Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

36 Ergebnisse für „deutschland ausland wohnsitz wohnung“

2.9.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Daher wollen wir herausfinden, wie es ist, wenn wir in Deutschland heiraten. ... Er arbeitet weiterhin viel als selbständiger Musiker im In- und Ausland und auch manchmal in Deutschland (in D ca. 15 Tage im Jahr). ... Wir fürchten dass er, wenn er in Deutschland wohnen würde, dieses Recht verliert und bis zum 65.
10.9.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Deutschland als Untenehmnsberaterin tätig und wohne aus diesem Grund regelmäßig in Hotels. Letztes Jahr habe ich meine Wohnung in Hamburg gekündigt und wohne seitdem in Hotels oder bei Freunde im In- und Ausland. ... Ich habe ja keine feste Adresse in Deutschland (Post kommt ins Hotel).

| 17.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ist es möglich, z.B. bei einer Anwaltskanzlei, auch gegen Kosten, als Wohnsitz gemeldet zu sein um bei Besuchen, den Schutz der Krankenkasse in Deutschland zu behalten. Kann ich auch als festen Wohnsitz eine Schwester angeben, obwohl ich dort keine Wohnung habe. Falls eine Möglichkeit zutrifft, wie lange kann ich dann im Ausland leben ohne nach Deutschland zurückkehren zu müssen.
8.4.2015
Wohnsitz in Österreich 2. Wohnsitz in Deutschland: Welche Steuerlichen Auswirkung hat dieses zur Folge? ... Kann die Wohnung (Miete) in München Steuerlich abgesetzt werden?
13.4.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
In diesem Jahr wohne ich in Norwegen bei meiner Lebensgefährtin und möchte meine Wohnung in Deutschland (Hessen) behalten. ... Ich würde daher gerne meinen Wohnsitz in Deutschland behalten und mich (selbstverständlich) auch in Norwegen anmelden. ... Meine Frage ist daher, ob es möglich ist bei einem vorübergehenden Aufenthalt im Ausland den Wohnsitz in Deutschland zu behalten?
3.6.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Daher habe ich sowohl in Deutschland (NRW) als auch hier einen Hauptwohnsitz angemeldet. ... Ich halte mich hauptsächlich im Ausland auf, habe aber Eltern und Freunde die ich besuche sowie Bankkonten, Lebensversicherung, Handyvertrag, andere Verträge usw. in Deutschland und würde diese natürlich gern behalten. In Deutschland habe ich ein Zimmer in der Wohnung meiner Eltern und zahle keine Miete, im Ausland habe ich eine eigene Wohnung.
13.7.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Danach soll nach 2 Monaten gemeinsamen Wohnens in CH zunächst für 6-8 Monate nach D in die Wohnung von B umgezogen werden und die Wohnung von A in CH wird untervermietet. 1. ... Was gilt es generell steuerlich zu beachten, wenn Vermögen noch in D vorhanden, aber Wohnsitz von A eigentlich weiterhin in der CH ist? ... Welche Möglichkeiten der Versicherung gibt es dafür (für PKV muss Wohnsitz in D bestehen?)?

| 6.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Nach § 1 Abs. 1 BEEG hat Anspruch auf Elterngeld wer unter anderem entweder einen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat. Meine Frau ist nach wie vor in Deutschland gemeldet wenn auch selten anwesend. ... Kindergeld: Auch beim Kindegeld ist der Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland oder in einem EU- oder EWR-Staat eine Bedingung.

