Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

64 Ergebnisse für „verfahren strafbefehl geldstrafe strafverfahren“

Filter Strafrecht
17.10.2011
Ich habe mittlerweile Akteneinsicht in die Ermittlungsakte die nun zum Strafbefehl führte genommen. ... Im Strafbefehl wird erläutert dass ich die Kosten der Ermittlung zu tragen habe. ... Auswirkungen des Strafbefehls, auch in Hinblick auf etwaige weitere Ermittlungsverfahren gegen mich?

| 9.12.2016
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Es wurde eine Geldstrafe von 50 Tagessätzen zu je 50€ verhängt, also 2500€. ... Wäre es ratsam einen Anwalt vor Ort zu kontaktieren bzw. den Strafbefehl anzufechten, immerhin scheinen die Beamten ja einige Fehler gemacht zu haben. ... In dem Strafbefehl steht ein Zahlungsziel von 4 Wochen, diese Summe in so kurzer Zeit aufzutreiben ist mir unmöglich.
1.9.2009
Ein Polilzist befragte mich dazu, ich schilderte den Unfall, und er meinte, dass das Strafverfahren wohl eingestellt werde, ich aber mit einem kleinen Bußgeld zu rechnen habe. ... Nun kam vom Amtsgericht ein Strafbefehl. Weil ich "nicht in der gebotenen Weise" auf den rückwärtigen Verkehr geachtet hätte, soll ich eine Geldstrafe (20 Tagessätze a 15 Euro) bezahlen plus die Kosten des Verfahrens.
17.12.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Vom Amtsgericht Hagen habe ich einen Strafbefehl erhalten. ... Ist ein Einspruch gegen den Strafbefehl erfolgversprechend? Kann sich die Geldstrafe im gerichtlichen Verfahren bei dem geschilderten Sachverhalt erhöhen?

| 8.5.2007
Ich muss also mit einem Strafverfahren wegen Exhibitionismus rechnen. ... Bei Anklage oder Strafbefehl soll ich eine weitere Honorarvereinbarung unterschreiben. Dies erscheint mir sehr hoch, zumal er mir Hoffnung machte, dass das Verfahren eventuell gegen Zahlung einer Geldstrafe an z.B. ein Frauenhaus eingestellt werden könnte.

| 21.5.2008
Heute bekam ich Post in Form eines Strafbefehls von der Staatsanwaltschaft Münster. Mir wird nach dem Vergehen §§ 1,3 Abs. 1 Nr. 1,29 Abs. 1 Nr. 1,33 BtMG, 74 StGB eine Geldstrafe von 200€ angelastet. ... Zudem werden mir die Kosten des Verfahrens auferlegt.

| 15.2.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin mit Rechtskraft vom 3.8.2006 zu einer Geldstrafe verwarnt worden u.a. nach § 59 wegen versuchter Körperverletzung. ... Aber wie muss ich die Erklärung über anhängige Verfahren ausfüllen, soweit mir bekannt gelte ich als nicht vorbestraft ?

