Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „auto bank geben fordern“


| 28.1.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe ja ebenfalls am Auto "eingezahlt" jeden Monat. ... Welche Mittel habe ich das Auto zu fordern? ... Darf sie es einfach nicht raus geben?

| 22.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Habe die Bank aufgrund genügend Guthabnes angweisen vor 9 Tagen das Geld anzuweisen. GESTERN erfuhr ich dann (vorher keine Reaktion diesbezüglich) das dies nicht ginge,da eine uralte Pfändung die ich mal hatte und die längst voll und ganz abgezahlt ist aber noch ruhend auf meinem Konto sei seitens des Ex Gläubigers keine aufhebung (trotz vollständiger Zahlung) erfolgt sei.SO nun heute kam noch mehr Guthaben auf mein Konto und ich verfüge für mich und meinen 6 jährigen Sohn noch immer über keinen cant und die Bank gibt mein Konto nicht frei, hatet aber wie gesgat seid einer woche nicht reagiert und mir mitgeteilt,dass die anweisungnicht ginge. ... Habe auch nun auf P-Konto umstellen lassen, letzten FREITAG vor einer Woche, Bank bekam dies angeblich nie.
30.6.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
in jahr 2013 habe ich nicht aufgepasst und aus auto meine Freundin war unsere persönliche Dokumente geklaut ,weil wir haben wergessen Fenster bei Auto zu machen.wir haben das auf Polizei gemeldet Polizei hat Protokol geschrieben.Weil ich Auslenderin bin müsste ich das auch in meine Heimat bei Polizei melden um neue Dokumente zu fördern. in mai 2013 hat eine gewisse Dame probiert Kredit in höhe50000 eur auf meine gestohlene Dokumente zu nehmen.meine Name war umgerschrieben und diese Frau hat dazu Lohnzettel gefälscht. Der Kredit war nicht ausgezahlt. im juni 2013 hab ich Polizei besuch bekommen.mit Anschuldigung wegen Betrug auf Bank Ich habe ausgezagt das ich damit nicht zu tun habe. 2monate danach hat mir mein exmann besucht mit ihn neue Freundin ..1woche danach sind polizei mit Durchsuchungsbefehl zu mir gekommen und gefälschte dokumentebei mir gefunden gefunden .Die polizisten haben auf mich so psychische druck gemacht bis ich zugegeben hab das ich es war.Ich hatte keine Ahnung das die gefälschte dokumente bei mir sind.noch dazu haben polizei gesagt das nie ein protokol wegen gestohlene dokumente geschrieben von polizei war.einziger person der mir beweise geben konnte war meine freundin ,aber die ist in dezember 2013 gestorben.weil ich noch keine straftat habe will i9ch wissen was ich erwarten kann.

