Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „anzeige auto polizei versicherung“

12.9.2015
668 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Anzeige erstatten? ... - Wie kann man überhaupt das Auto abmelden und die Versicherung beenden, wenn man keinerlei Unterlagen mehr über das Auto, aber auch keine über dessen Verkauf hat? Müssen wir dazu nicht ohnehin die Polizei ins Boot holen?
5.2.2012
3629 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sven Kienhöfer
An meine Frage, ob es eine Information gibt, wer mein Auto beschädigt hat, hat er beantwortet, dass Auto des Unfallgegners ist registriert. ... Laut Polizei hat der Unfallgegner folgende Ansage gemach: er hat um 11:10 Uhr sein Auto geparkt hat, und um ca. 14:50 Uhr (ca. 20 Minuten nach unserer Ankunft) wegfahren wollte. ... (bei Polizei haben wir erwähnt, dass er dabei war). 4.
6.12.2005
6598 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
sehr geehrte damen und herrn, ich habe ein problem, ich bin von beruf postbotin im verbund, also brief und paketdienst mit auto, vor ca. 1 1/2 jahren habe ich mir angewöhnt den kindern die ans auto kommen um die post für ihre eltern zuholen ein bonbon zugeben, was die kinder toll finden und auch die eltern finden das nett, allerdings niemals weit weg vom elternhaus, also grundsätzlich nur vor der tür und bei kleinen kindern nur im beisein der eltern und natürlich auch keine schweren pakete. nun behauptet eine mutter ich würde die kinder durch die halbe ortschaft laufen lassen um meine arbeit zutun und würde die kinder pakete schleppen lassen wofür es angeblich beweisfotos gibt. ich habe das nie getan. meine frage ist nun was tu ich und kann ich die frau wegen verleumdung anzeigen und übernimmt das die rechtschutz. vielen dank im vorraus

| 10.5.2012
2511 Aufrufe
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: In einem Parkhaus wurde ich in einen Verkehrsunfall verwickelt - konkret: mein Auto wurde von einem hinter mir fahrenden PKW geschrammt. ... Wie stehen die Chancen, wenn man gegen diese Aussage vorgeht, d.h. eine Anzeige des Zeugen wegen uneidlicher Falschaussage? ... Wenn Chancen gegeben sind, brauche ich dann einen Anwalt oder kann ich die Anzeige auch gleich online setzen bei der örtlichen Polizei?
10.7.2014
553 Aufrufe
Laut Versicherung und Polizei hat sich der hvv bzw der Busfahrer nicht gemeldet. Also gibt es keine Anzeige. Die Polizei meint , bis jetzt hab ich eigentlich nur mein Auto kaputt gefahren.

| 18.3.2013
745 Aufrufe
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Mein Sohn ist in London von einem Auto in der Nacht angefahren worden.Er hat einen Filmriss.Er weiss nur noch dass er auch angetrunken war und einen Schlag erhalten hat, das Auto hat er noch registriert. Die Polizei hat im Protokoll aufgenommen ein Betrunkener ist gestürzt. ... Worauf die Polizei gerufen wurde.Die hat ihm sehr Angst gemacht entweder Gefängnis oder er verpisst sich.Mein Sohn wieder ins Hotel mit den sehr starken Schmerzen, holte die Versicherungskarte .

| 6.2.2010
4263 Aufrufe
KFZ wurde uns am 23.03.2004 in NRW gestohlen und der Diebstahl bei der Polizei angezeigt. ... Polizei wurde noch nicht informiert, wir wollen den Verwandten nicht der Strafverfolgung aussetzen. ... Wenn wir die Anzeige ohne Angabe von Gründen zurückziehen, müssen wir mit einem Strafverfahren wegen versuchten Versicherungsbetruges rechnen?
12.10.2005
6178 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die üblichen Formalitäten wurden durchgeführt: Anzeige bei der spanischen Polizei, Fragebogen bei meiner Hausbank, die die VISA-Card ausgestellt hat und verschiedene Gespräche mit Mitarbeitern der GZS, Frankfurt, und der DEUTSCHEN BANK, Privat- und Geschäftskunden (DB). ... Zunächst war ich der Meinung, dass der Schaden durch eine Versicherung der DB gedeckt sei, da laut Geschäftsbedingen der DB der Kunde "nur bei grober Fahrlässigkeit (z.B. unterlassene Verlustmeldung und notieren der PIN-Nummer auf der Karte)" haftet Nach einem Einspruch- und Begründungsschreiben durch mich wurde eine Regulierung des Schadens durch GZS oder DB abgelehnt, da "der geltend gemachte Schaden auf eine Sorgfaltspflichtverletzung im Umgang mit der Kreditkarte zurückzuführen sei". ... A: Decken die Geschäftsbedingungen ("grobe Fahrlässigkeit" und die aus meiner Sicht eher verharmlosenden Beispiele - "sooo dumm wird ja niemand sein" ) die Ablehnung der Schadensregulierung bei Diebstahl der Karte aus einem verschlossenen Auto?
1