Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „beleidigung anwalt höhe geldstrafe“

7.2.2012
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Hallo, war vorgestern Abend ziemlich betrunken und wollte glaub ich irgendwo hinpinkeln dabei erwischten mich polizeibeamte ...ich kann mich so gut wie an nichts mehr errinern...aufjedenfall haben die mich mit auf die Wache genommen und Bluttest gemacht(Atemalkohol war glaub ich 2,1 oder so) jetzt hab ich ein zettel in meiner tasche gefunden wo drauf steht 1.Delikt "Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte -Normalfall- 2.Delikt "Beleidigung"...jetzt wollt ich wissen was auf mich zukommt ?(1 ne Vorstrafe wegen Körperverletzung) Brauch ich einen Anwalt ?
23.9.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
BETREFF: Unpassende Beleidigungen und Kampfandrohungen von Nachbarschaft Mein Nachbar beleidigt mich wegen einer Sache unentwegt auf der Strasse mit diversen Schimpfwörtern wie "Krattlerbua" und "zahl Deine Schulden + zieh aus dem Ort aus". Hintergrund dazu ist ein Hausaussenmauer-Grundstückstreit, was er nur per Einschreiben x-fach aber (interessanterweise) OHNE ANWALT eingefordert hat UND KEINE Rechtsprechung, geschweige denn ein Verfahren hier vorliegt. ... Ich möchte am Liebsten ihn für seine Beleidigungen auf der Strasse (die oft leider ohne Zeugen sind) mit einer ähnlichen schriftlichen Sache belegen, wie: 1.) nochmal und es setzt eine ordentliche Geldstrafe ein. 2.)

| 5.8.2012
Hallo, Hatte eine Politesse beschimpft mit der Aussage: Leute wie Sie landen in der Hölle! Mit welcher Strafe muß ich rechnen? Teuer, Knast, Kopf ab?
24.8.2012
das habe ich gehört ich werde sie anzeigen das verspreche ich ihnen. während dessen ging ich kommentarlos meinen weg. gestern musste ich zur vernehmung. ich verweigerte die aussage, habe auch nichts unterschrieben. nun meine frage: mit welcher bestrafung muss ich jetzt rechnen, lohnt es sich einen anwalt einzuschalten. habe leider keine strafrechtschutz mein verdienst 2000€/m netto.

| 1.2.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wird eine Beleidigung gem. ... Sollte ich einen Anwalt konsultieren ?
1