Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

31 Ergebnisse für „auto polizei versicherung frage“

23.8.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
A hat B während A''''''''s Urlaub das Auto geliehen. ... Das Auto ist vollkaskoversichert. ... (Ein Polizeibericht liegt der Versicherung vor und ein von B verfasster Unfallbericht) Wenn B zahlungsunfähig wäre, würde sich die Versicherung dann das Geld von A holen dürfen?
12.9.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Und 2.) um an korrekte Unterlagen über den Verkauf im Mai zu kommen, als Beweis für Zulassungsstelle und Versicherung. - Nur auf dem vorgedruckten Formular („Anhörung im Bußgeldverfahren") unter „freiwillige Angaben zur Sache" den Sachverhalt zu schildern, scheint mir doch bei weitem zu wenig. - Zur Polizei gehen? ... - Wie kann man überhaupt das Auto abmelden und die Versicherung beenden, wenn man keinerlei Unterlagen mehr über das Auto, aber auch keine über dessen Verkauf hat? Müssen wir dazu nicht ohnehin die Polizei ins Boot holen?

| 31.12.2018
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag...habe mich von meiner Freundin getrennt und ihr gesagt das sie ihre Sachen holen kann da tut sich aber nichts jetzt behält sie mein Auto noch ein das ich gekauft habe Besitze auch den Fahrzeugbrief sie steht als Halter in den Papieren ist auch ihre Versicherung die ich aber Bezahle sie meinte ich soll das Auto per RA einfordern . Meine Frage darf sie Gesetzlich das Auto einfach einbehalten und weiter damit Fahren und was kann ich tun um mein Auto zu bekommen ...Kann ich es einfach holen und Abmelden ??

| 25.12.2014
Am 24.12.14 erhielt ich ein Schreiben von der Versicherung,wo diese mir eine 50% Kürzung der Leistung mitteilte.Im Vorfeld wurde durch einen von der Versicherung beauftragten Sachverständigen der Wiederbeschaffungswert von 13.800 EUR festgelegt.Abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung von 150 EUR,soll ich nun nur noch 6,588 EUR als Entschädigung erhalten.Als Grund wird eine grobe Fahrlässigkeit angegeben(Schlüssel steckte in Hose,diese war nicht im verschlossenen Spind deponiert,Umkleide und Außentüren waren aber abgeschlossen). Hier kurze Information zum gesamten Sachverhalt: -PKW wurde mir während des Nachdienstes auf meiner Arbeitsstelle(Pflegeheim) gestohlen -geparkt war er direkt vor dem Haus,auf einer öffentlichen Straße -er war gesichert abgestellt -Diebe verschafften sich Zugang in den Umkleideraum meiner Arbeitsstätte im Keller des Hauses und entwendeten meinen Autoschlüssel +Handy,damit Auto weg -ich selbst bin zum Tatzeitraum,zuständig für knapp 40 pflegebedürftige Menschen,allein als Pflegekraft im Haus gewesen -für die Verriegelung der Außentüren und Aufzug ist in unserer Einrichtung der Spätdienst verantwortlich,damit waren vor meinem Dienstbeginn alle Türen verschlossen und für fremde Personen kein Eintritt mehr möglich -laut Polizei wurden keine Einbruchspuren gefunden,es war die Rede von Insiderwissen oder offenen Türen(den genauen Abschlussbericht der Polizeit kenne ich nicht) Meine Frage ist nun,inwieweit hier eine grobe Fahrlässigkeit vorliegt und ob die Versicherung das Recht hat den Schadenersatz/Entschädigungsbetrag um 50% zu kürzen. ... Ich habe eine Rechtsschutzversicherung im August 2014 abgeschlossen,mit Versicherungsbeginn 1.September.Versichert ist Privat,-Berufs- und Verkehrsrecht-fällt o.g.Sachverhalt prinzipiell mit unter den Versicherungsschutz?
4.2.2016
Meine Freundin ist Ende Mai einem PKW vor uns drauf gefahren.Der Schaden wurde von der Polizei aufgenommen.Sie ist als Fahrerin schuld am Unfall.Ich wurde nur als Zeuge aufgenommen. Ich habe den Unfall meiner Versicherung gemeldet und diese hat diesen Schaden der Geschädigten nun mittlerweile auch beglichen. Mir wurde jetzt angeboten den Schaden zurück zu kaufen (1100 €) .Der Schaden an meinem Auto beträgt 1300 €.
5.2.2012
An meine Frage, ob es eine Information gibt, wer mein Auto beschädigt hat, hat er beantwortet, dass Auto des Unfallgegners ist registriert. ... Laut Polizei hat der Unfallgegner folgende Ansage gemach: er hat um 11:10 Uhr sein Auto geparkt hat, und um ca. 14:50 Uhr (ca. 20 Minuten nach unserer Ankunft) wegfahren wollte. ... (bei Polizei haben wir erwähnt, dass er dabei war). 4.
19.11.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Als er auf dem Weg war den Ball zu holen bemerkte er noch auf dem Bürgersteig stehend das ein Auto vorbei rast. Er verliert ein wenig das Gleichgewicht und das Auto erwischt Ihn . ... Die Polizei hat auch nur die Aussage vom Autofahrer genommen.
5.11.2014
wohne 30 jahre in spanien,wo ich auch steuerlich ansessig bin. habe vor 9 jahren ein haus und auto gekauft, und habe mich angemeldet. aus steuergrunden wurde ich gezwungen mich wieder abzumelden. was ist jetzt mit meinem haus hausratversicherung usw. wird die jetzt teurer,oder lass ich sie so laufen als ob ich gemeldet bin. ein anderes problem was ist mit meinem auto , kann ich es noch fahren in D wird meine pkw steuer noch von meinem dt.konto abgebucht,auch versicherungsmassig,ich mochte mein auto gerne angemeldet lassen,wenn ich in den urlaub komme dann brauche ich es.oder bekomme ich eine strafe ,was soll ich machen danke
1.8.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte damen und herren, ich habe ein grosses problem. in der nacht vom Freitag zu sonnabend ( 29.07.2011/ 30.07.2011) wurde mein Auto beschädigt. tankkappe wurde aufgebrochen und abgebrochen,sind kratzspuren sichtbar. ... Die polizei hat gemeint das die tat geplant war.Ich weis bzw. habe eine sehr starke vermutung wer es gewesen sein könnte. ich kann es aber nicht beweisen , da es bis jetzt keine zeugen gibt. kann ich denn name vom vermutlichen täter nachhinein der polizei mitteilen?
7.11.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
wohne in spanien und arbeite auch dort.bin gemeldet und habe meine seguro sozial......... nun zu meiner frage. kann ich mit meinem auto spanische kfz nach D fahren und es 2 bis 3 monate im jahr fahren ,es steht bei meiner mutter in der garage. bin in D nicht gemeldet, nur in spanien,und nur fur den urlaub. was ist wenn ich von der D polizei angehaltet wede spa. versicherung spa tuv.will keine probleme bekommen. was ist wenn das auto zum spa. tuv muss,muss ich dann nach spa. zuruck..... was ist mit einem unfall bezalt die spa. versicherung auch alles. bitte beraten sie mich. danke.
8.9.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Zahlt die Vermietung trotzdem obwohl ich ein Auto eines Familienmitgliedes beschädigt habe? ... Polizei rufen ? ... Stellt die Versicherung sich jetzt beim belgeichen des Schadens quer oder ist zu erwarten das ich den Schaden meines Vaters eventuell selber tragen muss ?
12.8.2011
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Mein Auto ist laut Versicherung seit dem 29.07.2011 Versichert. ... Ich stellte Strafantrag bei der Polizei. wegen Verstoß gegen § 17 StVZO. Nun bekam ich Antwort von der Polizei.
18.4.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Mein Sohn (20) hat einen leichten Auffahrunfall mit dem Auto seiner Freundin verschuldet. ... Mein Sohn ist als Fahrer bei der Versicherung eingetragen. ... Kann die Mutter den Schaden, ohne ihn zu informieren, auch ohne die Versicherung regeln und ihm dann die Kosten in Rechnung stellen?
10.7.2014
Am nächsten morgen ist es mir richtig bewusst geworden und mein Auto sah auch echt nicht gut aus und habe sofort die Polizei gerufen. ... Laut Versicherung und Polizei hat sich der hvv bzw der Busfahrer nicht gemeldet. ... Die Polizei meint , bis jetzt hab ich eigentlich nur mein Auto kaputt gefahren.

