aus Räumen, die mittels Zahlenkombis am Telefon erreicht werden, andererseits aber auch aus "Foren" zu bestimmten Themengebieten.
28.4.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Leider hatte ich ihr kurz vorher 400 Euro Kaution überwiesen, obwohl ich noch keinen Mietvertrag unterschrieben hatte. Da ich diese bisher noch nicht zurück bekommen habe, habe ich ihr per sms ein Limit bis Freitag 01. 05 gesetzt, anderenfalls würde ich den Hundebiss zur Anzeige bringen.

| 9.9.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Eigentümer des Pachtlandes vertritt die Rechtsauffassung, dass ich den Offenstall hätte vorher entfernen müssen.
27.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich müsste in Zukunft, wenn ich eine DVD, ein Buch, ein Ersatzteil, ein Parfum etc. verkaufen wollte, vorher aufwendig nachforschen, ob ich diese Artikel überhaupt verkaufen darf, weil diese ja möglicherweise Plagiate o.ä. sein könnten.Wie soll das in der Praxis gehen? ... 5) Welche Möglichkeiten hätte ich, Ebay in Regress zu nehmen, da diese einerseits mir ermöglicht hat, die DVDs auf ihrer Plattform zu kaufen (und dazu noch bei einem Powerseller) und andererseits technisch jederzeit in der Lage wäre, schon beim Einstellen eines Artikels zumindest einen Warnhinweis anzubringen, dass das Anbieten von DVDs u.U. bei wissentlichen oder auch unwissentlichen Verstößen gegen das Urheberrecht hohe Strafen in Form von astronomischen Abmahngebühren zur Folge hätte?
123·4