Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „eigentümer grundstück frage lebensgemeinschaft“


| 16.10.2010
2656 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Im August 2010 drängte meine Ex Partnerin darauf, sie aus den Kreditverträgen zu entlassen und ich somit alleiniger Eigentümer des Hauses werde. ... Im Oktober 2010 erhielt ich dann ein Schreiben von meiner Ex Partnerin, in dem sie plötzlich reges Interesse an der Übernahme des gemeinsamen Hauses zeigt und sie somit alleiniger Eigentümer wird.

| 24.1.2012
1050 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
MUSS ICH SIE AUF VERLANGEN INS HAUS UND GRUNDSTÜCK LASSEN OBWOHL ICH ALLE LEISTUNGEN AB 27.03.2011 ALLEINE TRAGE.
28.7.2009
1442 Aufrufe
Ich besitze mit meiner Lebenspartnerin ein gemeinsames Haus. Im Grundbuch stehe ich mit 40% meine Partnerin mit 60%. Wir haben beide Kinder aus geschiedenen Ehen mit anderen Partnern und wollen nun verhindern, dass, sollte einer von uns sterben, der überlebende Partner von den Erben des Gestorbenen aus dem Haus befördert wird.
22.10.2004
2198 Aufrufe
Vor ca. 1 jahr erging ein Urteil über die Aufhebung des gemeinsamen Eigentums (Wohnhaus).
29.8.2014
779 Aufrufe
Ich habe mich mit meinem geschiedenen Mann geeinigt, ihm meine Hälfte unseres 2005 gekauften Hauses kostenlos zu übertragen. Er kann die Finanzierung ab 2015 (da nach 10 Jahren ausgelaufen) über seine Hausbank nun alleine tragen. Die Hausbank verlangt allerdings von mir zu unterschreiben, dass ich keine weiteren Ansprüche an meinen Ex-Mann stelle.
1