Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

34 Ergebnisse für „ausland usa“


| 28.10.2014
Ich bin seit mehr als 2 Jahren von meinem deutschen Arbeitgeber in die USA entsendet. ... Ich bin weiterhin pflichtversichert in der deutschen Rentenversicherung aufgrund des bilateralen Sozialversicherungsabkommen zwischen den USA und Deutschland.
23.11.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich möchte bald durch ein J-1 VISA in die USA reisen.

| 4.7.2011
Eltern in den USA aufhalten ? ... Ist es also möglich als Deutscher bspw. in die legalen Länder nach Spanien oder Großbritannien oder die Niederlande usw zu fahren um dies zu tun, bzw. auh in die USA ? ... Selber macht man sich ja nicht strafbar, nur die, die vermitteln machen dies, aber wohl auch nicht im Ausland in denen so was legal ist, oder müsste die USA dann die Menschen nach Deutschland schicken, damit sie hier bestraft werden ?

| 6.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich bin seit Dezember 2015 auf einem internationalen Assignment in den USA (Dauer ca. 2 Jahre). ... Sie ist mir daraufhin im Februar 2016 in die USA gefolgt. Sie befindet sich jetzt im Mutterschutz, das Kind erwarten wir in den USA am 18.07.2016.
6.11.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Danach habe ich mich bis zu meinem Abflug am 10.11. in die USA arbeitslos gemeldet. In den USA bin ich nicht wegen eines Arbeitsaufenthaltes, sondern aus privaten Gründen. ... Ich könne für unbestimmte Zeit verreisen, müsse aber in jedem Fall danach die Beiträge für die Monate im Ausland erstatten.

| 29.7.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Unser Sohn wurde im Mai 2009 in den USA geboren. ... Nun finden wir online folgende Gerichtsurteile: "Ein im Ausland rechtmäßig erworbener Vorname ist auf Antrag auch dann im deutschen Personenstandsregister einzutragen, wenn er nach deutschem Namensrecht nicht gewählt werden kann." Beschluß des OLG Bremen vom 10.01.1996 1 W 49/95 (zitiert aus http://www.rechtsanwalt.com/167-9663-urteil-namensrecht-bei-ungewoehnlichen-auslaendischen-vornamen/) Wir haben ebenfalls Urteile gefunden die lauten: " ... kann als Vorname neben weiteren Vornamen gefuehrt werden.
11.6.2011
Mein Mann und ich haben 2009 im Ausland geheiratet. ... Daher nun unsere Frage: ist es erlaubt, nach der Trauung im Ausland (mit einem Reverend), diese Trauung hier in Deutschland standesamtlich noch einmal zu vollziehen?!

| 3.12.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Jetzt möchte ich meinen Aufenthalt in USA für ein paar Jahren verlängern und als Künstlerin in USA arbeiten. ... Ich möchte in diese Zeit(5-6 Jahre geplant) alle meine Lebensbasis nach USA verlagern. ... Ich werde Steuererklärung in USA machen und dort Steuer einzahlen weil ich rechtmäßig USA aufhalten werde.
29.1.2009
hallo, meine tochter lebt seit 2006 in den usa, jetzt hat sie ein baby und einen lebenspartner (us-bürger) und möchte mit den beiden nach deutschland kommen. gibt es für ihn probleme bei der einreise und dem aufenthalt hier in deutschland?

| 5.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Hallo und guten Tag, Mein Partner und ich (beide deutsche Staatsangehörige) möchten und gern in den USA von einem "Officiant" am Strand trauen lassen, die Ehe jedoch in Deutschland nicht offiziell anerkennen lassen (dieser Schritt soll nur ein Zeichen für uns persönlich sein, da sich unsere Lebensumstände ändern-aber keinen offiziellen Hinterfrund haben). ... Wir würden gern wissen, ob es im Falle einer solchen Eheschliessung trotzdem zu Klagen/Ansprüchen kommt (in Deutschland oder den USA) und ob die Ehe trotz nicht-Anerkennung trotzdem geschieden werden müsste, wenn man vielleicht später in Deutschland rechtskräftig heiraten wollen würde?
19.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ist es möglich, in Deutschland Nebenwohnsitz zu haben und in USA Hauptwohnsitz, oder in Deutschland Hauptwohnsitz gemeldet zu bleiben, da man immer wieder zurück kommt, und in USA zu wohnen und arbeiten.
16.12.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Wir haben vor kurzem in den USA geheiratet. ... Internetseite des Auswärtigen Amtes besteht keine Verpflichtung, beim zuständigen Standesamt einen Antrag Nachbeurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe im Eheregister (§ 34 PStG) zu stellen.
10.9.2007
von Rechtsanwalt René Iven
Guten Tag, ich beabsichtige, aus den USA DVD´s mit Inhalten für Erwachsene nach Deutschland zu importieren, geschäftlich, in größeren Stückzahlen. ... Ist es legal, regionalfreie DVD´s mit Inhalten ab 18 Jahren aus den USA nach Deutschland zu importieren?
14.4.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich bin deutsche Staatsbuergerin, lebe aber (als US permanent resident mit Greencard) in den USA. Ich moechte dort (in den USA) ein Kind adoptieren. ... In anderen Worten: wenn es zu einer Adoption kommt, waehrend ich noch in den USA lebe, ich dann aber bald zurueckziehe nach Deutschland, wie ist es gesichert, dass ein Kind mit mir ziehen kann?
22.1.2010
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Guten Abend, Firma mit Sitz in Österreich möchte elektronische Geräte aus den USA importieren und diese dann in Europa verkaufen. ... Koreanischer Hersteller --> verkauft an Distributor in USA --> verkauft Ware in den USA an Händler --> Händler verkauft in USA und Europa an andere Firmen (ausschließlich B2B business!) Der Händler in den USA hat eine Tochterfirm in Österreich, die nun 2 Möglichkeiten hat, die Elektogeräte zu kaufen: 1.Direkt von dem Distributor in den USA 2.Von der Muttergesellschaft in den USA zum Einstandspreis Daraus ergeben sich folgende Fragen aus Sicht der österreichischen Firma: 1.Wer ist für die Produkthaftung in der Pflicht?

| 8.8.2012
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Guten Tag, ich gehe im September für 3 Wochen in die USA in den Urlaub. ... Frage 2: Haben die zuständigen Behörden in den USA überhaupt irgendwie Zugriff auf diese Altlasten?
11.12.2012
Die Einreise in die USA wurde mir Verboten und ich wurde umgehend zurück nach Deutschland geschickt. ... Ich hatte nie vor illegal in den USA zu verweilen, kann das aber nur recht schwammig verdeutlichen. Wenn ich nun ein Visum beantrage wie sollte ich mich am besten verhalten, wenn ich also maximal 6 Monate in den USA verweilen möchte?

| 11.10.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich bin Deutsche, lebe derzeit in den USA.
12