Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

144 Ergebnisse für „vorbestraft gefängnis“

Filter Strafrecht
30.5.2014
Ich bin 22 Jahre alt und nicht vorbestraft. Erwartet mich Gefaengnis?

| 8.11.2011
Hallo, ich wurde wegen Betruges vorbestraft, habe noch ca 3 Monate Bewährung, jetzt kam eine neue Anzeige weil ein Ehemaliger Freund von mir von meinem PC ein Verkauf durchgeführt hat und meine Kontodaten benutzt hat aber das Paket nie verschickt hat. ... Muss ich dafür jetzt ins Gefängnis? Ich habe 1 Kind und einen festen unbefristeten Job, ich habe echt Angst ins Gefängnis zu gehen.

| 4.2.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Muss ich ins Gefängnis?

| 10.5.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sie hat vorher nie etwas getan und ist nicht vorbestraft.
8.11.2007
Das heißt wenn ich mir in den 3 Jahren etwas zu schulden kommen lasse geht es in Gefängnis.
30.10.2012
Hallo! Ich bin 30 Jahre alt, verheiratet und habe ein kleines Kind ( 2). Aus Geldnot habe ich letztes Jahr ein großen Fehler gemacht. ich habe von Februar bis Dezember über Ebaykleinanzeigen, Kinderwagen verkauft, die ich nicht hatte. 18mal (50-60€ pro Fall).
9.1.2009
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Muss ich nun ins Gefängnis oder krieg ich eine Geldstrafe? Ich bin nicht vorbestraft.
1.12.2008
Mein Freund wurde angezeigt wegen Körperverletzung.Er ist aber auch schon vorbestraft.Er war auch schon im Gefängnis.
9.7.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Ich schilderte den Polizisten den Vorgang wir sich im Parkhaus zugetragen hat ich habe ihm gesagt das ich diese Spiegelgläser nicht gestohlen habe weil ich für diese Spiegelgläser auch überhaupt keine Verwendung habe und ich noch nie in meinem Leben Fahrzeugteile geklaut habe leider muss ich an dieser Stelle sagen dass ich vorbestraft bin wegen Eigentumsdelikte aber ich habe diese Ich schilderte den Polizisten den Vorgang wir sich im Parkhaus zugetragen hat ich habe ihm gesagt das ich diese Spiegelgläser nicht gestohlen habe weil ich für diese Spiegelgläser auch überhaupt keine Verwendung habe und ich noch nie in meinem Leben Fahrzeugteile geklaut habe leider muss ich an dieser Stelle sagen dass ich vorbestraft bin wegen Eigentumsdelikte aber ich habe diese diese Spiegel nicht gestohlen. Es war dumm von mir als vorbestrafter so etwas zu berühren doch ich dachte mir wirklich nichts dabei Jetzt habe ich Angst dass sie vor Gericht kommen und dort unschuldig verurteilt werde weil noch meine Fingerabdrücke an diesem Fahrzeug gefunden hat und ich vorbestraft bin ich war es aber nicht . Ich habe eine Familie und eine zwölf Monate alte Tochter ich habe Angst dass man mich nun ins Gefängnis sperrt ich habe eine Bewährungsstrafe bekommen vor kurzem die Tat ist aber vor dieser Bewährungsstrafe passiert.
12.2.2008
hallo, meine mutter hat mich wegen betruges angezeigt. ich soll angeblich eine rechnung ( ca. 130 euro )von ihrem konto abgebucht haben. sie hat das geld dann wohl wieder zurück geholt, so das ihr kein schaden entstanden ist. ich kann allerdings nicht nachweisen, das ich das nicht war. habe auch schon eine vorladung zur polizei bekommen, wo ich allerdings nicht hingegeangen bin. ich bin nicht vorbestraft, hatte allerdings mal ein verfahren wegen warenkreditbetug, indem ich zu einer geldstrafe verurteilt wurde. was droht mir nun für eine strafe, bzw. kommt es überhaupt zu einer verhandlung ???
21.4.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Gelte ich als vorbestraft? ... Ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt zu beauftragen oder kann ich auch nach dem Urteil einen Anwalt aufsuchen und ein evtl. hohes Urteil (Gefängnis) anfechten?
4.3.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ich habe oder befinde mich seit 2008 in Bewährung bis 2011,ich habe meine Bewährung aufs Spiel gesetzt 1 Diebstahl ist im Streß passiert ohne böse Absicht,wäre von der Staaatsanwaltsaschaft wegen 2,90€ eingestellt worden ,der 2 ,Diebstahl da komme ich nicht raus es ist ein forensisches Gutachetn gemacht worden was mir bescheinigt Schulfähig 100% Die alte Bewährung besagt bei Verstoß 5 oder 8 Monate Gefängnis,da ich indessen Mutter von vielen Kindern bin habe ich nun Angst was passiert im schlimmsten Fall was im besten.

| 23.6.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich hab jetzt angst das ich ins Gefängnis muss ich bin 22 und habe keine Vorstrafen oder Einträge ich hoffe sie können mir helfen.

| 8.12.2011
Und ich bin noch nie vorbestraft gewesen. was erwartet mich jetzt? muss ich ins gefängnis?

| 4.5.2018
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Jetzt hat meine Frau Angst das sie ins Gefängnis muss. Sie ist allerdings nicht Vorbestraft, wir haben zwei Kinder und ist noch nie negativ in Erscheinung getreten.

| 25.12.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
In der Presse heißt es nun immer "der vorbestrafte XXX YYYYY" Es ist richtig. Er ist nunmal vorbestraft. ... (Führungszeugnis) Aber darf die Presse wirklich bei einem Prominenten immer "der vorbestrafte" schreiben, oder gibt es eine andere Rechtsprechnung wie zum Beispiel beim "Lebach-Urteil"?
8.2.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin nicht vorbestraft..
14.12.2010
Mein mann bestellte bei versiedene versandhäuser auf falschen namen und zahlte nicht ist auch nicht vorbestraft. ich hatte damals bei einen telefonanbieter einen falschennamen angegeben habe auch 1 rechnung bezahlt danach ging das nicht mehr wenn ich jetzt alles pö a pö abbezahle bei den händeler muss ich mit strafe rechnen bin auch nicht vorgestraft es liegt keine anzeige vor aber mein mann sagte mir heute wer jemand mit bg nummerschild dagefessen und hatte eine akte wegen betrug dabei ich habe einen betrug gemacht den anderen händler habe sofort gezahlt aber mein mann hat bei mehren bestellt und nun habe ich angst das ich ins gefägniss muss und dort will ich wegen meinen kinder nicht rein bitte helfen sie mir
123·5·8