| 4.12.2013
Angeklagt wurden 4 weitere Makler, meine Person und das Familienmitglied. 2 Makler nahmen einen Strafbefehl und eine Rückzahlung der Steuern in Kauf, 2 Makler gehen in eine Hauptverhandlung, bei dem Familienmitglied wurde die Anklage wegen größerer Delikte fallen gelassen und ich musste wegen gesundheitlicher und finanzieller Probleme eine Einstellung des Verfahrens ablehnen, nahm ebenfalls einen Strafbefehl in Kauf. ... Ausgehandelt wurden eine 1jährige Freiheitsstrafe auf Bewährung wegen Beihilfe zur Veruntreuung von Geldern, der Tatverdacht wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung wurde fallen gelassen, eine Geldstrafe in Höhe von 3750,- EUR und 120 Sozialstunden. ... Daher nun meine Fragen an Sie: In meinem Antrag werden persönliche Fragen gestellt wie z.B. ob ich vorbestraft bin, ein Strafbefehl vorliegt, ein Strafverfahren gegen mich besteht.
9.6.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
"Aufgrund der wiksam erfolgten Beschränkung des Einspruchs auf die Höhe des einzelnen Tagessatzes ist der Strafbefehl des Amtsgerichts vom 01.08.2008 ansonsten rechtskräftig.
26.12.2007
Hatte im November 06 nen Strafbefehl wegen Betrug erhalten zu 40 Tagessätzen.
22.5.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
., ich habe gegen Sie ein Strafverfahren wegen Verdachts auf Betrug zum Nachteil der Bundesagentur für Arbeit in Tateinheit mit einer Ordnungswidrigkeit gem. § 404 II Ziffer 26 Drittes Buch Sozialgesetzbuch eingeleitet. ... Deshalb gehe ich davon aus, dass sie mit einer geringen Geldstrafe bzw einem Strafbefehl davonkommen wird. ... Macht es deshalb nicht mehr Sinn die Anklage abzuwarten ohne einen Rechtsanwalt zu beauftragen und dann ggf einfach die Geldstrafe zu bezahlen?
17.3.2015
Die Berliner Polizeit führt ein Strafverfahren gegen mich wegen Beförderungserschleichung in 3 Fällen. ... Einstellung wegen Geringfügigkeit, Strafbefehl mit Bußgeld oder Hauptverfahren mit anschließender Geldstrafe in Tagessätzen?
2.10.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Da ich Ersttäterin bin wurde ich zwar angezeigt aber wieder eingestellt und Geldstrafe bekommen.
1.8.2016
Empfiehlt es sich zusätzlich noch ein Entschuldigungsschreiben auf einem Extrablatt mit zu schicken mit der Bitte um Einstellung des Verfahrend nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StPO/153a.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 153a StPO: Absehen von der Verfolgung unter Auflagen und Weisungen">§153a StPO</a>? ... Wird/werden unsere Gehälter auch bei Einstellung des Verfahrens nach § 153a StPo für die Entscheidung der Höhe der Geldauflage herangezogen oder kann ich darauß schließen, dass wahrscheinlich von der Einstellung des Verfahrens abgesehen wird und ein Strafverfahren eröffnet wird?
21.2.2005
2.) wie geht es dann nach der Anhörung weiter- kommt es immer zu einer Verhandlung-bekommt man einen Stafbefehl- oder wann wird das Verfahren wegen Geringfügigkeit eingstellt?? ... 5. ) wie ist der korrekte Verfahrensverlauf nach der Anhörung?
29.5.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Mir wurde dann gesagt, ich hätte wahrscheinlich höchstens mit einer Geldstrafe zu rechnen, da auch das männliche Opfer keine Anzeige gegen mich vorsah. ... Am 24.4.2009 erhielt ich dann überraschenderweise ein schriftlichen Strafbefehl mit einem Beschluss. ... Meine Frage an Sie lautet nun, ob ich jetzt noch etwas gegen die Bewährung tun kann ( ich hatte ja nicht mit so einer erheblichen Strafe gerechnet, da der Polizeibeamte von höchstens einer Geldstrafe sprach), da ja die Frist für schriftlichen Widerspruch schon abgelaufen ist, und weiterhin ob ich mit dem Verfahren jetzt gegen meine Bewährungsauflagen verstoße, obwohl die Taten ja zusammen hängen.
15.5.2009
Am 11.4.09 wurde ich in Bremen im Kaufhaus Karstadt beim Ladendiebstahl durch einen Detektiv erwischt. Ich hatte Kleidungsstücke im Wert von etwa 400.- in meinen Korb gelegt und wollte damit das Haus verlassen, dies war wohl eine Kurzschlusshandlung, denn ich hatte diese 400.- erst vor kurzem zum Geburtstag überwiesen bekommen. Einige andere Waren hatte ich zuvor bezahlt.
3.3.2014
Hallo, Folgender Sachverhalt: Ich wurde via Strafbefehl verurteilt 15,682,18 Euro zu zahlen. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus: 2000 Euro Geldstrafe Strafbefehl 13,682,18 Euro Kosten für ein Datenforensiches Gutachten 60 Euro Gerichtskosten. ... Wie gesagt, die Geldstrafe vom Strafbefehl ist gezahlt.
123·4