Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

292 Ergebnisse für „bank anspruch“

9.12.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Banken kann man ruhig sagen wo – das Image ist ja ohnehin nicht mehr zu unterbieten, bei der Deutschen Bank) Kreditbearbeitungskosten geltend gemacht. ... Die Deutsche Bank hat vor gut einem Monat meine Forderung bestätigt und bat um Mitteilung einer Kontonummer zur Erstattung der Bearbeitungskosten. ... Wäre es möglich die Forderung anwaltlich einzufordern und sodann die rechtsanwaltlichen Kosten durch die Bank zahlen zu lassen?

| 4.3.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe gerade eine Auseinandersetzungen mit meiner Bank wegen mehreren Abbuchungen auf meiner Kreditkarte die nicht von mir getätigt wurden: November 2013: 29€ September 2015: 71,96€ Oktober 2015: 209€ Januar 2016: 22,69€ Amazon hat bestätigt das diese Abbuchungen nicht von mir getätigt wurden. ... Die Bank will diese Summen nicht erstatten, weil ich anscheinend diese Abbuchungen zu spät gemeldet habe. ... Gibt es vielliecht eine Musterbrief den ich benützen kann um diese Abbuchungen von der Bank doch noch zurückzufordern?
12.5.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mit der Bank haben wir einen Dahrlehnsvertrag abgeschlossen und die 1 Rate wurde bereits bezahlt. ... Die Bank finanziert nur 2/3 des Hauses, käme es zum Verkauf des Hauses wird sie ihr Geld schon bekommen. ... Hätte ich gerne die Möglichkeit Schadenersatzansprüche gelten zu machen auf meiner Seite und nicht bei der Bank.
10.1.2017
von Rechtsanwalt Ingo Scheide
Liebe Gemeinde, Ich habe Anfang November eine Reklamation bei meiner Bank (Barclays) gestellt, weil meine Kreditkarte im August 2016 missbrauch wurde. ... Hier meine Frage: besteht hier die Möglichkeit, mein "Anspruch" ggü der Bank durchzusetzen und irgendwie eine Rückbelastung zu ermöglichen? ... Es gibt doch eine Versicherung bei der Bank für solche Fälle, oder?

| 28.9.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mein verheirateter Bruder bekam bei der Bank zusammen mit seiner Frau alleine keinen ausreichend hohen Hypotheken-Kredit. ... Ich habe zu keinem Zeitpunkt bei einer Bank oder einem Notar weitere Verpflichtungen unterschrieben. ... Meine Fragen : Habe ich Anspruch auf diese Unterlagen : - welche Summen wurden wofür verbraucht?

| 20.6.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, meine kreditkarte wurde missbraucht, die daten wurden von holland aus genutzt, um online flüge zu buchen, es ist ein schaden von 1200,-- EUR entstanden. da mein zahlungsmodus der kreditkarte automatisch auf 10% eingestellt war, und somit der betrag nicht komplett von meinem girokonto abgebucht wurde, ist es mir erst nach ablauf der 6 wöchigen frist aufgefallen, in der das kreditkarteninstitut tätig werden kann. der reiseanbieter wollte mir das geld nach langem hin und her erst zurückerstatten, aber nur mit einem chargeback bzw. bestätigung des kreditkarteninstituts. die bank verweigert dieses chargeback, wg ablauf der frist. sie haben aber der bank des online-reise-anbieters eine bestätitung zugeschickt, mit den beträgen/angaben die durch den missbrauch entstanden sind. der reiseanbieter verweigert die rückerstattung jetzt aber doch wieder, mit der begründung dass der täter nicht auffindbar ist, und sie somit nichts mehr für mich tun können. eine einfache bestätigung der bank reicht ihnen nicht, sondern nur ein chargeback der bank. mir liegen die 2 onlinebuchungen dieser flüge vor, auf der einen ist zu sehen, dass die person ein paar kreditkartennr. ausprobiert hat, bis er mit meiner glück hatte. auf beiden sind andere namen als kreditkarteninhaber angegeben, das hilft mir aber leider nicht weiter. meine frage: - habe ich anspruch auf rückerstattung durch den holländischen online-reise-anbieter? ... oder sollte ich diese angelegenheit auf sich beruhen lassen, weil ich sowieso keinerlei anspruch habe. - sollte ich anspruch haben, wie sollte ich vorgehen. soll ich einen anwalt einschalten, oder lohnt sich das wg der anwaltskosten nicht. ich habe leider kein rechtschutz. der polizei wurde der fall übrigens sofort gemeldet, der fall wurde aber fallengelassen, da sie niemanden finden konnten. vielen dank
10.9.2006
Urteil müssen Banken eingehende Gutschriften mit der Wertstellung verbuchen, die dem Tag entspricht, an dem die Bank die Deckung erhält. ... Gewöhnlich verjähren ja Rückforderungsansprüche des Kunden gegen die Bank (Anspruch auf Korrektur der Rechnungsabschlüße) nach dem Schuldrechtsreformgesetz in 3 Jahren (Verjährungsbeginn zum Ende des Geschäftsjahres, in dem der Anspruch entstanden ist). Gilt diese 3-Jahresfrist auch, wenn die Bank wie hier strafbare Handlungen im Sinne des § 266 STGB begeht oder gilt hier eine andere Verjährungsfrist.