| 18.3.2013
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Mein Sohn ist in London von einem Auto in der Nacht angefahren worden.Er hat einen Filmriss.Er weiss nur noch dass er auch angetrunken war und einen Schlag erhalten hat, das Auto hat er noch registriert. Die Polizei hat im Protokoll aufgenommen ein Betrunkener ist gestürzt. ... Worauf die Polizei gerufen wurde.Die hat ihm sehr Angst gemacht entweder Gefängnis oder er verpisst sich.Mein Sohn wieder ins Hotel mit den sehr starken Schmerzen, holte die Versicherungskarte .

| 10.5.2012
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: In einem Parkhaus wurde ich in einen Verkehrsunfall verwickelt - konkret: mein Auto wurde von einem hinter mir fahrenden PKW geschrammt. ... Leider hatte meine Versicherung daran kein Interesse (wäre wohl zu viel Arbeit gewesen). ... Wenn Chancen gegeben sind, brauche ich dann einen Anwalt oder kann ich die Anzeige auch gleich online setzen bei der örtlichen Polizei?

| 21.8.2007
Können das alle GVs automatisch einsehen? ... Auf dem Polizeirevier wusste man nichts. ... Welche sonstige Behörde/ Person könnte sich eines Polizeibeamten bedienen?
29.1.2007
A hat sich das Auto von seinem Bruder c für eine Privatfahrt ausgeliehen und es hat sich ein Unfall ereignet, an dem A jedoch keine Schuld trägt, da X den Unfall allein verschuldet hat. ... Des Weiteren muß A damit rechnen, dass die KFZ-Versicherung des X hinsichtlich (Bezüglich des Personenschadens) der Verletzungen, die A erlitten hat, eine Leistungskürzung vornimmt.
12