Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

282 Ergebnisse für „anspruch verjährung“

2.4.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Nun die Frage muß die Grundsteuer von mir anteilig bis ins Jahr 2002 zurückbezahlt werden, oder greift hier eine Verjährungsfrist ? ... Und die generelle Frage ist, kann ein ehemaliger Lebensgefährte "endlos" Ansprüche zurückrechnen ?
13.9.2015
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Bitte um Information in welchem Jahr diese Sache verjährt und wie kann ich diese Verjährung hemmen.

| 20.4.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe diese Einigung deswegen unterschrieben, weil das Inkassobüro in seinem Schreiben das Datum des Titels mit 1986 bezeichnet hat, somit für mich keine Verjährung vorlag. ... Das Inkassobüro hatte von Anbeginn vor, jeden Vergleich zu widerrufen, nur um die Verjährung neu beginnen lassen zu können.
13.9.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bitte um Information in welchem Jahr diese Sache verjährt und wie kann ich diese Verjährung hemmen.
21.12.2014
Ich erwarte nicht, dass die Versicherung innerhalb von 14 Tagen bezahlt, will aber keines Falls, dass sie sich 2015 mit Verjährung rausredet.
26.1.2016
2) Falls die Verjährungsfrist bereits am 16. Februar 2016 (3 Jahre ab Kenntnisnahme, s. oben) ablaufen sollte, welche VERJÄHRUNGSUNTERBRECHENDEN Maßnahmen (außer einer Klageerhebung) soll ich - konkret (!) - ergreifen, um der Verjährung des Regressanspruchs/Schadensersatzanspruchs gegen den damaligen Prozessbevollmächtigten entgegenzuwirken, wenn ich aus vielerlei Gründen (z.B. finanziellen, zeitlichen/Auslandsaufenthalt, gesundheitlichen, etc.) nicht gleich, also nicht bis zum 16.Februar 2016, klagen will bzw. kann ?

| 28.6.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Urteilsberichtigung nach § 319 ZPO und die Verjährung Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Das Berufungsurteil, mir zugestellt im April 2010, wurde erst im Februar 2013 mit der Entscheidung des BGH rechtskräftig. ... Inzwischen hat er zwar das Vorliegen der offenbaren Unrichtigkeiten im Urteil (Rechenfehler) doch zugegeben, lehnt dennoch die Antragstellung auf Berichtigung des Urteils nach wie vor ab, nunmehr mit der Begründung, mein Anspruch auf eine solche Berichtigung sei seit langem verjährt worden, sodass eine Antragstellung nach § 319 ZPO ausscheidet. ... Hierzu die folgenden Fragen: Hat mein damaliger Prozessbevollmächtigte Recht damit, dass die Antragstellung auf Berichtigung des Urteils nach § 319 ZPO schon allein wegen der Verjährung ausscheidet, oder versucht er, mir schlicht einen Bären aufzubinden?
7.12.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die Einrede der Verjährung erfolgte nach Einstellung der Ratenzahlung. Bei Gericht wurde erneut die Einrede der Verjährung erhoben und darauf hingewiesen, dass diese bereits vor dem Antrag auf Mahnbescheid und Klageerhebung erfolgte. ... FRAGE: Bei Zahlungen mit einem solchen Vermerk (ohne Anerk...) beginnt die Verjährung nicht erneut auch wird Sie nicht gehemmt, richtig?
14.1.2015
Guten Tag, hier meine Frage zum Thema Verjährung von Handwerkerrechnungen. ... Ich habe daraufhin umgehend hingewiesen dass die Verjährungsfrist abgelaufen ist [31.12.2013]. ... Habe dann per Mail mitgeteilt dass eine neue Rechnung an der Tatsache der Verjährung nichts ändert.

| 31.8.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wie verhält es sich mit der Verjährung der Forderungen der Bank und der öffentlichen Bank? ... Hätten die 40.000 € Entlastungszahlung von Seiten der öffentlichen Bank zusätzlich tituliert werden müssen bzw. wie verhält es sich hierbei mit der Verjährung?

| 3.8.2014
G hat gegen E eine titulierte Forderung aus dem Jahre 1957 in Höhe von umgerechnet 15.000 Euro. E zahlt an G im Jahre 1986 einen Betrag von 5.000 Euro. E stirbt im Jahre 2012, Alleinerbe ist der A.

| 28.12.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, habe mal zwei kurze Fälle zur Verjährung: Der Ehemann und Vater ist im April 2012 gestorben. ... Wann ist der Anspruch des Sohnes gegen seine Mutter auf Herausgabe seines Erbteiles verjährt ? ... Wie wäre es zudem mit der Verjährung, wenn der Frau die Taten nicht vergessen hätte ?

| 14.6.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
W hat aber auch Ansprüche gg. ... Gerichtsurteil in 2004 rechtskräftig bestätigt, da sie bis zuletzt bestritten wurde und die Vorinstanzen der Gegenseite Recht gegeben hatten (siehe § 852 BGB o.ä., wonach Verjährung 5 Jahre nach Kenntnis eintritt). ... Bitte keine Stellungnahme, welche Rechtseinschätzung zu den Ansprüchen W gegen Z dem Grunde nach besteht.
3.12.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Dieser Kunde schuldet nun seit langem die offene Rechnung und es droht Verjährung zum Jahresende. ... Wäre es möglich, erst einmal die drohende Verjährung auf dem Wege über den Erlass eines gerichtlichen Mahnbescheids abzuwenden oder einfach unmittelbar klagen?
21.12.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Insolvenzmeldung nicht angegeben Ist es richtig, dass ich mit einem Mahnbescheid die Verjährung unterbrechen kann, da ja meines Wissens nach zum 31.12.2015 diese Forderungen verjähren? ... Desweiteren hat die Geliebte die Geldschenkung nicht bei Ihrem Hartz IV - Bezug angegeben, kann ich diese Sache noch zur Anzeige bei der Polizei/Staatsanwaltschaft bringen, oder gibt es hier eine kürzere Verjährung.
24.3.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Tritt ab 31.01.2003 dennoch für K (automatisch) Verzug ein, oder muss B die Forderung gegenüber K erst Anmahnen oder/und Fälligstellen UND innerhalb welcher Frist muss K dies getan haben, damit keine Verjährung eintritt! ... Tritt ab 31.01.2003 dennoch für K (möglicher) Verzug ein, oder muss B die Forderung gegenüber K erst Anmahnen oder Fälligstellen UND innerhalb welcher Frist muss K dies getan haben, damit keine Verjährung eintritt!
9.1.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die Frage ist nun, ob - unabhängig von der ohnehin unberechtigten Forderung nach Österreichischem Recht Verjährung vorliegt?
21.3.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
gibt es eine verjährung in diesem fall?
123·5·10·15