Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

44 Ergebnisse für „eltern freundin“


| 11.7.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Als unsere Tochter 8 Monate alt war konnte ich meine Freundin (mit der ich auch oft gestritten habe) überzeugen aus Münchener Nähe wegzuziehen damit wir Ruhe vor ihren Eltern haben die sich überall einmischen wollten. ... Kurz darauf wurde meine Freundin wieder von mir schwanger. ... Auch das Verhältnis zu den Eltern meiner Freundin wurde etwas besser.
6.10.2013
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Hallo, ganz einfach zusammengefasst: Ich bin 18, Freundin 16, ihr Vater mag mich nicht, kann sie ohne seine Erlaubnis bei mir übernachten/sich temporär aufhalten.

| 10.3.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ab 01.10.2004 bin ich mit meiner Freundin zusammen nach München in eine neue Wohnung gezogen. Meinen Erstwohnsitz habe ich offiziell zu meinen Eltern verlegt und die neue Wohnung in München als Zweitwohnsitz angemeldet. ... In der Wohnung zusammen mit meiner Freundin zahlt meine Freundin ganz normal GEZ-Gebühren.

| 17.8.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich möchte meine brasilianische Freundin heiraten - ich selber bin dtscher Staatsangehäriger, wohne aber seit 3 Jahren in der Schweiz. Da ich ursprünglich aus Frankfurt komme und auch meine Eltern dort geheiratet haben, soll die Heirat im Frankfurter "Römer" stattfinden.
11.6.2013
Kann ein in der Geburtsurkunde als Vater eines Verstorbenen Eingetragener bzw. dessen als Bruder in dessen Geburtsurkunde Angegebener der Freundin ihren Wunsch verweigern, den Toten noch einmal vor der Einäscherung zu sehen? Eine Ehe oder Verlobung oder Lebenspartnerschaft oder Bedarfsgemeinschaft zwischen Verstorbenem und Freundin bestand nicht. ... Können die beiden Personen der Freundin untersagen, den Toten zu fotografieren?
31.7.2005
Folgendes Problem meiner Freundin: Eltern schließen einen Sparvertrag über 5 Jahre auf ihr minderjähriges Kind ab und stellen somit die Quelle des Geldes dar. ... Die Eltern wurden beim Abschluss des Sparvertrages natürlich als gesetzliche Vertreter eingesetzt. ... Das Sparbuch befindet sich in einem Safe, zu dem Eltern und Kind zugriff haben.

| 4.3.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben eine Eltern-Kind Bezieung. sie wollen adoptiren, als sohn annehmen. ... 10. ich habe eine Freundin, sie ist auch aus Kirgisien. Wenn meine Name geändert wird, wird später Name von meiner Freundin geändert, wenn ich später heirate?

| 30.7.2005
Folgendes Problem meiner Freundin: Eltern schließen einen Sparvertrag über 5 Jahre auf ihr minderjähriges Kind ab. ... Die Eltern wurden beim Abschluss des Sparvertrages natürlich als gesetzliche Vertreter eingesetzt. ... Kosten für die Heimpflege eines Angehörigen) für die Eltern und das begünstigte Kind, die einen besonderen Anspruch auf das Geld rechtfertigen.

| 5.5.2015
Sehr geehrte(r) Anwalt/Anwältin, folgendes Konstellation: - Meine Freundin und ich sind nicht verheiratet - Beide vollzeit berufstätig, unbefristet und ungekündigt - Bereits vor der Geburt gemeinsames Sorgerecht beantragt und Vaterschaft anerkannt - Errechneter Geburtstermin 18.04.2015 - Letzter Arbeitstag meiner Freundin vor dem Mutterschutz war der 06.03.2015 - Tatsächlicher Geburtstermin 29.04.2015 nach Geburtsstillstand durch Kaiserschnitt Ich war bisher der Meinung, dass nur entweder meine Freundin ODER ich zum gleichen Zeitpunkt Elternzeit nehmen können, ohne dass dabei das komplette Gehalt wegfällt. Nun haben aber Kollegen berichtet, dass ich innerhalb des Mutterschutzes (8 Wochen nach der Geburt) Elternzeit nehmen und Elterngeld beziehen könne, da meine Freundin ja ja eben nicht in der Elternzeit, sondern noch im Mutterschutz sei, und somit nur einer von uns in Elternzeit. ... Das wäre zwar kein kompletter Monat, aber bei meiner Freundin endet ab dem 24.06. (8 Wochen nach der Geburt) der Mutterschutz und die Elternzeit beginnt, somit wären wir dann ja nicht parallel in Elternzeit.
23.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe über meine Krankheit (HIV) eine Freundin im Vertrauen informiert. Sie hat leider dieses missbraucht und nach einem Streit die Eltern meines Partners darüber informiert. ... Dadurh erfolgten familiäre sowie mit der Freundin Konflikte.