| 22.5.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
ich habe mich 2007 von meinem mann getrennt (nicht geschieden). im juli 2007 habe ich eine stelle im nichteuroäischen ausland angenommen. insofern fällt für 2007 die 183-tage regelung nicht ins gewicht. von 2008 bis 2011 war ich im durchschnitt 10 bis 10,5 monate im ausland tätig. in deutschland war ich in diesem zeitraum max. 5-6 wochen pro jahr. mein mann hatte sich eine wohnung genommen, in der ich nie gewohnt habe, keine einzige nacht verbracht habe und die ich bis 2010 überhaupt nicht gesehen hatte. allerdings hatte ich ihn gebeten, seine adresse als postanschrift angeben zu können. jeder mensch bekommt kontoauszüge, schreiben von versicherungen und sonstigen kram. er erklärte sich bereit, meine post zu erhalten, allerdings durfte ich bis zum o.g zeitpunkt nichtmal seine wohnun sehen, da er mir die trennung sehr übel nahm. aber auch danach war ich nur mal kurz zu besuch bei ihm, vielleicht 2 stunden. 2008 hatte ich meine steuerberater eine einkommensbescheinigung gescannt zur steuerrklärung. das zuständige finanzamt lehnte die getrennte veranlagung, die mein steuerberater beantragt hatte, zwar ab, schrieb aber, dass meine einkünfte im ausland nicht steuerrelevant wären. ab 2009 wurde dann getrennte veranlagung sozusagen genehmigt. 2009 bis 2011 habe ich dann keine bescheinigung mehr vorgelegt, denn zwingend ergab sich für mich und meinen steuerberater, wenn 2008 nicht steuerrelevant war, dann auch 2009 bis 2011. ende 2011 kam ich zurück und gab meinem steuerberater alle unterlagen für die erlärung 2012, auch die meiner konten im ausland, auf die ich meinen verdienst immer überwiesen habe. jetzt habe ich vom finanzamt für fahndung und strafsachen einen brief bekommen, dass gegen mich ein strafverfahren eingeleitet wurde, wegen des verdachtes der hinterziehung der einkommensteuer 2007 bis 2011. für 2007 hatte ich mein einkommen dargelegt, da, wie schon erwähnt, die 183 tage-regelung noch nicht zutraf. sobald ich wieder in deutschland war, habe ich alles für die steuer 2012 dargelegt. nochmal, in 2008 hatte das finanzamt geschrieben, meine einkünfte im ausland seien nicht steuerrelevant. ab 2009 wurde dann getrennt veranlagt, ich war beschränkt steuerpflichtig und meine einkünfte waren da auch nicht relevant. ich hatte von juli 2007 bis ende 2011 keinen wohnsitz hier, nur eine postadresse und war weitaus mehr als 183 tage in meinem tätigkeitsland. was kann ich tun, wie sieht die rechtslage aus? ich fürchte, mein steuerberater weiss auch nicht so genau. die behörde möchte, dass ich mein konto im ausland nacherkläre. aber wieso, wenn ich in diesem zeitraum (ausser 2007) gar nicht steuerpflichtig in deutschland war?

| 21.10.2007
Ich will jedoch zeitweise weiterhin in deutschland maerkte fahren und ausstellungen machen. die sich daraus ergebenden hauptfragen: 1)kann ich und wenn,wie, meinen wohnsitz in deutschland aufrechterhalten? 2)ist meine mir auf lebenszeit ausgestellte reisegewerbekarte hinfaellig, falls ich meinen wohnsitz in deutschland aufgeben muss? ... 6)wenn ich weiterhin in deutschland steuerpflichtig bin, habe ich mit spanischem wohnsitz anrecht auf kindergeld?
13.4.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
In Deutschland wird er seinen Wohnsitz mit der Übersiedlung nach Singapur abmelden. ... Was den Wohnsitz angeht, sind für ihn zwei Fälle denkbar: A. ... Anmeldung eines Wohnsitzes in Spanien (in der Wohnung seines Vaters), Aufenthalt als Tourist in Singapur.
11.6.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell lebe und arbeite ich in Deutschland. ... /Büro in Deutschland behalten. Auch wird mein Arbeitsverhältnis weiterhin in Deutschland bestehen bleiben.
7.4.2008
Es geht ums Auswandern ins Ausland und den richtigen legalen Vorgang. ... Ich habe noch eine Wohnung, ein Konto und eine Lebensversicherung in Deutschland. ... oder was sind die Vor und Nachteile von zwei Wohnsitzen?
5.3.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Da ich jedoch Regelmässig unter der Woche an den Hauptsitz der Firma in Deutschland muss, wird mir dort von der Firma eine Wohnung gestellt. Aufgrund der Regelmässigen Aufenthalte musste ich mich auch in Deutschland anmelden (Hauptwohnsitz, da Nebenwohnsitz nach deutschem Recht nur bei zwei Wohnungen in DE möglich). D.h. ich habe einen Wohnsitz in DE und CH.

| 5.4.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bin dann ab dem 01.06. in Deutschland nicht mehr sozialversciherungspflichtig und auch nicht mehr unbeschränkt steuerpflichtig. ... Bisher war ein Zweitwohnsitz in Deutschland nur möglich, wenn auch der Hauptwohnsitz in Deutschland war. Können wir jetzt einen Zweitwohnsitz in Deutschland melden, wenn wir den Hauptwohnsitz in der Tschechischen Republik haben?
9.10.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Während dieser Zeit möchte ich gerne innerhalb Deutschlands und der EU umherreisen - ohne festes Ziel und ganz ungebunden - und meine Erlebnisse in einem Reiseblog festhalten. Hierzu möchte ich meine Wohnung kündigen und meinen Wohnsitz entsprechend abmelden. ... Kann ich meine Haftpflichtversicherung ohne festen Wohnsitz weiterführen?
10.10.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Hallo, Ich habe ein Haus in Deutschland, das oben vermietet ist. ... Jetzt hab ich in Spanien Arbeitslosengeld beantragt und brauche eine Stempel der Stadt, da meine Kinder in Deutschland leben und studieren.
28.8.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Frage: Reicht es aus, wenn man sein Rundfunk - und Fernsehgerät bei einem Umzug ins Ausland in einen separaten Kellerraum verbringt (die Wohnung wird behalten aber nicht bewohnt)? Oder gelten die Geräte dann noch als "in der Wohnung befindlich" bzw als "zum Empfang bereit" und sind gebührenpflichtig?
12