Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

92 Ergebnisse für „auto händler“

22.4.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe ein Fahrzeug bei eInem Autohandel gekauft,der Händler sagte beim Kaufvertrag das er im Kundenauftrag verkaufen würde und füllte den Kaufvertrag unter eigenem Namen privat aus,im Nachhinein kommt mir das nicht geheuer vor .Deshalb frage ich ob oder wie lange kann ich vom Kaufvertrag zurücktreten ?

| 12.2.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Kaufvertrag über einen Gebrauchtwagen beim großen bekannten Händler 2. volle Vorkassezahlung von € 5.100 incl. neue HU/AU und Ummeldungskosten 3. der Wagen steht stillgelegt auf dem Gelände des Händlers 4. ... Sollte der Händler in diesem Zeitraum insolvent werden, was ist mit meinem Geld und dem Auto ? Frage: Gehört mir das Auto nun trotzdem ?
27.4.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich habe im Dezember 2014 bei einem Toyota Händler einen Opel Astra, Bj 2005, 108000 km erworben, incl. einer CarGarantie für 24 Monate. ... Mein Auto weißt mittlerweile wieder den gleichen undichten Rückfahrscheinwerfer auf, jetzt nach dem Winter stellte sich heraus, dass die Klimaanlage nicht funktioniert, ausserdem besteht permanenter Kühlwasserverlust, meine Werkstatt tippt auf Motorschaden, welcher allerdings nur festgestellt werden kann, wenn der Motor zerlegt ist. ... Oder das Auto reparieren lassen und ihm die Rechnung zukommen lassen?

| 18.11.2009
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Sehr geehrte Damen und Herren, am 02.06.2009 habe ich einen gebrauchten PKW bei einem Händler gekauft. ... Den Händler, bei dem ich den PKW gekauft habe, habe ich über den Mangel informiert. ... Frage: hat der Händler recht oder ich?

| 31.3.2009
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Natürlich haben wir uns mit dem Händler in Verbindung gesetzt und über den Sachverhalt gesprochen. ... Daher unsere Frage: Ist der Händler verpflichtet, den Mangel zu beseitigen? Er wollte, daß wir Ihm stattdessen das Auto zurückgeben und unser Geld wiederbekommen.
8.10.2014
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Nun habe ich bei BMW eine Fehlersuche durchführen lassen, da mir dieser Händler nunmehr alles andere als Vertraut geworden ist. ... Nun will der Händler aber nur den Vorschalldämpfer mit NOX Kat ersetzen (vielleicht 200 €). ... Der Händler hat das Auto nichtmal gesehen und behauptet, dass er weis was das Auto hat, weil vor kurzem nochmal ein BMW mit dem selben problem da war.

| 4.9.2014
Hallo, habe vor zwei jahren ein Fahrzeug verkauft an einen Händler. ... Habe bei ihm ein Auto im Gegenzug gekauft. ... Jetzt will der Händler das ich das Fahrzeug zurück nehme.

| 3.6.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Habe dann gleich den Händler angerufen. ... Der Händler schickte mir ein Mail wo er mir 3000€ Preisnachlass anbot oder wie schon am Telefon besprochen das Auto wird wieder abgeholt. ... Muss sagen das meine Frau und ich jeder ein Auto hat und dieser Wagen währe unser drittes Auto.
30.9.2013
Ich habe vor knapp 2 Monaten für viel Geld einen Passat erworben bei einem Händler. ... :) Dann direkt am nächsten Tag rief er an und sagte mir das Auto sei schon fertig! ... Ich war heute bei dem Händler, wollte ihm stinkig erzählen das er sein Auto zurücknehmen soll und das ich mein volles Geld wieder bekomme.
2.3.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Der Verkäufer hatte mir außerdem zugesichert das Auto wäre dicht, und "alles in bester Ordnung" jedoch ist der Fußraum-Boden ständig feucht. ... Bei "mobile" steht er als "XXXXX" als Händler und dort steht auch eine Steuernummer. ... Bei meinem Angebot zu diesem Fahrzeug stand auch ''''''''Händler''''''''.
21.9.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habedem Händler dies telefonisch mitgeteilt und gesagt ich würde das Auto hier bei mir zu einer Werkstatt bringen. ... Er meinte er würde das Auto holen. ... Das Auto steht immer noch bei mir.
13.10.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Händler erklärte mir ich solle mich an den Ford Händler in meiner Umgebung wenden. ... Also wurde ich in der Werkstatt des Händlers vorstellig bei dem ich das Auto gekauft hatte. ... Ich möchte einfach nur ein einwandfrei funktionierendes Auto… Vielen Dank im Voraus Sascha Ulbrich

