Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.766
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

34 Ergebnisse für „ausland auslandsaufenthalt“


| 15.7.2013
852 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Krankenkasse hat mir mündlich zugesagt, dass sie für den Lohnausgleich aufkommen und ich weiterhin bei Ihnen Krankenversichert bin, solange dies als vorübergehender Auslandsaufenthalt angedacht ist.
27.7.2014
452 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich letztes Jahr von November bis Mai nach Thailand ins Ausland abgemeldet. ... Werde micht jetzt wieder vor mich ins Ausland abzumelden damit ich auch der Gesetzlichen Krankenversicherungspflicht entgehen. Meine Frage nun wie oft kann ich das "Spiel" treiben und mich nach dem jeweiligen Auslandsaufenthalt nach Rückkehr wieder beim Meldeamt anmelden und somit wieder Mitglied der GKV zu werden.

| 17.9.2014
1499 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andre Jahn
PFLICHTVERSICHERUNG KRANKENKASSE BEI AUSLANDSAUFENTHALT ich bin seit etlichen Jahren Harz 4 Empfänger und ich wurde von einem freund nach Süd America eingeladen.die Arge meldete mich ab.Ich bezog keine Leistungen mehr und wurde auch bei meiner Krankenkasse IKK abgemeldet. nach kurzem Aufenthalt im Ausland kontaktierte mich die IKK ich müsse mich Pflichtversichern und einen Fragebogen ausfüllen.In einem Telefonat sagte ich,ich sei in Süd Amerika und komme erst in ca.3 Monate wieder nach D,darauf hin sagte mir die Sachbearbeiterin es gäbe kein Vertragsabkommen zu Deutschland und deswegen sei die Pflichtversicherung hinfällig bei meinem derzeitigen Aufenthalt, ich solle nur wenn ich wieder in Deutschland bin einen nachweis für meinen Aufenthalt nachweisen,wie z.B. ... Ich hatte eine Auslandsversicherung und dachte alles gut,kam zurück nach D und muss mich rückwirkend versichern für Leistungen die ich selbst wenn ich wollte nicht in Anspruch hätte nehmen können.Es heist jetzt, ich sei von meiner Sachbearbeiterin derzeit falsch informiert worden.
31.1.2012
2460 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Begründung Auslandsaufenthalt auf unbestimmte Zeit.
13.4.2011
2366 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das Einwohnermeldeamt erteilte mir telefonisch die Auskunft, dass ich mich, wenn ich mich länger als drei Monate im Ausland aufhalte, abmelden muss! ... Meine Frage ist daher, ob es möglich ist bei einem vorübergehenden Aufenthalt im Ausland den Wohnsitz in Deutschland zu behalten?

| 13.5.2014
483 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich, 30 Jahre Alt bin Anfang des Monats aus einem 6 Monatigen Auslandsaufenhalt(Nicht EU) zurückgekommen(Deutschland). ... Ich hatte zwar vergessen mich dort abzumelden war aber privat Auslandsversichert. ... Frage: Muss ich trotz meiner privaten Auslandsversicherung, der Zahlungsaufforderung nachkommen?

| 19.8.2013
802 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde mich für ca. drei Monate ins Ausland begeben. ... Nun habe ich ein wenig Angst, dass ich im Ausland nicht immer fristwahrend auf die Abmahnungen reagieren kann. ... z.B. ein Nachsendeauftrag ins Ausland?

| 24.2.2016
313 Aufrufe
Das aktuelle Gewerbe wird entsprechend auch in DE abgemeldet und eine neue Kapitalgesellschaft im Ausland gegründet.

| 30.7.2013
579 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Sohn ist aber schon einige Monate im Ausland und will sich dieser Strafe entziehen,was passiert nun in zwei Wochen ,kommt die Polizei und holt ihn ?
24.7.2013
4442 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Im Ausland gilt ausdrücklich das Fahrverbot nicht. Die italienischen Behörden geben mir den Führerschein aber für einen Auslandsaufenthalt nicht zurück. ... Ist es mir möglich mit diesem sicher jetzt ungültigen FS und dem Schreiben der Staatsanwaltschaft in dem auf deutsch geschrieben steht, dass ich im Ausland fahren darf, in Deutschland für ca 1 Woche fahren?
15.2.2016
582 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
In dieser Zeit habe ich im Ausland gelebt und gearbeitet, habe aber leider versäumt, mich im Jahre 2005 bei der GEZ abzumelden.
6.11.2014
391 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich habe eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen und ging davon aus, dass ich meinen dt. Wohnsitz abmelden kann und damit problemlos für die Zeit meines Auslandaufenthaltes aus der Beitragspflicht an die GKV, in meinem Fall Barmer GEK, aussteigen kann. ... Ich könne für unbestimmte Zeit verreisen, müsse aber in jedem Fall danach die Beiträge für die Monate im Ausland erstatten.
14.2.2007
5365 Aufrufe
Von 02/05 bis 09/05 absolvierte ich ein Auslandssemester in Südafrika und habe mich nicht bei der GEZ abgemeldet. ... Mein Rechtsempfinden sagt mir, dass die GEZ keinen Anspruch auf Gebühren während meines Auslandsaufenthaltes hat, obwohl ich mich nicht abgemeldet habe.

| 6.6.2016
421 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Meine Frau ist bei mir für die Zeit des Auslandsaufenthalts mitversichert.

| 4.10.2011
972 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren, von 1984 bis 2010 war ich selbständig und bin bei der Gothaer privat krankenversichert. Ich habe vor 14 Tagen eine versicherungspflichtige Tätigkeit aufgenomme. Ich bin 62 Jahre alt.
27.7.2011
1556 Aufrufe
Der derzeitige deutsche Arbeitgeber hat für Expatriates eine AuslandsKV, welche sämtliche Leistungen abdeckt. ... Besteht die Möglichkeit nach der Rückkehr nach Deutschland in die GKV zu wechseln wenn mit Beginn des Auslandaufenthaltes die privaten KV''s gekündigt werden?
14.10.2015
411 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wir werden 2016 einige Monate am Stück im außereuropäischen Ausland verbringen. ... bis Dezember freiwillig für den kleinsten Beitrag (ca. 160€) weiterversichern, egal ob ich im Ausland und über eine Reisekrankenversicherung versichert bin. ... Nach Rückkehr kann sie nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V versichert werden (auch mit den Flugtickets oder Stempel im Reisepass als Nachweis über Auslandsaufenthalt).
26.3.2005
9868 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Mit der Begründung bei Komplikationen sei der Rücktransport aus dem europäischen Ausland zu teuer. ... In meinem Freundeskreis sind mir 3 Leute bekannt, die den Auslandsurlaub auch erst abgelehnt, dann aber genehmigt bekommen haben. Nun meine Fragen: Darf die Krankenkasse einfach einen Auslandurlaub ablehnen?
12