Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.560
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

17 Ergebnisse für „ausschluss haus“


| 28.11.2015
526 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Auch einen Kredit den ich auf das Haus aufgenommen habe, habe ich allein unterschrieben und bezahle die Rate allein. ... Jetzt ist meine Mutter dieses Jahr verstorben und ich habe das Haus komplett geerbt. ... Jetzt meine Frage: wird das Geld das ich für das geerbte Haus erhalte dem Zugewinn angerechnet und hat dadurch mein Mann irgendwelche Rechte oder Ansprüche an dem von diesem Geld gekauften neuen Haus?
25.4.2016
442 Aufrufe
von Rechtsanwalt Florian Bretzel
Hallo, ich und meine Freundin (verlobt, nicht verheiratet) sind zusammen in die Doppelhaushälfte Ihrer Mutter gezogen. Bisher verstehen wir uns alle gut. Ich habe etwas Geld beiseite gelegt für einen Hauskauf, allerdings haben wir nun Nachwuchs bekommen und jetzt werden wir wohl hier wohnen bleiben.
21.1.2016
660 Aufrufe
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Guten Tag Ich habe ein Haus gekauft und der Verkäufer wollte ursprünglich mit mir in dem Haus zusammen wohnen wenn er Hilfe braucht und ich sollte dann später ihr Betreuer werden so war es ausgemacht zwischen uns dafür hat er mir 15000 Euro bar ausgezahlt.Da der Käufer aber den Zeugen Jehofas angehört hat man ihm gesagt er würde nicht gestattet mit einem Weltlichen zusammen zu wohnen.Darauf ist er in einem betreuten wohnen gezogen .Da er jetzt wiederum ein Jahr später pflegebedürftig ist .Jetzt das Sozialamtauf mich zu und möchte die 15000 Euro zurück und womöglich muss ich dem Sozialamt noch Geld zahlen weil er mir das Haus zu günstig verkauft hat.Hauskauf für 75000 er hat noch 1Jahr aleine gewohnt dann brauchte er hilfe ich bin zu ihm gezogen für 1Monat Dann wollte er ausziehen weil ich kein Glaubensbruder binn. Dann hat er 1Jahr im Betreuten wohnen gelebt und jetzt ist er auf der 2ten Pflegestufe. und im Plegeheim . so und jetzt meine Frage muss ich die 15000 Euro zurückzahlen und wird das Haus auf eingeschätzt und der Betrag ist höher muss ich die differens auch zahlen oder wie geht das.MfG Hartmut Rand
16.6.2012
1156 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Wir, mein Frau zwei Kinder (4 und 8) wohnen in einem Haus, in dem auch meine Schwiegermutter ein Wohnrecht hat. ... Darf ich als Haus- und Grundstueckbesitzer verbieten dass der Hund mein Grunddstueck betritt, bzw. dass der Bruder meiner Frau den Hund bei Besuchen mitbringt?

| 13.9.2015
530 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sehr geehrter Rechtsanwalt/in, Ich bin zusammen mit meinem Bruder Miteigentümer eines Hauses (50% grundbuchlich abgesichert) - zur Zeit nicht vermietet. ... Seit 20 Jahren war das gemeinsame Taktieren und Verhalten meines Bruders und meiner Mutter stets darauf ausgerichtet, - mich vom Haus komplett auszuschließen - dies sogar im Wortsinn des Ausschlusses - ich habe bisher nie einen Haustürschlüssel erhalten, auch nicht nach dem Tod der Mutter - man glaubte, ich könnte und würde mich sowieso nicht zur Wehr setzen; Der Zugang zum Haus wurde mir hierdurch verwehrt. ... Als rechtmäßiger Miteigentümer bin ich nicht bereit über komplizierte Umwege Eintritt ins (eigene) Haus zu erlangen ( es könnte ja sein, dass dieser Freund genau am Tag meines Hausbesuchs (das Haus ist 600km von meinem Wohnort entfernt) nicht anwesend ist, denn er ist kein Hausbewohner, - wohnt aber im Ort.

