Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

23 Ergebnisse für „firma geld steuer“


| 17.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Rückforderung aller von der Firma BRD–Finanzagentur GmbH unberechtigt eingezogenen Steuern / Umsatzsteuer / KfZ-Steuer / Solidaritätsbeiträge, sowie aller indirekt gezahlten Steuern Steuernummer: ……………………………………………………. – Sehr ehrlose Damen und Herren der Firma BRD-Finanzagentur GmbH Mit diesem Schreiben fordere ich Sie auf, mir alle an sie seit 1990 zu Unrecht gezahlten Steuern inklusive Zinsen und Zinseszinsen zu erstatten. ... Keine Legitimation Steuern einziehen zu dürfen oder zu können, da es sich bei der BRD-Finanzagentur GmbH um eine Firma und kein staatliches Organ handelt. ... Dies betrifft sowohl alle durch direkte Steuern eingezogenen Gelder, als auch alle durch p o t e n t i e r t e Steuern widerrechtlich vereinnahmten Gelder, sowie Gebühren.
27.9.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Nun nach 2 Jahren habe ich es endlich geschafft in die Bücher zu schauen und habe festgestellt das Gelder über eine Einzelfirma bezahlt werden, diese Firma hat er ohne mein Wissen in die GbR eingebracht und damit Steuerschulden vor Zusammenfindung der GbR bezahlt, Steuerberaterin, Rechnungen usw.... alles über die Firma bezahlt worden. ... Dort gehen nun Gelder der GBR ein und ich bezahle darüber auch nur Mieten, Angestellte und Rechnungen der GBR. ... Wir haben aber beide Ausgemacht, das wir uns trennen und beide schon eine andere Firma Gründen dürfen, damit dieses Übergangslos für beide nach der Trennung weitergehen kann.
2.11.2008
Im darauf folgenden Jahr, ab Mai 2002 fängt Person XY mit geliehenem Geld über das Internet Geschäfte mit Euro Münzen zu tätigen. ... Gegen Person XY wird ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung eröffnet. ... Person XY möchte auch eine Firma gründen.

| 5.1.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Diese Heizöl wurde allerdings nicht an die Firma geliefert, sondern an den Privathaushalt des Geschäftsführers. ... Ein Lieferort wurde nicht angegeben und auf dem Lieferschein wurde der eigentliche Lieferort geschwärzt und die Firma angegeben. ... Hierbei interessieren mich arbeitsrechtliche aber auch steuerrechtliche sowie strafrechtliche Konsequenzen.

| 28.2.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite seit 5 Jahren selbständig für eine Firma und bekomme tägl. ca. € 142 + MwSt. Für dieses Geld arbeite ich ca. 9 Std. und fahre mit dem eigenen Auto ca. 450 km. Wenn ich Spritkosten (ca. € 35.-) bleiben mir ca. € 107.-, d.h. ein Stundenlohn von € 12.- Auf meine Anfragen auf mehr Geld heisst es ich verdiene ja sowieso schon gut.
29.10.2014
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Steuer. ... Das Vertrauensverhältnis zu der Firma ist komplett zerstört, der Geschäftsführer erzählt mir das Angebot war eine "Mischkalkulation" und er müsse auf sein "Geld" kommen, durch die Herausnahme der Objekte wäre der Rest "teurer" geworden. ... Vernünftige Gespräche mit der Firma sind nicht möglich.
14.11.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
1999 ca wohnte ich in Schäbisch Gmünd....mein Exmann in Stockstadt am Main und er hat eine kleine Firma auf meinen Namen eröffnet in Stockstadt am Main....er fragte mich...ob er es auf meinen Namen anmelden könnte.... ich damals dumm und naiv....er sagte ich brauche mich nicht darum zu kümmern.....er regelt alles. Nach einem Jahr habe ich das Geschäft wieder abgemeldet......angeblich hat er die Steuer immer bezahlt...jetzt bekomme ich seit Jahren immer eine auffoderung vom Finanzamt.....ich gab es meinem Exmann weiter....er sagte immer er regelt das.....mittlerweise sind es 56 Tausend Euro ca wo das Finanzamt von mir will........ Ich werde zu diesem Termin ja da sein....ich habe kein Geld und bekomme Arbeitslosenhilfe....
27.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Hallo, ich betreibe ein Handelsgeschäft wo verschiede Mitarbeiter inkl mir nach der Beratung noch zum Kunden fahren um zu prüfen ob die Produkte so wie gedacht eingebaut werden können oder auch zB zu Bauträgern Fähren für Baubesprechungen.. Sprich das Fahrzeug wird zu 95-100 betrüblich genutzt. Wie wird regelt man das dann?
1.2.2010
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrte Damen und Herren, wir stehen momentan vor einem besonderen Problem und bitten Sie, uns hier weiterzuhelfen: Unsere in England und China ansaessige Firma moechte einen 2. bzw. 3. ... ElsterFormular heruntergeladen, jedoch benötigt man dort bereits eine Steuernummer, diese haben wir aber noch nicht, bzw. ist auch noch nicht beantragt. ... Uns ist klar, dass wir im April erhebliche Rückzahlungen haben werden, nur wird das ausgegebene Geld nun benötigt.

| 12.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Jetzt hat das Lohnbüro meiner Firma plötzlich den Modus geändert.

| 29.5.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Die Ehepartner geben eine gemeinsame Steuererklärung für die USA ab (married filing jointly). ... 7.Wie wäre die Zuwendung Steuerlich zu behandeln?
26.4.2012
Herr "B" Angesteller einer Firma erbt privat ein Vermögen. Davon die Steuer usw. ist klar. ... Wenn sich Herr "B" nun beim Arbeitsamt Arbeitslos meldet, und erklärt das er keine Leistungen seitens von Arbeitsamt möchte, das heist kein Geld bekommt bzw. das auch so möchte.
29.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Vor rund 6 Jahren musste ich mit meiner Firma Insolvenz anmelden. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Hauptschuld bei meinem Steuerberater lag.
26.11.2004
Die Rechungsstellung erfolgte über die Firma seines Bruders (300 km weit weg u. hat nichts mit Bau zu tun). ... Rückflüsse an ihn über die Firma seines Bruders setze ich voraus. ... Wenn es innerhalb der Firma des Bruders vermauschelt wurde, was dann (Barauszahlung)?
21.6.2006
,gibt es hier Freibeträge,oder ist es sinnvoll diese Firma aufzugeben Kann ich mir die Beträge für die Krankenkasse auszahlen lassen
15.1.2013
2001 ist meine Firma leider in die Insolvenz gegangen. ... Selbst juristischen und steuerlichen Experten kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. ... Und das Grandiose daran ist noch die steuerliche Betrachtungsweise.
12.2.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Habe viel Geld ( ca. 5000,00 ) und sehr viele Arbeitsstunden investiert, weil ich davon ausgegangen bin das ich hier bis zur Rente wohnen werde.
28.12.2012
Langsam habe ich die nase voll, noch mehr geld möchte ich nicht nach meinem Probelauf verlieren. Nun bin ich zum folgendem entschluss gekommen: Ich schließe meine Firma (ungern), da es keienn sinn mehr hat.
12