Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

16 Ergebnisse für „verfahren urkundenfälschung vorladung ermittlungsverfahren“

Filter Strafrecht
31.1.2005
Ich habe eine Vorladung zur Vernehmung als beschuldigter erhalten. ... Wie wahrscheinlich ist es, das mir auch noch die Urkundenfälschung vorgeworfen wird, obwohl der Vorwurf nicht in der Vorladung formuliert wurde? ... Wird das Verfahren evlt eingestellt, da der Aufwand der betrieben werden müsste, um mich der Urkundenfälschung zu überführen nicht verhältnismäßig ist angesichts der eher geringen Schwere des Vergehens ?
4.1.2012
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Nun kam eine Vorladung als Zeuge. Als Delikt wurde Urkundenfälschung angegeben. ... Soll ich den Beleg der Abmeldung und den Kaufvertag zur Vorladung mitbringen und angeben, ich habe mit dem Fahrzeug seit 1,5 Jahren nichts mehr zu tun und hoffen der Fall wird mangels beweisen eingestellt?
14.11.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, es läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung. ... Es ist noch keine Vorladung eingetroffen da ich es vom Käufer geschildert bekommen habe.

| 20.7.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern eine Vorladung von der Polizei bekommen, als Zeugenvernehmung. ... Jetzt scheint mich die Firma, zwischen der, der Kontakt im Einstellungsverfahren auch abbrach, angezeigt zu haben wegen Betrugs und/ oder Urkundenfälschung. Nun meine Fragen: Die Vorladung steht noch aus, wie verhalte ich mich am geschicktesten?
8.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Aufgrund einer Ermittlung wegen Betrug und Urkundenfälschung der Bundespolizei Berlin gegen einen Familienangehörigen wird Hilfe benötigt, um die Behauptungen zumindest teilweise zu entkräften: 1. ... Die Urkundenfälschung dagegen wird bestritten. 4. Sachverhalt: Die Anhörung/Vorladung ist für Mo, 12.4. angesetzt, ein Anwalt des Vertrauens im Moment nicht greifbar und somit konnte auch kein Antrag auf Akteneinsicht bzw.
27.9.2008
Nun habe ich eine vorladung der polizei bekommen,in der wie folgt steht: sehr geehrter herr... die polizei ermittelt zur zeit gegen sie wegen folgender Straftat : Betrug gemäß § 263 (1) StgB hier : Trafsache des Amtgerichts ... ... ist diese Vorladung eine art HAftbefehl bzw.

| 15.8.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Nach ungefähr 2 Monaten hab ich nun eine Vorladung zur Polizei bekommen, zu Vernehmung.
7.3.2008
Es geht um folgenden Fall: Ich habe heute eine Vorladung für Donnerstag, den 13.03.2008 erhalten. Und zwar soll ich mich zu diesem Zeitpunkt in der Polizeidienststelle hier bei mir am Wohnort melden und die Vorladung zusammen mit meinem Personalausweis vorzeigen. Ich werde der Urkundenfälschung nach §267StGb beschuldigt.
22.9.2012
von Rechtsanwalt Arwin Kieback
Nun habe ich von unserer örtlichen Kriminalpolizei eine Vorladung erhalten aufgrund von Fundunterschlagung als Beschuldigter. ... İch werde jedoch nicht zur Vorladung erscheinen und direkt nach meinem Urlaub Kontakt zu meinem Anwalt aufnehmen. -- Einsatz geändert am 22.09.2012 16:29:09

| 19.3.2014
Muss ich mit einem (drei) Verfahren zu Erschleichung von Leistungen, Betrug und Urkundenfälschung rechnen?
8.4.2014
Gestern kam nun von der Polizei eine "Vorladung im Ermittlungsverfahren wegen Betrug zum Nachteil der DBahn", in welchem nächste Woche eine Anhörung zu dem Sachverhalt stattfinden soll. ... 3) Was kann mich im schlimmsten Fall erwarten und was bestensfall, wenn das Verfahren an die Staatsanwalschaft geht? ... 5) Was ist der Regelfall wenn es zu einem Verfahren kommt?
7.12.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Nach der Hausdurchsuchung bekam ich nach einigen Wochen einen Brief von der Polizei, dass wegen Vorladung Fundunterschlagung. ... Könnte es sein, dass das Verfahren gegen mich eingestellt wird, wenn die Sache tatsächlich so ist, wie oben beschrieben? ... Oder muss ich in Deutschland bleiben, da ein Verfahren gegen mich läuft?

| 11.9.2010
von Rechtsanwalt Michael Euler
Fakt ist ich habe nun eine Vorladung von der Polizei bekommen.
18.6.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Nun habe ich von der örtlichen Polizeistelle eine "Vorladung als Zeuge" erhalten mit dem Tatbestand des Warenkreditbetruges.

| 10.3.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, bin leider ziemlich knapp bei Kasse hoffe 25€ reichen aus. Werde mich auch kurz und übersichtlich ausdrücken. Daten von mir: - 23 Jahre alt Leider vorbestraft weil ich als Jugendlicher ein Mitläufer war, ein Kumpel rastete aus und trat jemand zusammen....
1