| 26.2.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Vor 3 Jahren ist mein Mann zu seiner Freundin gezogen. ... Nun möchte mein Exmann neue Pläne mit seiner Freundin verwirklichen und die mit dem Haus einhergehenden Verpflichtungen nicht mehr tragen. ... Bekomme ich Probleme, weil meine Eltern den einen Kreditvertrag zahlen würden?
13.3.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Taufpaten sollen meine Schwester und eine Freundin sein. ... Wir haben unsere Freundin zwar gerne, aber wollen trotzdem das unsere Tochter innerhalb der Familie bzw. zu meinen Eltern oder einer sehr nahstehenden Person zu gesprochen wird, der sie vertraut und bei der sie sich wohl fühlt. ... Wie z.b meine Eltern zu denen sie ein sehr enges Verhältnis hat und bei denen sie auch oft ist.
17.1.2015
Mein Vater ist am 6.1.15 verstorben er lebte mit seiner Freundin 25 Jahre in seinem Haus , Testament gibt''''s nicht ich habe 4 Geschwister die nichts wollen und diese auch schriftlich bestätigen wie hoch ist mein Erbteil ,meine Eltern wurden vor 40 Jahren geschieden.

| 18.5.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Folgender Sachverhalt: Otto, 29 Jahre alt, wohnt mit seiner Freundin Carolin, 26 Jahre alt, und seinem Sohn Frederik, 16Monate alt, in einem gemeinsamen Haushalt. ... Würden dann die (freiwilligen) Zahlungen Carolins Eltern als Einkommen gegengerechnet, oder müsste Carolin dann in ihrer eigenen Steuererklärung den Betreuungsunterhalt von Otto, sowie die (Unterhalts-)Zahlungen ihrer Eltern und ggf. ... Besteht die Chance, dem Finanzamt trotz des Disputs glaubhaft zu machen, dass alle Zahlungen der Eltern nur ein zinsloses Darlehen waren?
14.10.2004
Vor ca. 1,5 Jahren habe ich, leihweiße, meinen Motorroller meiner damaligen, langjährigen Freundin zum fahren überlassen.

| 8.9.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ex Freundin und ich hatten uns ende letzten Jahres dazu entschlossen eine gemeinsame Wohnung in meinem Elternhaus einzurichten(Renovierungsarbeiten sind nicht abgeschlossen). Leider fing die Beziehung an zu kriseln(sie kam mit meinen Eltern/dem Familienleben nicht so gut klar).
13.11.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bis 10.2010 für meine Hauptwohnsitz wohnung die gez gebühr bezahlt, danach bin ich zu meiner damaligen freundin und ihren eltern gezogen und habe mich beruflich neu orientiert und dort einen nebenwohnsitz angemeldet. ... Im mai 2013 habe ich mich von meiner damaligen freundin getrennt und bin dann wieder zurück auf meine Hauptwohnsitzadresse gezogen... anmelden musste ich ja denn seit 1.1.2013 neuen rundfunkbeitrag nicht da dort meine eltern bezahlen und es sich um einen Haushalt handelt... soweit alles in ordnung... nie ein schreiben von gez bzw. rundfunkservice bekommen etc.... aber jetzt plötzlich schreiben sie mich an das ich bitte über ca.1000 euro nachzahlen soll da ich vergessen habe meinen wohnsitz anzumelden bei ihnen.... sprich als ich umgezogen bin 2013 habe ich die nebenwohnsitzadresse nicht abgemeldet und sie konnten mich dort auf dem postweg nicht erreichen... mir ist bewusst das man ab 2013 allgemein bezahlen muss egal ob man was hat oder nicht... aber warum soll ich bitte für was bezahlen wo ich nicht mehr gewohnt habe... bzw wie soll ich bitte bei ihnen was abmelden wo ich nie was angemeldet habe auf diese wohnung??
19.5.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, die Situation ist folgende: Meine Freundin (sind nicht verheiratet) und unsere gemeinsame Tochter (8 Monate) die schon einen deutschen Pass hat sind im mom noch in Mexiko und meine Freundin hat ein Visum zur Familienzusammenführung von der Botschaft in Mexiko.
123