Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „antrag person beleidigung unterlassung“

18.2.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Was benötigt man eigentlich für eine Unterlassung Erklärung oder eine Unterlassung Klage? Natürlich benötigt man einige Beweise, aber wie standfest sollten diese Beweise sein, oder ab wann könnte so eine Unterlassung zurück gewiesen werden? Ich werde seid einigen Tagen Belästigt und Bedroht und Beleidigt und die meisten Gespräche habe ich Aufgenommen, diese Person war mit der Aufzeichnung Einverstanden und nun möchte ich gerne eine Unterlassung Klage bzw Erklärung beim zuständigen Amtsgericht beantragen und durchkriegen.

| 2.12.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
D. ist die Person, um deren Pinnwand es geht. ... Ist der Kommentar als (öffentliche) Beleidigung anzusehen, auch, wenn ein Fragezeichen dahinter steht? ... einen Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung wegen Unterlassung zu stellen?
23.9.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
BETREFF: Unpassende Beleidigungen und Kampfandrohungen von Nachbarschaft Mein Nachbar beleidigt mich wegen einer Sache unentwegt auf der Strasse mit diversen Schimpfwörtern wie "Krattlerbua" und "zahl Deine Schulden + zieh aus dem Ort aus". ... Ich möchte am Liebsten ihn für seine Beleidigungen auf der Strasse (die oft leider ohne Zeugen sind) mit einer ähnlichen schriftlichen Sache belegen, wie: 1.) nochmal und es setzt eine ordentliche Geldstrafe ein. 2.) ... Ich würde am Liebsten hierbei aus dem Reflex zuschlagen wollen, weil ich mich in meiner Person angegriffen fühle aber weiss, dass ich hierbei ein Generalfehler täte.
26.4.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
.), es wurden persönliche Dinge von mir an Freunde und Familie erzählt und auch ich wurde schlecht gemacht. ... Nun hat er noch einige persönliche Gegenstände von mir persönlich, welche ich gerne zurück möchte. Er möchte mir dies persönlich übergeben, nur möchte ich dies nicht unter diesen Umständen.

| 22.5.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Kann ich eine Beleidigung geltend machen bzw. eine Unterlassungserklärung fordern und ggf. gegen den Vorwurf klagen o.ä. Oder ist der Vorwurf einer Erpressung gar keine Beleidigung?

| 25.10.2010
Mittlerweile hat sie diesen Chat inklusive der Angabe unserer vollstaendigen Namen und eMail Adressen an mich und mehrere Personen in ihrem Bekanntenkreis weitergeleitet.

| 10.7.2012
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Ich wurde am Sonntag, 08.07.12 vom Vater meiner Lebensgefährtin als Betrüger und mit Kraftausdrücken beschimpft, öffentlich vor unserer Wohnung, so dass die Nachbarn alles mit anhören konnten. Grund ist die angebliche Schenkung eines Pkw`s an mich durch meine Lebensgefährtin. Die Behauptung ist falsch.
30.10.2005
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich will diesen auf Unterlassung verklagen. ... Reicht ein Nachname und die Anschrift des Arbeitgebers für eine Unterlassungsklage aus?

| 30.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Guten Abend, ich habe wegen Verleumdung, übler Nachrede und Beleidigung zwei Personen abgemahnt. ... Wenn ich die einstweilige Verfügung beantrage und später eingewandt wird, meine Abmahnung sei nicht zugegangen, wird mein Antrag dann scheitern? ... Wird trotzdem eine Verfügung erlassen, da ja mein Anliegen berechtigt ist und meine Unterlassungsforderung begründet ist?
1