| 21.11.2009
3663 Aufrufe
Wird eine Ablage von kostenlosen Zeitungen und Werbung vor einer Briefkastenanlage als unerlaubte Müllentsorgung gewertet und wie kann dagegen vorgegangen werden? Ich meine hier explizit nicht den Eingriff ins Persönlichkeitsrecht sondern den Aspekt der Müllentsorgung (WEG, Briefkasten auf Gemeinschaftseigentum).

| 13.1.2014
545 Aufrufe
Meine verstorbene Frau besass ein Haus.
31.5.2007
2001 Aufrufe
Werte Damen und Herren, mein Sohn( 17- Jährig)wurde wegen fahrlässigen Verhaltens während einer Klassenfahrt auf Rügen nach Hause geschickt.

| 16.6.2012
920 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Recherche zu einer Mietwohnung, stieß in einer Annonce auf folgenden Text "Die Vermieter wünschen sich ruhige Mieter, am liebsten keine Kinder und keine Tiere und bitte auch Nichtraucher. Das ist superwichtig!!! Wenn Sie gleichgesinnt sind,finden Sie hier eine perfekte Wohnung vor,in welcher Sie ungestört gerne langfristig wohnen dürfen.
12.7.2014
667 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
An das Haus ist ein integrierter Wintergarten angebaut. ... Der Wintergarten wurde damals von einer Fachfirma gebaut, das Haus insgesamt schlüsselfertig. ... Jetzt haben sich die Käufer unseres Hauses gemeldet, dass es in den Wintergarten tropft, und dies ein versteckter Mangel sei, den wir zu beheben hätten.

| 4.9.2014
634 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich fuhr den Wagen nach Hause und meldete ihn am 25.08.2014 auf meinen Namen an. ... Ich informierte sofort die Verkäufer, aber sie beriefen sich auf den Kaufvertrag mit dem Ausschluss der Sachmängelhaftung.

| 28.11.2012
557 Aufrufe
Im April dieses Jahres haben wir geheiratet. Ich verfügte zum Zeitpunkt der Eheschließung über Barguthaben in Höhe von 50.000 Euro. Mein Mann besaß zum selben Zeitpunkt gar kein Vermögen.
27.11.2006
1648 Aufrufe
Er muss seinem Vater 1000 Euro monatlich Leibrente für das Haus zahlen. ... Da das Haus stark renovierungsbedürftig ist,werde ich von meinem Geld weiter investieren müssen. ... Ein Nießbrauch kommt nicht in Frage, da dies ja wohl eine Belastung des Hauses wäre?
22.11.2013
509 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Haus die zwei Hauptwohnungen von einen Erbgemeinschaft erworben. EG und 1 OG, das Dachgeschoss hat einen von erbin schon früher gekauft (oder geerbt weis ich nicht) Bei Aufteilung des Dreifamilien Hauses wurde laut Teilungserklärung das alleinige Benutzungsrecht am gesamten Bühnenraum ,sämtlichen Nebenräumen in der Bühne, einschließlich Treppenaufgang vom Dachgeschoß zur Bühne dem jeweiligen Eigentümer Des Dachgeschoß Wohnung unter Ausschluss der anderen Wohnung Wohnungs-und Teil Eigentümer zu.

| 12.1.2017
289 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
>> was sollte mein Sohn in der Vertrag haben wollen um nicht nur in das Haus miteinzukaufen und bei einer Scheidung nur mit einem Koffer da zu stehen?
12.2.2017
223 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Ich habe das Schreiben mit „zur Kenntnis genommen" unterschrieben und habe unseren Sohn, der sehr aufgelöst war, mit nach Hause genommen. ... Ich nahm unseren Sohn wieder mit nach Hause und fuhr zur Arbeit.
1