| 22.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Habe die Bank aufgrund genügend Guthabnes angweisen vor 9 Tagen das Geld anzuweisen. GESTERN erfuhr ich dann (vorher keine Reaktion diesbezüglich) das dies nicht ginge,da eine uralte Pfändung die ich mal hatte und die längst voll und ganz abgezahlt ist aber noch ruhend auf meinem Konto sei seitens des Ex Gläubigers keine aufhebung (trotz vollständiger Zahlung) erfolgt sei.SO nun heute kam noch mehr Guthaben auf mein Konto und ich verfüge für mich und meinen 6 jährigen Sohn noch immer über keinen cant und die Bank gibt mein Konto nicht frei, hatet aber wie gesgat seid einer woche nicht reagiert und mir mitgeteilt,dass die anweisungnicht ginge. ... Habe auch nun auf P-Konto umstellen lassen, letzten FREITAG vor einer Woche, Bank bekam dies angeblich nie.

| 28.1.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sachverhalt: Ich habe in der Beziehung mit Frau G. ein Fahrzeug erworben und dies über ein Bank finanziert. Ich bin alleiniger Kreditnehmer, der KFZ Brief liegt bei der Bank, ich zahle die Raten von monatlich 350 Euro alleine. ... Sollte ich die bank informieren?

| 23.10.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hierzu war weiterhin vereinbart, sie(also meine jetzige Frau )aus der Grundschuld zu entlassen.Was seit heute,mehr als 5Jahren nicht geschehen ist.Von Notarieller Seite war und wurde nicht beachtet,vorher die Genehmigung der Gläubiger Bank einzuholen.Die Bank verweigert ständig diese Schuldentlassung. ... Was können Wir tun um eine Schuldentlassung bei der Bank zu erreichen.?
4.11.2015
Jetzt macht die Bank jedoch Probleme mit dem Nachlasskonto und möchte das Konto so ändern, dass beide Erben alleine berechtigt sind zu verfügen. ... - kann die Bank das bestehende Konto aufgrund des Erbfalles kündigen? - kann einem die Bank eine Frist setzen, bis das Nachlasskonto abgewickelt/aufgelöst werden muss?
17.4.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
., vorweg möchten wir uns dafür bedanken, dass Sie den „Western Union"-Bargeldtransferservice in Anspruch nehmen. Die Western Union International Bank GmbH bzw. ... Für Ihre Rückantwort wurde folgender Termin vorgemerkt: 29.05.2015 Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung und verbleiben mit freundlichen Grüßen Western Union International Bank GmbH ------------------------------------------------------------------------- Der Anhang ist: An Western Union International Bank Schubertring 11 A-1010 Wien Fax: +43 1 50617 401 Email: compliance.germany@westernunionbank.com Kundenerklärung Vorname: ...............................................................Nachname: ...............................................................
10.11.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Bei dieser Objektfinanzierung handelt es sich um ein Darlehen der gleichen Bank an meinen Bruder für eine ihm allein gehörende Immobilie. ... Kann die Bank diese Zinsen von mir verlangen, auch wenn ich bereit bin, die bei mir abgesicherten € 10.000 sofort zu zahlen? Wenn die Bank Zinsen verlangen kann, für welchen Zeitraum?
17.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Er zahlt nicht und die Bank fordert zwar, tut aber nichts. ... Ende 2009 droht die Bank wieder mit Klage. ... Die Bank geht darauf nicht ein und klagt.

| 3.11.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Anwälte, Gilt das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) auch für Banken Volksbanken und Sparkassen, zB wenn die Bank einen kündigt, weil man nicht Heterosexuell ist oder aus sonst einen Grund im Katalog des AGG ? ... Kündigen darf eine Bank einem das Konto ab 2009 nur nach vorheriger AGB Vereinbarung.

| 12.7.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
topic_id=276325 Ich bitte die Frage anzunehmen wenn sie sich damit auskennen Es dreht dich ja wohl immer darum, ob ein Miterbe auch ohne die Zustimmung der anderen gegen die Miterben oder vielmehr der Bank Klage erheben kann Offenbar ist das so, bezieht sich das vielleicht auf § 2039 BGB ? Dort steht Forderungen und "Anspruch" umfasst das auch eine Klage auf Auskunft und Zuwendung der Auszüge ? ... Kann ich also zudem selber Klagen habe ich einen Auskunftsanspruch gegenüber der Bank ?

| 29.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Frau war daraufhin bei der Bank vorstellig (leider war ich nicht dabei) und bat um Aufklärung, was das für eine Forderung sei.

| 13.9.2007
Am 29.8. ging mein Gehalt auf dem Konto ein, das Kontoguthaben zu dem Zeitpunkt (530 Euro) wurde am 30.8. von der Bank direkt an den Gläubiger überwiesen. Mein sofortiger Widerspruch an die Bank mit den v.g. ... Hat die Bank aufgrund der Fakten tatsächlich das Recht, das Guthaben an den Gläubiger zu überweisen oder kann ich einen AG-Beschluss erwirken, dass sie diese Überweisung zurückholt?
123·5·10·15