Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

88 Ergebnisse für „verfahren beleidigung polizei anwalt“

Filter Strafrecht

| 25.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, wir bräuchten Rat zu folgender Sachlage: Wir wurden zu zweit vor kurzem am Rande eines größeren Polizeieinsatzes von der Besatzung eines Einsatzwagens, also 6-8 Leuten, einkassiert mit dem Vorwurf der Beleidigung. ... Nun haben wir per Post die Aufforderung erhalten, uns innerhalb von zwei Wochen schriftlich gegenüber der Polizei zu äußern. ... Oder liefert das der Polizei, die hier ja nicht neutrale Instanz ist, nur hilfreiche Tipps fürs Verfahren?
8.10.2004
Nachdem ein polizeiliches Verhör auf offener Str. beendet war verabschiedete sich einer der beiden Beamten mit dem Worten "Tschüss Du *********!" ... Nach nun 1,5 Monaten kommt vom Polizeipräsidium ein Ermittlungsverfahren per Post in dem ich aufgefordert werde zu besagtem Vorfall Stellung zu nehmen. ... Warum wartet die Polizei damit so lange?
13.8.2012
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Auf dem Weg dorthin fuhr eine Polizeistreife an Ihnen vorbei.
10.5.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Daniela Fischer
Heute kam jedoch eine Vorladung von der Polizei, ich sollte als Beschuldigter vernommen werden. ... Soll ich erstmal abwarten was passiert oder doch gleich zum Anwalt gehen. 2. ... Ich persönlich ging von keiner Beleidigung aus.
26.8.2014
Hierbei fielen viele Beleidigungen, welche Bezug auf das 3. ... Es kam im Anschluss zu den Beleidigungen zu tätlichen Angriffen und einige Personen wurden verletzt (einer bekam eine blutige Nase). Die Polizei war nicht weit weg und der Fall wurde entsprechend direkt protokolliert und die Täter festgenommen.

| 6.5.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Der betroffene Nachbar hat bei der Polizei schon Strafanzeige gestellt. Allerdings wurde diese nur unter Vorbehalt angenommen, weil unter den die Anzeige aufnehmenden Beamten strittig war, ob es sich tats. um eine öffentliche Beleidigung handele. ... Eine Abmahnung via Anwalt wäre auch denkbar, aber noch ist ja mangels polizeilicher Ermittlungsergebnisse nicht endgültig die Urheberschaft bewiesen.

| 8.8.2009
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Meine Freundin sei an diesem Tag zur Polizei gegangen und hat dort ihre Lage geschildert. ... Nun erhielt ich als Beschuldigter von der Polizei eine Einladung, da ein Ermittlungsverfahren gegen mich läuft. ... Einen Anwalt aufsuchen oder erst ein Mal zur Polizei zur Aussage gehen?

| 24.1.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Polizei nimmt alles auf. ... C wurde bei der Polizei nicht genannt, da er ja nur geraucht hat. ... Ist es sehr ratsam einen Anwalt einzuschalten?
22.6.2005
Die Firma zeigte mich wegen beleidigung und übler nachrede an! heute erhielt ich das schreiben von de polizei - vorladung! ... 1. habe ich die wahrheit gesagt und mit keinem einzigen wort gelogen 2. soll ich einen anwalt zu rate ziehen?
22.2.2012
Dadurch das die Polizei nicht mal in die Richtung geschaut hat aus der ich kam um den Täter vielleicht zu halten wurde ich wohl sauer und drehte mich um und rannte auf die Polizisten los und beschipfte sie: "Seht ihr nicht was mir passiert ist? ... Auf dem weg raus wurde mir gesagt, dass man eine Anzeige gegen Unbekannt für mich aufgibt wegen der Körperverletzung aber der Polizist würde mich auch anzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung. ... Brauche ich einen Anwalt (Ich kann mir nämlich keinen leisten)?

| 13.8.2019
| 90,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Der Fahrer hat sich an die Polizei gewandt und eine Anzeige wegen Beleidigung vorgenommen. ... Aussage Mit Anwalt. ... Aussage ohne Anwalt Es steht hier Aussage gegen Aussage.
11.7.2009
Die Polizei meint, das war Beleidigung auf sexueller Grundlage.
6.12.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Daraufhin drohte mir der Ehemann tätliche Gewalt an und holte die Polizei, bei der mich das Ehepaar wegen Beleidigung anzeigte. ... Darin klärte ich auf, dass es sich in dem Gespräch nicht um eine Beleidigung, sondern um meine persönliche Meinungsäußerung gehandelt habe, und ich nötigenfalls auch einen Zeugen, der die Richtigkeit meiner Angaben bestätigen könnte, benennen könnte. ... Und schließlich: warum wird "Beleidigung" hier als Offizialdelikt behandelt, denn die sog.

| 10.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Folgendes Problem beschäftigt mich gerade: Ich wurde zusammen mit zwei weiteren Leuten wegen gemeinschaftlicher Beileidigung und mehrfacher Bedrohung von zwei "Opfern" bei der Polizei angezeigt. ... Ich habe gehofft, dass das Verfahren eingestellt wird, jedoch kam jetzt ein Schrieb des Jugendamtes zur "Erstellung eines Jugendgerichtshilfeberichtes für Ihre bevorstehende Hauptverhandlung". Ich habe bereits meine Aussage bei der Polizei gemacht, jedoch noch nicht dafür unterschrieben.
14.4.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
habe eine Vorladung in der Ermittlungssache wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage erhalten. ... Soll morgen früh zur Polizei und eine Aussage machen.

| 31.7.2017
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Eine Polizeibeamtin beschuldigt mich der Beleidigung (mit Zunge aufgefordert mich oral zu befriedigen). ... Gibt es überhaupt eine Chance, wenn ich das Verfahren durchziehen würde OHNE Anwalt? ... Macht es Sinn noch schnell eine abzuschließen oder ist es für dieses Verfahren zu spät?
3.12.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich lief weiter um der Situation aus dem Weg zu gehen und traf dann auf die Polizei, welche von der Freundin der Frau gerufen wurde. ... Ich habe wenige Tage darauf einen Brief mit einem Formular zu meiner Aussage und Person bekommen, sowie eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung.

| 7.4.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Eine Anzeige bei der Polizei habe ich noch nicht gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese wegen mangelndem Interesse der Öffentlichkeit eingestellt werden würde. ... Meine Frage(n): -Wieviel kann man für diese Vielzahl (ca. 10)Beleidigungen an Wiedergutmachung verlangen? -Muss man zuerst bei der Polizei eine Anzeige machen?
123·5