| 28.7.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Guten Tag, ich war heute mit mein auto für eine bewertung bei diese firma,28/07/2014 um 12h30, mercedes E klasse 2001 ausschlisslich das wagen hat eine summe von 2,124,00 euro erreicht"Markt Preise", haben die gesagt das wagen ist meine aber noch nicht auf meine name angemeldet,franzosiche kaufvertrag auf meine name mit der vorhäge besitzer liegt vor seit28/06/2014, und der franzosiche fahrzuegschein"französiche zulassung" habe ich auch, der vorhage besitzer vohnt auch in frankreich, und ich auch. aber diese filliale in karlsruhe von dies firma" wir kaufen dein auto .de" haben mir eine vollmacht kopie gegeben, und die muss ich bei der vorhage besitzer fühlen und unterchreiben lassen und ein kopie von seine aussweis sonst krieg ich kein geld überwiesen,ok!! ... sagen die ja kein probleme wir brauchen den C.O.C papier, habe ich heute mit gebracht 50,00 euro mir gekostet hat; ich will diese privat verkauf an handler "kaufvertrag plus" zurücktretten , ist das möglich, ich habe kein geld von diese firma bekommen, kein betrug, die zulassung noch nicht auf meine name nur den franzosiche kaufvertrag, ich will mein auto nicht mehr verkaufen, ich habe mir gedacht die sind snell beim zahlen, ein monat! ich kenn mein auto bei ebay oder mobile und ein monat warten, ich woltte im ort verkaufen und jetzt will ich nicht mehr, was soll ich machen?
7.10.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Als das Teil dann da war und ich es bei dem Haendler begutachtete stellte ich fest das es nicht der selbe Kuehlev. war den ich hatte .Meiner war aus Alumienium und den den man mir geben wollte war aus Plastik. Man versicherte mir das dieses Plastikteil original Opel ist und in mein Auto passt und ein Kuehlerventilator aus Aluminium fuer dieses Baujahr nicht mehr gibt. ... Ich nahm es nicht mit und verliess den Haendler ohne Ersatzteil. 2 Tage spaeter brachte ich dem Haendler den Aluminium Ventilator derin meinem PKW war und liess Ihn auch dort ,dieser liegt immer noch zusammen mit der Plastikausfuehrung von Opel beim Haendler.
16.10.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, ich habe folgende Fragen: Der Vater meiner Lebensgefährtin hat Anfang August bei einem Gebrauchtwagenhändler in Dortmund ein gebrauchtes Auto für 8000 Euro gekauft (er ist auch Vertragspartner). ... Können wir auch gegen den Händler vorgehen? ... Der Händler oder wir?
14.1.2016
Ich habe im September 2015 ein Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft Maxda RX8 mit 82000 Km erste Hand Bj 2006, der Händler ist ein freier Händler aber eingebettet bei einer Mazda Werkstadt. Beim Kauf des Fahrzeugs habe Ich das Fahrzeug auch dort Finanziert über die Santander Consumer Bank.Der meister der Mazda Werkstadt kam vor dem Kauf dazu und beantwortete Fragen zu dem Fahrzeug da die Vorbesitzerin das Fahrzeug neu beim Mazda Händler gekauft hatte, nicht beim freien Händler, da der Mazda Händler seit einigen Jahren nur noch Reparaturen aber kein Verkauf mehr macht hat er die Fläche an den freien Händler vermietet. der Meister und Besitzer der Mazda Werkstadt versicherte mir das das Auto immer regelmäßig alle Inspektionen bekommen hat und einwandfrei währe. direkt nach Kauf stellte sich raus das die Komplette Zündanlage neu musste und das Auto nicht alle Inspektionen bekommen hat. Ich Finanzierte das Fahrzeug der freie Händler Meldete das Fahrzeug für mich an und machte es zur Abholung bereit, die Arbeiten dafür incl. des Anmeldung machte die Mazda Werkstadt. an dem tag als Ich das Auto abgeholt habe wurde mir dann ein Privatkaufvertrag vom freien Händler aufgedrückt und wilde Erklärungen dazu gemacht aber Garantie würde trotzdem bestehen.Ich dachte mir na gut das Auto ist erste Hand wurde bei dem Mazda Händler hier vor Ort gekauft der Meister und Gleichzeit Besitzer der Werkstadt der sehr seriös wirkte versicherte mir das alles in Ordnung sei und der Aufkleber des Mazda Händlers vom Kauf Neukauf des Fahrzeugs mit Adresse prankte auf dem Fahrzeug. die Zündanlage hat mich 1000 € gekostet Ich ahbe sie beim Mazda Händler machen lassen, der Verkäüfer sicherte mir 50 % Kostenerstattung zu die Ich seit November 2015 nicht bekommen habe.

| 2.8.2013
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Ich bin dann zu BMW gefahren und habe das Auto machen lassen. ... Außerdem muss mit dem Auto gefahren werden, da sonst keine neuen Fehler auftauchen können. ... Ich bin auf dieses Auto angewiesen, weil es mein alter Golf 2 nicht mehr lange tut.
21.8.2012
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Sehr geehrte Anwälte, am 17.04.12 haben wir bei einem Händler einen gebrauchten VW Passat (EZ: 26.06.2008) gekauft. ... Nach dem Wiederanlassen fuhr das Auto, allerdings ruckelte es bei der Fahrt. ... Der Händler hat Angeboten das Auto bei einem ihm bekannten VW-Händler "auf Kulanz" durchsehen zu lassen.
123·5