Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

650 Ergebnisse für „eigentum haus“

27.5.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen u.Herren mein Exmann u. ich haben vor 11 Jahren ein Haus gekauft, nun ist mitlerweile mein Exmann ausgezogen, das Haus ist mit 150.000 Euro noch belastet, ich habe meinem Exmann angeboten die Raten alleine weiter zuzahlen-u. das er eine Notariell beglaubigte verzichtserklärung unterschreibt, dies möchte er nicht,er will das daß Haus verkauft wird,ich aber möchte nicht ausziehen,da ich auch schon unsere beiden Hunde übernommen habe,meine Schwester hat sich bereit erklärt hier bei mir mit einzuziehen, u. seinen Anteil zuzahlen.Was gibt es für mich für möglichkeiten hier in diesem Haus wohnen zu bleiben?
25.2.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Erbanfall) und meine Mutter und ich wurden durch Umverteilung der bisherigen Eigentumsanteile Eigentümer zu je 1/2, mein Vater erhielt ein Wohnrecht. ... Ich selbst zog 1993 aus, mein Vater ist im Jahr 2000 verstorben, meine Mutter und mein Bruder bewohnen also seither das Haus allein. ... Vermietung der DG-Wohnung nach Tod meines Vaters, Mietzahlungen durch meinen Bruder bis hin zum Verkauf des Hauses, dem ICH durchaus zugestimmt hätte!

| 23.8.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Frage nun ist, wieviel an dem übertragenden Haus gehört auch mir als Ehepartner ? Habe ich überhaupt ein Anrecht (50%) auf das neue Eigentum meiner Frau ?
12.2.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, ich war alleiniger Eigentümer des Grundbesitz und bin Zwangsge-räumt worden.Meine Frau und die minderjährigen Kinder wohnen noch in diesem Haus.Meine Persönlichen Sachen sind alle aus dem Haus,der Gerichtsvollzieher hat sich davon überzeugt.Nun meine Fragen, 1.Darf ich mich als Besuch bei meiner Familie aufhalten? 2.Kann der neue Eigentümer mir Hausverbot erteilen?
28.1.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das Haus besteht insgesamt aus 8 Wohneinheiten, jeweils 4 Wohnungen Spiegelverkehrt. Zum Zeitpunkt des Kaufs waren keinerlei Wasserschäden, oder sonstige Schäden am Haus bekannt, wurden uns mitgeteilt, oder in den Protokollen der Eigentümerversammlungen in den Jahren von 2010 bis 2013 erwähnt. ... Die Aussage auf nasse Wände beruht nur auf die einzelnen Eigentümer.