| 11.9.2014
Guten Tag, bitte geben Sie mir fachliche Hilfestellung: Sachverhalt: Zu Lebzeiten hat mir Frau A. eine notariell beurkundete General- und Vorsorgevollmacht erteilt, die durch sie oder ihre Erben widerrufen werden kann/muss und auch die Bankgeschäfte beinhaltet. ... Durch ihren Tod habe ich alle Bankgeschäfte übernommen, die ich aber nur in der, von mir 600 km entfernten, kontoführenden Filiale persönlich abwickeln kann. ... Alle 2 Monate spreche in der Bank von Frau A. vor, um dort die Übersicht zu behalten etc.
7.1.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
6 fragen zu dienstleistungen und vertragsbruch. hallo, ich habe ein problem. ich bin selbststaendig mit pc reparatur und konfiguration hinsichtlich schnelligkeit effizienz und einfachheit. des weiteren biete ich technische installationen aller art an. ich bin sozusagen ein alleskoenner auf dem unterhaltugselektronik sektor. ich biete auch systemoptimierung fuer audioworkstations an. ( www.pcsnet.de ) ich wollte unabhaengig davon per ebaykleinazeigen ein keyboard kaufen im wert von 300 euro. waehrend der emailkorrosponzend mit dem gegenueber wurde dieser auf grund meiner emailsignatur auf meine taetigkeiten aufmerksam. da er auch musiker ist und ein problem mit seinem rechner hat ( zu lagsam, luefter zu laut, netzteil zu laut ect... ) schrieb er mich an und bat mich ihm zu helfen. ich sagte ja gerne allerdings wurde ich alles weitere per email besprechen. das sei sicherer. gesagt getan. nachdem ich ihm meine preise ( komplett neu aufsetzen des betriebssystems inkl audioapplikationen installieren und system audio optimieren 300 euro ) und faehigkeiten nannte war er begeistert und bot mir an dass ich das keyboard bekomme da es sich bei seinem problem mehr um ein hardwareproblem handelt und ich nicht das system komplett neu installieren meusse. ich solle mich schlau machen welcher luefter und welches netzteil passt. dabei kamen nach auftragsvergabe mehrere stunden arbeit auf die ich mit recherche, telefonaten mit supportmitarbeitern von hardwareherstellern und treffen mit ladeninhabern von systemhaesern verbrachte. nicht zuletzt die emails mit besagtem kunden nahmen mehrere stunden zeit in anspruch da er nachbereits investierter zeit immer wieder versuchte sich davonzumogeln und mich seiner eigene aussage nach nicht zu entlohnen da er 2 mal zu abgemachten treffen in berlin nicht erschien. diese treffen waren bestandteil der leistung da ich ja den computer brauchte um a den luefter, b das netzteil einzubauen und c das betriebssystem zu optimieren und ggf. neu aufzusetzen. der grund fuer sein nicht erscheinen war, dass er dachte es sei in 1-2 h getan und angeblich keinesfalls 1 woche auf seinen pc verzichten kann. teil des treffens waere auch gewesen, dass er besagtes keyboard mitbringt und hier abliefert da ich ja auch bereits in vorleistung getreten war. auf meine bitte hin, dass er nach absagen der treffen meine bis dahin geleistete zeit entlohnt versuchte er sich erneut ohne zahlen zu wollen davon machen obwohl mein stundenlohn sich auf 25 euro pro h belaeuft. ich konnte ihn ueberreden mir wenigstens das keyboard zu schicken, da ich es angeblich fuer einen sounddesign job brauchte. entsprechend uber seine nicht wertschaetzung meiner zeit versuchte ich ihn so in emotionele bedraengnis zu bringen, was auch gelang. er schickte das keyboard los. nicht zuletzt auch vor dem hintergrund, dass ich meines zuvor auf grund des feststehenden termins mit ihm verkauft hatte den er ja wie gesagt absagte. hier angekommen nahm ich das keyboard in meinen besitz. nachdem ich nun munter weiterarbeitete und alles fuer den kauf der entsprechenden hardware vorbereitet hatte ( inkl weitere emails an ihn usw ) kam er erneut damit, dass er die dienstleistung ( welche in seinen augen ja noch nicht erbracht war ) nicht mehr wollte und beantwortete die frage ob er meine investierte zeit nach seiner eigenen beauftragung nicht mehr entlohnen wolle mit einem klaren nein. ich solle ihm das keyboard zurueckschicken und er wuerde mir 40 euro zahlen. meine bislang aufgelaufene rechung belaueft sich allerdings auf 170 euro. ich sagte nein gebe mir bitte deine bankdaten und ich ueberweise den differenzbetrag zwischen keyboardwert ( 300 euro ) und meiner rechnung an ihn. er sagte nein er wuerde aus rechtlichen gruenden nicht auf meine rechung eingehen. vorher gab er allerdings noch kund, dass er die rechung auch garnicht zahlen koenne, was auch der grund fuer die bitte um unausgeglichene beendigung des verhaeltnisses war. den liegt eine autoreparaturrrechung mit der ich absolut nichts zu tun habe zu grunde. ich schrieb ihm mehrfach ( alles in allem hat dieser typ mich nun 15 h ) gekostet dass das so nicht geht und ich auf entlohnung meiner leistung bestehe. als letztes kam eine antwort in der steht, dass ich eine straftat begehe wenn ich das keyboard nicht zruecksenden wuerde. a sprach er weder ueber versandkosten, noch ueber erneut inverstierten aufwand meinerseits. er springt mit mir um als gehoere ich ihm und als koenne er mit menschen machen was er wolle. ich sagte ich mache keinen finger mehr krumm bis er sich nicht schriftlich zur zahlung meiner rechnung geaeussert habe und mir seine bankdaten gebe. er droht mit anzeige bis zum 9. januar. den grund der anzeige nannte er nicht. nun meine fragen: 1. wegen was koennte er mich anzeigen ? ... 5. darf ich das keyboard ohne sein einverstaendnis verkaufen und ihm den restbetrag ueberweisen sofern er mir siene bankdaten gibt ?
1