| 7.2.2015
Ich bin Eigentümer eines Wohnhauses. ... D.h. es kann außer mir niemand über diesen Weg weiterfahren, weil er auf die Rasenfläche hinter das Haus führt. Die Eigentümer dieses Privatweges sind nicht einverstanden mit diesen Pflasterarbeiten.
9.5.2013
An der offiziellen Vorstellung des vom Beirat vorgeschlagenen neuen Verwalters in dessen Büro konnten nicht alle Eigentümer teilnehmen. ... Das entsprechende Angebot des Hausmeisters wurde den einzelnen Eigentümern vorher nicht unterbreitet, obwohl es, wie sich inzwischen herausstellte, preislich erheblich über dem des vorherigen Verwalters liegt. ... Unser Verwaltungsbeirat besteht jedoch nur aus einem einzigen Mitglied, einem Eigentümer, der nicht selbst im Hause wohnt und seine Wohnung vermietet hat.
8.3.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, Ich bin Eigentümer eine 3-Familien-Hauses und einer freistehenden Garage. ... Eltern haben auf alles je 2/3 Nießbrauch, ich bin Eigentümer aber habe nur Wohnrecht im EG.
16.3.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Aus Kulanz habe ich einen Freund meines Sohnes in meinem Haus mietfrei für 2,5 Monate ohne Vertrag wohnen lassen. ... Er lies etliche Gegenstände in meinem Haus zurück, welche ich momentan im Keller lagere. ... Muss ich die Sachen weiterhin zwischenlagern, oder kann ich von meinem Hausrecht Gebrauch machen und diese Sachen entsorgen lassen.
15.12.2011
Ein Nachmieter fand sich in dieser Zeit aber nicht. 2010 wurde das Haus an eine Privatperson versteigert, was ich aber erst nach ein Paar Monaten erfuhr. Daraufhin kontaktierte ich den neuen Besitzer und machte auf mein Eigentum aufmerksam. ... In diesem Zusammenhang möchte ich erfahren wie die Eigentumsverhältnisse an der Einrichtung(bewegliche/unbewegliche Sachen, die ich gekauft und installiert habe - die Kaufbelege sind noch vorhanden) nach dem Verkauf des Gebäudes geregelt sind und wie vom neuen Mieter die Herausgabe meiner Sachen durchzuführen ist.
6.4.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am 8.03.05 haben wir ein Haus ersteigert, der Zuschlagstermin wurde auf den 17.03.05 verlegt da die Vormieter bis zum 17.03 noch einige Sachen aus dem Haus holen wollten, dieses hat der Vormieter auch dem Amtsgericht mitgeteilt. Nach der Zuschlagserteilung waren die Sachen immer noch im Haus. ... Wie müssen uns die Vormieter beweisen,das es sich um ihr Eigentum handelt ?
16.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, meine Ex Partnerin und ich haben ein Haus. ... Ich will aber die 30.000 Euro oder das Haus Verkaufen. ... Kosten derzeit für Haus und Nebenkosten ca 1350 Euro.
23.9.2014
Als das Haus zu 90 % fertig war haben wir geheiratet und das Haus im Anschluß bezogen. ... Sie ist ausgezogen und ich bin in meinem Haus geblieben. ... Immerhin bewohnte sie das Haus mit bzw.

| 21.2.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Eine verheiratete Frau A mit 2 Kindern B+C kauft 2005 ein Haus mit Grundstück für 200 T€ auf Kredit (Vollfinanzierung). ... B+C bleiben bei A im Haus.) ... X ist ebenfalls geschieden und hat auch 2 Kinder Y+Z, die aber nicht mit in dem Haus wohnen.
15.4.2015
Ich bin vor 15 Jahren in das Haus meiner Lebensgefährtin gezogen. ... Meine Fragen lauten: Habe ich überhaupt Rechte weil es ja nicht mein Eigentum ist? ... Bei einem 2 etagigen Haus und einem großen Garten gibt es auch immer viel zu tun.

| 14.3.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
erbpacht nix geerb nur erworben(grunstück) also nur das haus!! land-grund u.boden eigentum der stadt..ich muste abeer 3500,00 erbpacht zahlen ??????
13.2.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Hallo, ich bin 60 Jahre alt und habe letztes Jahr ein wohnhaus mit Scheune (200 Jahre alt) von meinem Bruder vererbt bekommen.es ist mein Elternhaus.Mein Bruder hatte sich das Erdgeschoss behindertengerecht umgebaut und die Eltern wohnten im oberen Stock.Das Haus hat nur ein Bad unten.Ich möchte nun die obere Haushälfte meinem Sohn übetragen und der Tochter einen entsprechenden Geldbetrag geben. ... Das Haus hat eine Strom- und eine Wasseruhr, kann as auch bei Übetrag der Haushälfte so belassen werden??

| 2.2.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich lebte ca. 10 Monate in ihrem Haus und bin nun ausgezogen. Einige von mir befindliche Möbelstücke und Sachgüter befinden sich noch im Haus meiner ehemaligen Lebenspartnerin. ... Frage 1: Welche Möglichkeiten habe ich, um kurzfristig an mein Eigentum zu kommen, Frage 2: Bestehen Schadenersatzansprüche für den Fall, dass durch unsachgemäße Montage oder Lagerung Schäden entstehen ?
123·5·10·15·20·25·30·33